Fans traurig! Dieser "Unter uns"-Star ist heute das letzte Mal zu sehen

Top

Bei Sophia Vegas sitzt der Magen in den Brüsten!

Top

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

14.278
Anzeige

Gruselig: Hier spritzen plötzlich Blut-Fontänen aus dem Sand

Neu

Du willst Freikarten für den Heide Park? Hier ist Deine Chance!

1.890
Anzeige
5.305

Diese Hausfrau kämpft brutal gegen den IS

Sie verlor ihre beiden Männer und Brüder an die grausamen Dschihadisten. Nun greift sie persönlich zur Machete und übt Selbstjustiz.
Mit dieser Frau ist nicht zu spaßen. Dem Rachefeldzug der 39-Jährigen sind schon zahlreiche Dschihadisten zum Opfer gefallen.
Mit dieser Frau ist nicht zu spaßen. Dem Rachefeldzug der 39-Jährigen sind schon zahlreiche Dschihadisten zum Opfer gefallen.

Shirqat - Sie wird begleitet von einem Dutzend schwer bewaffneter Männer, trägt selbst eine 9-Millimeter Beretta unter ihrem Arm. So taucht die 39-Jährige Wahida Mohamed zum CNN-Interview auf. Ihr Ziel: IS-Kämpfer lynchen!

Es ist eine Selbstjustiz der ganz besonderen Art: Denn der IS tötete hintereinander ihre beiden Ehemänner, auch ihr Vater, ihre Brüder und ihre Haustiere. Nun rächt sie sich auf besonders rigorose Weise.

Denn von einer Frau getötet zu werden, ist für Mitglieder der Terrormiliz IS so ziemlich das Schlimmste, was ihnen passieren kann. Denn dadurch wird ihnen das Tor zum Paradies versperrt.

70 Männer unterstützen Wahida, die sich selbst "Um Hanadi" (zu deutsch "die Hausfrau") nennt bei ihrem Kampf im Norden des Iraks. Die 39-Jährige hat die Hosen an: Als sie zum Interview aufkreuzt, gibt es für ihre Begleiter erstmal eine Instruktion: "Schnauze halten und still stehen". 

Vor wenigen Tagen befreiten Regierungstruppen Wahidas Heimatstadt Shirqat.
Vor wenigen Tagen befreiten Regierungstruppen Wahidas Heimatstadt Shirqat.

Ein richtiger Kommandant eben! Erst vor einigen Tagen wurden die Milizen durch Regierungstruppen aus Wahadis Heimatstadt Shirqat verjagt - zumindest jene, die lebend raus kamen. 

Denn wer der zweifachen Witwe, die sich an der Befreiungsaktion beteiligte, begegnet ist, weilt bestimmt nicht mehr unter uns.

Denn die Kämpfer-Hausfrau macht kurzen Prozess: "Ich habe sie bekämpft. Ich habe sie enthauptet. Ich habe ihre Köpfe gekocht. Ich habe ihre Körper verbrannt", erzählt sie CNN.

Die Rede von ihrer brutalen Vendetta-Aktion ist auch schon in die höchsten Ränge des Islamischen Staats vorgedrungen. "Ich bin die Nummer eins auf ihrer Abschuss-Liste, sie wollen mich mehr töten, als den Premierminister", behauptet die 39-Jährige.

Wahida (39) macht mit ihrer Machete kurzen Prozess.
Wahida (39) macht mit ihrer Machete kurzen Prozess.

Sogar der Anführer des IS, Abu Bakr al Baghdadi, hat ihr schon persönlich gedroht. Rund sechs Mal versuchten die Dschihadisten sie schon umzubringen. 

Sie zeigt ihre Narben: "Ich habe sogar noch Schrapnelle in meinem Kopf und in meinen Beinen, sie haben mir damals meine Rippen gebrochen", erzählt Wahida dem US-Sender.

Doch Aufgeben kommt für die Kämpferin nicht in Frage. Die syrische Regierung hat in ihr eine kompetente Partnerin im Kampf gegen den Terror gefunden, unterstützt ihre Privat-Armee mit Waffen und Fahrzeugen.

General Jamaa Anad, der ebenfalls im Norden des Iraks operiert, ist stolz auf Wahida. "Sie ist tapfer. Sie verlor ihre Brüder und Männer als Märtyrer", so der Truppenführer zu CNN.

Übrigens ist die Kämpferin kein Einzelfall. Die Gegner der Islamisten rekrutieren immer öfter Soldatinnen, die den IS-Kämpfern den Weg ins Paradies versperren. Wie viele Männer Wahida schon getötet hat? Darüber schweigt sie.

Fotos: Facebook, Imago

Hier checkt ein Pferd im Hotel ein

Neu

Rätselhafte Wasserleiche hat endlich einen Namen

Neu

61-jähriger Landwirt gerät auf Feld in Sämaschine: Tot

Neu

Terrorprozess gegen "Gruppe Freital": Jetzt soll Bundesbeauftragte als Zeugin aussagen

Neu

Weißt Du, wo die meisten Gefahren im Leben lauern?

15.972
Anzeige

Sexueller Übergriff! Junge Frau auf Heimweg zu Boden gestoßen und gewürgt

Neu

"Ein Alptraum": Carmen Geiss kann nicht mehr richtig sprechen

Neu

Wegen Schlechtwetter: Fremder spricht Schulmädchen (10) an

Neu

Eltern sehen tatenlos zu: Übergewichtige Frau setzt sich auf Mädchen (9), bis es tot ist!

Neu

25 Meter mitgeschleift: Zwei Schwerverletzte bei Strassenbahn-Unglück

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

71.006
Anzeige

Urteil gefällt! So lange muss der Busentführer jetzt in den Knast

Neu

Foto sorgt für Spekulationen! Ist "taff"-Moderatorin schwanger?

Neu

Krass! Video zeigt bewaffneten Raubüberfall

Neu

Mann vom eigenen Mülltransporter überrollt

Neu

Mutter ersticht 14 Monate alten Sohn

Neu

So stellt sich Schlagerstar Jürgen Drews seine Beerdigung vor

Neu

Seine Smartwatch rettete ihm das Leben

Neu

Mann hängt 40 Minuten kopfüber in Gully: Den Grund hält er in der Hand...

Neu

Prostituierte schließt Freier ein und klaut sein Auto!

Neu

Fünf Menschen nach Unfall im Krankenhaus! Doch sie wurden erst danach verletzt

Neu

Dreist! Drei Autos mit demselben Kennzeichen unterwegs

Neu

Konsequenzen? Behörde untersucht spektakuläres Flugzeug-Manöver

1.588

Bei Ausgang! Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin

4.021

Mordprozess um Hussein K.: Pflegevater weist Vorwürfe von sich!

772

Einkaufscenter geräumt: Mädchen drohen mit Bombe

3.792

Schwerer Arbeitsunfall! Drei Lkw krachen in Baugerüst

1.031

Nazi-Polizist kassiert volle Bezüge trotz Suspendierung

2.073

Igitt! Warum ist hier das Wasser giftgrün?

901

Archäologen machen in Jerusalem unglaubliche Entdeckung

2.862

Kurioser Diebstahl! Baggerschaufel verschwunden

849

Prozess gegen Peter Steudtner bereits nächste Woche

1.478

Klempner vergewaltigt 25-Jährige und lässt sie in der Badewanne ertrinken

11.268

Polizei schnappt Verdächtigen nach tödlicher Disko-Schlägerei

275

Nach Bergung aus Vorgarten: Russen-Flieger sicher "gelandet"

1.663

Gefahrgut-Transporter kracht beim Wenden in Lkw

1.002

Schule evakuiert! Mehrere Kinder verletzt

2.308
Update

Bombendrohung gegen Uniklinikum Jena

3.920

Seltene Elefanten durch Stromschlag getötet

1.455

Diese Gemeinde verpasst Pferden Nummernschilder!

903

Deutschlands bekanntester Kriminalbiologe ist jetzt Ehrenmitglied

226

Weniger Bürokratiekosten: Ein Gremium soll's richten

43

Mutter steckt ihre beiden Söhne in den Ofen und schaltet ihn an

5.486

Nach acht Jahren! Ehe-Aus bei Tagesschau-Sprecherin

1.740

Schlagerstar verprügelt: 27-Jährigem wird der Prozess gemacht

172

Wenn Amateurfußball zur Treibjagd wird: C-Jugendspiel endet mit Polizeieinsatz

2.178

Kampf gegen den Tod: Junges Mädchen nach Verkehrsunfall weiterhin in Lebensgefahr

310

"In aller Freundschaft" hat etwas zu feiern

5.674

Er stach mit dem Messer zu: Wegen eines Parkplatzes!

1.909

Ohne Proteste: Atommüll-Schiff fährt wieder los

107

Video zeigt, wie ein Mann vom Zug eingequetscht wird

1.939

Geheim-Infos enthüllt: Diese neue WhatsApp-Funktion wartet auf Euch!

6.256

Schon am ersten Tag: Feinstaub-Grenzwert erreicht!

230

Mann wird mit Kopfnuss und Messerstichen schwer verletzt

352