Tausende Flüchtlinge sind in Deutschland noch nicht erfasst

Top

Internetzugang zum Wikipedia-Lexikon in der Türkei gesperrt

Neu

Gefährliche Keime in Uniklinik entdeckt: Zwei Tote

Neu

Bier hilft tatsächlich besser gegen Schmerzen als Paracetamol

Neu
1.193

2,4 Millionen Volkswagen müssen in die Werkstatt

Berlin - Volkswagen muss die Abgas-Manipulationen bei Dieselautos in Ordnung bringen. Das Kraftfahrt-Bundesamt hält die eingesetzte Software für verboten und zwingt den Konzern zu einer Großaktion - das bekommen nun Millionen Autofahrer hierzulande zu spüren.
Die Rückrufaktion ist für jeden Halter verpflichtend.
Die Rückrufaktion ist für jeden Halter verpflichtend.

Wolfsburg/Flensburg - Millionen Autofahrer müssen wegen des VW-Abgas-Skandals im nächsten Jahr mit ihrem Diesel in die Werkstatt. Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) ordnete einen verpflichtenden Rückruf für alle 2,4 Millionen Fahrzeuge mit manipulierter Software in Deutschland an, wie Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) am Donnerstag in Berlin sagte.

Die Großaktion soll Anfang 2016 starten und dürfte sich über Monate hinziehen. Eine freiwillige Reparatur reichte der Behörde nicht aus. Die Halter der betroffenen Wagen müssen erst aktiv werden, wenn sie Post erhalten haben.

Das Bundesamt werde den "Beginn und den Fortgang der Rückrufaktion überwachen", sagte Dobrindt. Bis Ende Oktober muss Volkswagen der Behörde nun die geplante neue Software für die 2,0-Liter-Modelle vorstellen, bis Ende November die Lösungen für die Fahrzeuge mit 1,6 Litern und 1,2 Litern Hubraum.

Betroffen ist vor allem die Kernmarke mit dem VW-Logo, aber auch die VW-Schwestern Audi, Seat, Skoda und einige VW-Nutzfahrzeuge zählen zum Kreis der Marken im Rückruf.

Die Großaktion soll Anfang 2016 starten und dürfte sich über Monate hinziehen.
Die Großaktion soll Anfang 2016 starten und dürfte sich über Monate hinziehen.

Das KBA hält die Software in den betroffenen Diesel-Fahrzeugen des VW-Konzerns für illegal. Die Behörde vertrete die Auffassung, dass es sich um eine "unzulässige Abschalteinrichtung handelt", sagte Dobrindt.

Er erläuterte, dass 2,4 Millionen Fahrzeuge betroffen sind. Ursprünglich war von 2,8 Millionen Wagen hierzulande die Rede gewesen - dies ergab sich aus den ursprünglichen Zulassungen. Inzwischen seien aber rund 400 000 Wagen nicht mehr unterwegs.

Die Rückrufaktion sei für jeden Halter verpflichtend, sagte Dobrindt. Für konkretere Aussagen zum Zeitplan sei es noch zu früh, da viele technische Details der Nachbesserung in den Werkstätten noch zu klären seien. Die betroffenen Autofahrer bekommen demnächst Post, in den Schreiben wird dann das weitere Vorgehen erklärt.

Für den genauen Ablauf in den Werkstätten stünden zudem noch Prüfungen der von Volkswagen vorgeschlagenen Nachbesserungspläne an.

Die Aktion dürfte sich bis weit ins nächste Jahr ziehen. Mit dem verpflichtenden Rückruf schaltet sich das KBA stark ein und überlässt ihn nicht allein dem Konzern.

Europas größter Autobauer hatte Ende September in Aussicht gestellt, einen umfangreichen Katalog mit "technischen Lösungen und Maßnahmen" zur Bewältigung des Skandals an das Bundesamt zu senden.

Fotos: dpa

Gewagt! Verona Pooth zeigt sich unten ohne auf Instagram

Neu

23-Jähriger tritt Baby in den Rücken! Schwer verletzt

Neu

Dicker TV-Hammer! Diese Kultserie kommt zurück

Neu

Dieses Pärchen-Bild ist richtig unheimlich!

Neu

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

16.444
Anzeige

Michael Ballhaus in Berlin beigesetzt

Neu

So knapp entging Topmodel Stefanie Giesinger einem Horror-Trip

Neu

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

15.598
Anzeige

Mrs. Hembrow, wie bekommt man das bitte in 10 Wochen hin?

Neu

Nach Badewannen-Skandal! Emma Schweiger kann es nicht lassen...

3.050

Diese Nachricht schockt jetzt alle "Fack ju Göhte"-Fans!

1.526

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

2.804
Anzeige

Reichsbürger-Slang? Xavier Naidoo empört mit neuem "Marionetten"-Song

1.632

Hai tötet Surfer im Indischen Ozean

885

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

3.563
Anzeige

Terror-Storch Ronny zurück in Brandenburg

628

Nach Messerattacke auf Mutter und Schwester: Mutmaßlicher Täter in U-Haft

910

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

1.364
Anzeige

Wer ist der Mann, der in Hannover zwei Menschen erstochen haben soll?

2.154

Wegen heißem Wackelpudding: Siebenjähriger erleidet schwere Verbrühungen

1.428

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

13.247
Anzeige

10 Gründe, warum Du immer hungrig bist

1.121

Urteil: Kinder dürfen E-Zigaretten-Aroma kaufen

1.198

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

22.228
Anzeige

Audi kracht in Polo: Eine Schwerverletzte

1.443

Kofferfund am Flughafen Tegel: Polizei gibt Entwarnung

4.827
Update

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

3.441
Anzeige

"Der Führerschein muss eh weg": Polizei stoppt dreisten Raser

2.691

Ist das der verrückteste Fanartikel auf dem Markt?

1.745

Tragischer Tod: Boxerin Cindy Rogge gestorben

23.289

Grausames Ehedrama! Er missbrauchte seine betrunkene Ehefrau zu Tode

5.619

Personalnot und Auswärtsmisere: Die alten Leiden von Hertha BSC

158

Unglaublich! Familie wegen 16 Euro von IKEA vor Gericht gezerrt

7.391

Lehrermangel in Brandenburg: Schüler verpassen zu viel

170

Ernsthaft? Modelabel verkauft durchsichtige Plastikhose

1.195

Tänzerisches K.O. für Boxerin Susi Kentikian bei "Let's Dance"

2.657

Ja, das gibt’s auch: Hier wurde ein Boot aus der Luft geblitzt

1.728

Mann setzt Hund aus und hinterlässt diese dreiste Nachricht

5.545

Horror-Crash: Fahrer verbrennt in seinem Auto

5.210

Diese vier Sachen passieren mit Deinem Körper, wenn Du keinen Sex mehr hast

22.880

Pizzabote baut heftigen Unfall - Polizei übernimmt Job

2.911

Messerstecherei vor Bremer Disco: Vier Verletzte

2.083

Curry-Schwestern auf Expansions-Kurs! Wer hat Bock auf Wurst?

2.605

Bewegender Moment! Dieser Junge trifft heute erstmals seinen Lebensretter

2.392

Familienstreit eskaliert: 29-Jähriger verletzt Mutter und Schwester mit Messer

3.035

Wieder Brandsätze gegen Moschee

3.423

Honey findet: "Diesen Neid habe ich mir hart erarbeitet"

2.743

Sohn will sich als schwul outen, sein Papa schreibt ihm diesen Brief

17.557

Gericht muss entscheiden: Hat ein Mann eine Maus in Coca-Cola gefunden?

2.868

Warum sind eigentlich so viele Cartoon-Figuren gelb?

2.260

Neues Gesetz: Dürfen Soldatinnen bald keine Burka tragen?

3.403

Gemein! Alte Frau soll all ihr Geld aus dem Fenster werfen

4.229

Nach Anschlag auf BVB-Bus: Verdächtiger bestreitet die Tat

1.669

Tochter postet rührendes Foto, wie Vater vor dem Zimmer seiner krebskranken Frau sitzt

13.625

AfD-Stadtrat Brett mit Holzlatte verprügelt

3.157