Wüste Drohung gegen wundervolle Kirschblüten-Pracht! Neu Lebloser Mann im Templiner Kanal entdeckt: Hilfe kommt für ihn zu spät Neu Furchtbar: Radfahrerin von Zug erfasst und getötet Neu Krass: So sah diese Instagram-Powerfrau noch vor wenigen Jahren aus Neu Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 29.493 Anzeige
3.430

"Technisches" Problem? VW-Chef versteht die Frage nicht...

Detroit - VW-Chef Matthias Müller hat mit einem verunglückten Radio-Interview in den USA irritiert.
VW-Chef Matthias Müller (62).
VW-Chef Matthias Müller (62).

Detroit - Zurück auf Los! VW-Chef Matthias Müller (62) hat mit einem verunglückten Radio-Interview in den USA irritiert. In dem Gespräch mit dem US-Sender NPR stellte Müller den Abgas-Skandal zunächst als "technisches Problem" dar - anschließend wollte der Konzern das Interview noch einmal neu aufzeichnen.

Ein VW-Sprecher sagte am Dienstag, Müller habe eine Frage falsch zugeordnet.

In der ursprünglichen Version des Gesprächs sagte Müller zu den Abgas-Manipulationen: "Bei uns gab es ein Versäumnis, wir hatten [...] nicht die richtige Auslegung der amerikanischen Gesetze." Er verwahrte sich gegen den Vorwurf, der Konzern habe bei der Aufklärung auf Zeit gespielt.

"Wir haben nicht gelogen. Wir haben die Frage anfangs nicht verstanden und dann haben wir seit 2014 daran gearbeitet, das Problem zu lösen. Und es war ein Fehler von VW, dass es so lange gedauert hat."

In der vom Konzern gewünschten zweiten Version versuchte Müller dann, den Schaden zu begrenzen: "Ich muss mich für gestern Abend entschuldigen, weil die Situation ein bisschen schwierig für mich war vor all ihren vielen Kollegen und jeder hat hineingerufen."

Dann ruderte Müller von der anfänglichen Aussage zurück, es handele sich im Ursprung bei den Abgas-Manipulationen lediglich um ein technisches Problem. VW lege großen Wert auf die Feststellung, dass der Konzern die Verstöße einräume. "Daran gibt es keinen Zweifel."

Der VW-Sprecher sagte zur Erklärung: "Wir hatten am Sonntagabend eine sehr besondere Gesprächssituation: Es war sehr eng, die Fragen wurden laut auf Englisch und Deutsch hereingerufen und dann ist eine Frage missverstanden und falsch zugeordnet worden und daraus resultierte dann diese missverständliche Aussage."

Daraufhin habe VW darum gebeten, das Gespräch noch einmal aufzeichnen zu können. VW hatte selbst zu der Veranstaltung in einem Restaurant in Detroit eingeladen.

Müller war am Montag weiter in Richtung Washington gereist, wo er sich unter anderem mit der Chefin der US-Umweltbehörde und Kongressabgeordneten trifft. In diesen Gesprächen will er Lösungen zur Beseitigung der Manipulationen bei fast 600.000 Dieselautos in den USA präsentieren.

Fotos: dpa

Paar filmt sich bei Sex mit Husky, doch es wird noch perverser Neu Radfahrer ignoriert Warnlampen und wird vom Zug erfasst Neu "Das habe ich ja noch nie gesehen": THW verwundert über diese Rettungsgasse Neu Ex-Freundin verlässt Wohnung, dann passiert etwas Schreckliches 1.901 Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 151.790 Anzeige Brutaler Beil-Mord: So lief die Tat im Detail ab 1.059 Überholmanöver geht schief: Fahrer stirbt auf Autobahn 163
Verschnürtes Paket treibt im Wasser: Kanufahrerin macht Horror-Fund! 3.713 Carmen Geiss reicht's! Jetzt startet sie auch 'ne Petition 1.159 Typ wird von Hai angegriffen: Zuvor überlebte er schon andere Tier-Attacken 884
Was ist denn da los? Giganten-Maschine kriecht über Autobahn 1.331 Heftiger Crash! Biker kracht gegen Auto und stirbt 3.438 Mann rast durch die Stadt und tötet Radfahrer 2.392 Grillabend endet in Massen-Schlägerei 4.027 Trotz Musik-Karriere: Dafür brennt Reinhold Beckmann wirklich 297 Todesdrama in der Eifel: Wanderer stürzt 100 Meter in die Tiefe 1.251 20-jähriger Biker stirbt bei heftigem Crash auf Bundesstraße 16.719 Update Nach schwerem Sturz: Vanessa Mai muss Termine absagen! Konzertveranstalter gibt Statement ab 6.605 Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 11.006 Anzeige Auch nach fünf Jahren GZSZ: Sila Sahin hat vor dieser Situation immer noch große Angst 3.741 Horror-Unfall! Frau wird von Motorrad überrollt und stirbt 276 Biker stirbt nach dramatischem Frontal-Crash mit Ducati 5.125 "Warum immer Kreuzberg?" Zieht am 1. Mai Demo durch Berliner Villenviertel? 259 Mysteriöses Fischsterben: Ganzer Fluss voller Kadaver 375 Suff-Nazis hetzen Hunde auf Afrikaner oder doch nicht? Fall gibt Polizei Rätsel auf 2.728 Typ ballert auf Fuchs und hat tierische Ausrede 197 Mit Dämpfer: Nahles zur neuen SPD-Vorsitzenden gewählt 1.083 Auto überschlägt sich: 30-Jähriger stirbt an Genickbruch! 3.040 Gewitter im Anmarsch: Hier kann's heute richtig knallen 16.105 Aus und vorbei: Deutschlands Tennis-Damen scheitern an Tschechien 228 Nackter Mann tötet vier Menschen und haut ab 1.623 Was macht der Waschbär auf der Straßenlampe? 3.664 Frau wacht nachts auf und stellt geschockt fest, dass sie blutüberströmt ist 3.252 Junge Union mit Ohrenstöpsel-Provokation bei SPD-Parteitag 1.322 Vermisste Brüder (11, 13) Hunderte Kilometer von Zuhause gefunden 6.214 Dank "Let's Dance": Jimi Blue Ochsenknecht bald vergeben? 3.107 21-Jähriger niedergestochen: Polizei bittet dringend um Hilfe 289 So will die Bundesregierung tausende Flüchtlinge zurück in den Irak locken 1.322 Pornosüchtiger Mann (22) dreht durch und vergewaltigt seine Mutter (46) 5.698 Wechselt deutsches Basketball-Talent in die NBA? 276 Mit Vollgas durch die Innenstadt: Polizei schnappt irren Raser 164 Anwohner finden riesige Vogelspinne im Sperrmüll 2.335 Das Unmögliche möglich machen: HSV glaubt wieder an das Wunder 117 Ungeschicktes Einbrecher-Duo liefert Polizei wichtiges Beweisstück 971 Zum ersten Mal: Pippa Middleton ist schwanger 2.128 Gänsehaut-Abschied von Avicii: Tausende Fans legen Stadt lahm 5.170 Türkische Hochzeit: Vor dem Autokorso fallen plötzlich Schüsse 519 Für Diskus-Olympiasieger Robert Harting platzt ein großer Traum 1.480 Badeunglück: 18-Jähriger stirbt im Baggersee 2.823 Betrunkener auf Dach löst SEK-Einsatz aus 1.487