Mann wird von Zug überfahren: Zeugen staunen, was dann passiert

Wadsa (Indien) - Unglaubliches Bildmaterial aus Indien: An der Bahnstation von Wadsa wurde ein junger Mann von einem Schnellzug komplett überrollt, berichtet aktuell der "Mirror".

Der Schnellzug raste über den auf den Gleisen liegenden Mann.
Der Schnellzug raste über den auf den Gleisen liegenden Mann.  © YouTube/Screenshot/G2G Play

Schockierte Zeugen standen am Gleis und mussten mitansehen, wie der nicht enden wollende Zug Waggon um Waggon über den am Boden Liegenden hinwegrollte.

Als der Zug endlich davongerollt war und der Inder zum Vorschein kam, vermuteten die meisten Passanten wohl, dass sie nun eine Leiche zu Gesicht bekämen.

Doch zum großen Erstaunen der Menschen rappelte sich der Überfahrene auf, schnappte sich seinen Rucksack und lief scheinbar unverletzt davon.

Berichten aus der Region zufolge überquerte der junge Mann gerade die Gleise, als er den sich nähernden Hochgeschwindigkeitszug sah. Sofort legte er sich daraufhin zu Boden und ließ sich überrollen.

Laut Zeugen setzte er sich nur wenige Meter später auf den Kies und legte seinen Kopf in die Hände - offenbar stand er unter Schock.

Beim nächsten Mal schaut der junge Kerl mit Sicherheit ganz genau hin, bevor er sich auf die Gleise wagt...

Zeugen sahen sprachlos zu, wie der Mann aufstand und davonlief, nachdem der Zug weg war.
Zeugen sahen sprachlos zu, wie der Mann aufstand und davonlief, nachdem der Zug weg war.  © YouTube/Screenshots/G2G Play

Mehr zum Thema Unglück:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0