Mysteriöses Licht: Was hat es mit dem Feuerball über Deutschland auf sich?

Top

Nicht essen! Eifrisch-Eier möglicherweise von Salmonellen befallen

Neu

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

4.097
Anzeige

Auch beim Wahlkampf-Abschluss in München: Buh-Rufe für Merkel

Neu

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

88.980
Anzeige
4.642

Wurde Unister-Chef mit Falschgeld-Geschäften betrogen?

Leipzig - Der Flugzeugabsturz mit Unister-Chef Thomas Wagner (†38) an Bord: Slowenische Behörden bestätigen den Fund von Bargeld.

Von Juliane Morgenroth

Blumen und Grabkerzen hier am vor der Eingangstür zum Firmensitz von Unister in Leipzig.
Blumen und Grabkerzen hier am vor der Eingangstür zum Firmensitz von Unister in Leipzig.

Leipzig - Der Flugzeugabsturz mit Unister-Chef Thomas Wagner (†38) an Bord: Slowenische Behörden bestätigen den Fund von Bargeld. Außerdem soll bei einem Geschäft dem Unister-Chef Falschgeld untergeschoben worden sein.

Laut MDR-Magazin EXAKT sagte Marino Pangos (Präsident und Sprecher der Kriminalpolizei in Nova Gorica): "Wir haben italienische Dokumente gefunden, die besagen, dass Wagner Opfer eines Betrugs geworden ist, bei dem es um extrem hohe Summen ging."

Insider berichteten außerdem, "dass Wagner für ein Kreditgeschäft nach Venedig geflogen sei". Um das Geschäft zustande zu bringen, "sollte der Unister-Chef eine Sicherheit hinterlegen". Beim Umtausch des mitgebrachten Geldes wurde Wagner mutmaßlich Falschgeld untergeschoben.

Daraufhin habe er Anzeige bei der örtlichen Polizei erstattet.

Die Verbraucherzentrale erklärt, was die Insolvenz der Unister Holding für Reisende bedeutet.

Insolvenzverwalter Prof. Dr. Lucas F. Flöther.
Insolvenzverwalter Prof. Dr. Lucas F. Flöther.

An der Unglücksstelle wurden rund 10.000 Schweizer Franken (9200 Euro) entdeckt. Zuvor gab es Gerüchte über einen Geldkoffer mit Millionen Euro an Bord. Mit Wagner starb auch Mitgesellschafter Oliver Schilling (†39).

Nur vier Tage nach dem Absturz hatte die Unister Holding Insolvenz angemeldet. Denn der Internetgigant steckt in Turbulenzen: Es gibt Streit um die Nachfolge Wagners. Hinzu kommen finanzielle Probleme.

Portale wie ab-in-den-urlaub.de seien eigenständig und nicht von der Insolvenz betroffen, so der vorläufige Insolvenzverwalter Lucas Flöther. Anne-Katrin Wiesemann von der Verbraucherzentrale Sachsen: „Verträge bestehen demnach weiterhin.

Nichtsdestotrotz betrachten wir die Entwicklung des Unternehmens aufmerksam, und das sollten auch Verbraucher tun.“

Die Absturzstelle.
Die Absturzstelle.

Generell gelte bei Pauschalreisen ein Versicherungsschutz über den Sicherungsschein, der Verbraucher finanziell gegen eine Insolvenz des Reiseveranstalters schütze.

Oftmals sei die Unister-Gruppe ohnehin nur Vermittler, der Vertrag bestehe mit Fluggesellschaft oder Reiseanbieter.

Derweil will sich Insolvenzverwalter Flöther nicht zur finanziellen Situation äußern. Die Rede ist von einem hohen zweistelligen Millionenbetrag Schulden.

Wagner soll sich vor dem Absturz für einen frischen Kredit mit Investoren in Venedig getroffen haben. „Es gilt jetzt, den Geschäftsbetrieb zu stabilisieren“, so Flöthers Sprecher.

Erste Unister-Tochter meldet Insolvenz an

Die Reiseportale von Unister - etwa fluege.de - werden von Millionen Verbrauchern genutzt.
Die Reiseportale von Unister - etwa fluege.de - werden von Millionen Verbrauchern genutzt.

Einen Tag nach dem Insolvenzantrag des Leipziger Internetunternehmens Unister Holding GmbH ist das erste Tochterunternehmen in Schieflage geraten.

Wie der vorläufige Unister-Insolvenzverwalter Lucas Flöther am Dienstagabend mitteilte, meldete auch die Urlaubstours GmbH Insolvenz an, ein Tochterunternehmen der Unister Travel Betriebsgesellschaft GmbH. Auch hier sei er zum vorläufigen Verwalter bestimmt worden.

Einen Grund für den Insolvenzantrag nannte er nicht. Anders als die Unister-Reiseportale ist Urlaubstours jedoch ein Reiseveranstalter. Bereits gebuchte Reisen seien aber über eine Versicherung abgesichert und werden durchgeführt, so Flöther. Neue Buchungen sind vorerst nicht mehr möglich.

Bei Rückfragen sollen sich Reisende direkt an die Kundenbetreuung von Urlaubstours wenden.

Fotos: DPA, Imago

21 Flüchtlinge vor türkischer Schwarzmeerküste ertrunken

Neu

Rohrreiniger mal anders: Sprengstoff in Abflussrohr versteckt

Neu

Es brannte! 23-Jährige und Einjähriger entkamen Flammentod

59

Essen auf dem Herd vergessen: Feuerwehr, Bürgermeister und Seelsorger rücken an

1.453

Polizisten springen als Ziegenhirten ein

614

Scharfe Munition & Kokain: Polizei fasst illegales Familienunternehmen

390

TAG24 sucht genau Dich!

60.940
Anzeige

Spanner im Rathaus! Er filmte Frauen auf dem Klo

2.580

Wasserleiche trieb im See: Wer kennt die Frau?

5.868
Update

Im sexy Kostüm und mit bunter Perücke auf der Mangamesse

158

Naturkatastrophe droht! Wird dieses Urlaubsparadies bald verwüstet?

4.104

LKA geht gegen IS-Mitglieder vor, doch die Männer sind schon im Gefängnis

129

Unwürdig! Werden Hartz IV-Empfänger bald zu Zwangsarbeitern?

14.695

Erektionsstörungen: Mann erschießt Arzt nach Penis-Operation

3.392

Was passiert mit den Piloten von Air Berlin?

939

Unfassbar: Flugzeugpiloten mit Laserpointer geblendet

192

Sie steckt 10.000 Euro in ihre Hochzeit: Doch es ist nicht zu glauben, wen sie heiratet

7.405

Siebenjähriger wird fies gemobbt: Vater verteidigt ihn heldenhaft

6.499

Verschwundene Flüchtlinge: Acht weitere Personen aufgetaucht

4.139

Geil aufs Wählen? Wahlwerbung auf Pornoseiten

718

Motorradfahrer kracht frontal gegen Lkw: tot!

2.857

16 Monate alter Junge ertrinkt in Maurerkübel: Ermittlungen eingestellt

426

Reizgas-Attacke: Mehr als 60 Schüler verletzt!

1.335

Frau attackiert andere Frau auf offener Straße - akute Lebensgefahr!

2.394

Mysteriös: Frau sagt ihren Tod voraus und wird vier Tage später ermordet

6.107

Müssen wir mit einem Jahrhundert-Winter rechnen?

19.284

Vierjährige erschießt sich mit Waffe aus Omas Handtasche

2.544

Schwere Krebserkrankung: Bosbach denkt schon über seinen Grabstein nach

5.992

Wolfgang Joop hat keine Lust mehr auf den Mode-Zirkus

737

Taxifahrer schleift Fahrgast unterm Wagen mit und lässt ihn schwer verletzt liegen!

2.310

Traktor will Bahnschienen überqueren, dann kommt plötzlich ein Güterzug

4.130

Schleuser versteckt Mann unter dem Rücksitz

3.153

Sieg vor der Wahl: Hier hat "Die PARTEI" schon gewonnen

2.039

Wer hat eine Sexpuppe vor Radarfalle gestellt?

2.982

AfD darf angebliches Grünen-Zitat nicht mehr verbreiten

2.607

Wucher? Fleischer verlangt Geld fürs Aufschneiden der Semmeln

4.520

Kuriose Schrottkarre steht bei Ebay zum Verkauf

4.326

Konkurrenz ist entsetzt über Air-Berlin-Entscheidung für Lufthansa

2.356

Wurden Berliner Beamte jahrelang zu schlecht bezahlt?

210

Preise von Eigentumswohnungen steigen: Da kommt diese Anzeige gelegen

1.498

Hund wird in Waldgebiet grausam getötet

24.270

Wen küsst Sophia Thomalla denn da?

2.652

N24 gibt es bald nicht mehr

10.704

Intimes Geständnis: Robbie Williams hatte Sex mit Dealerin

2.071

Völlig zerstört: 59-Jähriger rast ungebremst gegen Baum und stirbt

6.181

Leiche in Havel: Vermisste Seglerin (33) ist tot

178

Größenwahn? Emil Forsberg verschenkt 200.000-Euro-Ferrari

7.801

Hier werden ein Vater und seine beiden Kinder vom Blitz getroffen

3.511

Ekelhaft! Laster verliert 250 Kilo Tier-Lungen auf Autobahn

2.489

Cartoonist Ralph Ruthe vergleicht AfD mit einem bellenden Hund

1.724

Kriminalität: Jeder zweite Tatverdächtige ist Ausländer

6.636

Experiment macht fassungslos: So einfach kann man eine Bastel-Bombe bei Amazon bestellen!

1.595

Next Stop Heppenheim: Merkels Wahlkampf-Endspurt in Hessen

996

21-Jähriger stürzt beim Putzen aus Fenster: Schwer verletzt!

1.699