Beates Herz gebrochen: Hat ihr Traummann sie nur ausgenutzt?

TOP

Drittliga-Kicker rastet komplett aus und schlägt wild um sich

NEU

Sie schrieb einen bösen Brief an ihre Nachbarn und bekam diese Antwort

NEU

Stuttgart schmettert den DSC zum dritten mal weg

NEU

Bielefelder versuchen, Würstchen mit Grill in Küche zu räuchern!

NEU
96.649

+++Liveticker: Das Ergebnis!

Dresden - Wer wird Dresdens neuer Oberbürgermeister oder -meisterin? 436.500 Wahlberechtigte sind heute aufgerufen, diese Frage zu beantworten. MOPO24 berichtet im LIVETICKER vom Wahltag.

Dresden - Wer wird Dresdens neuer Oberbürgermeister oder -meisterin? Stange (SPD) liegt vorn, Hilbert (FDP) dicht dahinter. Nun ist ein zweiter Wahlgang nötig, weil keiner die absolute Mehrheit von 50 Prozent erreicht hat. Markus Ulbig (CDU) will im zweiten Wahlgang am 5. Juli nicht mehr antreten und wird seinen Wählern Hilbert empfehlen. MOPO24 berichtete im LIVETICKER vom Wahltag.

+++Liveticker+++

23:39 Uhr: Na nu, wer fährt denn da so allein in der Bahn nach Hause. Ja, sie ist es: Lara Liqueur! Was für ein Zufall. Der MOPO-Reporter und die Spaßpartei in einer Bahn. Herrlich. Gute Nacht!

23:00 Uhr: Wir haben so eben noch einmal versucht, auch die Party der PEGIDA in dem Gorbitzer Restaurant "Kedo" zu besuchen. Allerdings ging das schief.

22:15 Uhr: Wir haben mal geschaut, wie viele Wähler genau, für die einzelnen Kandidaten waren. Immerhin wählten 21.306 Leute die PEGIDA und noch 5444 die Spaßvögel von DIE PARTEI.

  • Eva-Maria Stange (SPD): 79.579 (36,0 %)
  • Dirk Hilbert (FDP): 70.153 (31,7 %)
  • Markus Ulbig (CDU): 33.931 (15,4 %)
  • Tatjana Festerling: 21.306 (9,6 %)
  • Stefan Vogel (AfD): 10.543 (4,8 %)
  • Lara Liqueur (DIE PARTEI): 5.444 (2,5 %)

21:30 Uhr: Matthias Kernstock auf der Wahlparty der SPD im Restaurant Maximus in der Maxstraße. Fazit: Das Feiern müssen die noch üben.

21:19 Uhr: Das vorläufige Ergebnis. Alle Wahlbezirke sind ausgezählt:

  • Eva-Maria Stange (SPD): 36,0 %
  • Dirk Hilbert (FDP): 31,7 %
  • Markus Ulbig (CDU): 15,4 %
  • Tatjana Festerling: 9,6 %
  • Stefan Vogel (AfD): 4,8 %
  • Lara Liqueur (DIE PARTEI): 2,5 %

Die Wahlbeteiligung lag bei 51,1 %. Zum Vergleich: Beim ersten Wahlgang 2008 waren es 42,2 %.

20:58 Uhr: FDP-Landeschef Holger Zastrow schaut bei CDU-Kandidat Markus Ulbig vorbei. Von ersten Sondierungsgesprächen will Zastrow allerdings nichts wissen: "Ich bin hier ganz persönlich da."

20:55 Uhr: Es zieht sich hin. Zwei fehlen noch. 443 von 445 Wahlbezirken sind ausgezählt.

  • Eva-Maria Stange (SPD): 35,9 %
  • Dirk Hilbert (FDP): 31,8 %
  • Markus Ulbig (CDU): 15,4 %
  • Tatjana Festerling: 9,7 %
  • Stefan Vogel (AfD): 4,8 %
  • Lara Liqueur (DIE PARTEI): 2,4 %

20:50 Uhr: OB-Kandidat Markus Ulbig bestätigt exklusiv gegenüber MOPO24: "Ich bleibe Innenminister." Ministerpräsident Tillich hat ihm das so zugesagt! Vor der Wahl gab es CDU-intern viele Gerüchte, dass Ulbig fallen gelassen wird (MOPO24 berichtete).

20:42 Uhr: Lara Liqueur und Die PARTEI sind inzwischen auf der Wahlparty von Eva-Maria Stange eingetroffen. Das alte SED-Lied "Die Partei hat immer Recht" wird beim Einzug in das Restaurant "Maximus" angestimmt.

20:38 Uhr: Auf ihrer Tour durch die Stadt können sich Lara Liqueur und ihre DIE PARTEI-Anhänger nicht verkneifen, an unser schönes MOPO24-Logo zu pinkeln. Das Video bei Facebook. Nur zwei Minuten später schütteln sie bei der Wahlparty von Eva-Maria Stange Dutzende Hände...

20:35 Uhr: Unser Reporter Matthias Kernstock bei der arg gedrückten Wahlparty der CDU.

20:28 Uhr: 441 von 445 Wahlbezirken sind ausgezählt.

  • Eva-Maria Stange (SPD): 35,9 %
  • Dirk Hilbert (FDP): 31,8 %
  • Markus Ulbig (CDU): 15,4 %
  • Tatjana Festerling: 9,7 %
  • Stefan Vogel (AfD): 4,8 %
  • Lara Liqueur (DIE PARTEI): 2,5 %

20:24 Uhr: Eva-Maria Stange geht in Hinblick auf den zweiten Wahlgang davon aus, dass noch nichts entschieden ist: "Auch, wenn Ulbig jetzt tatsächlich zurückgezogen hat, werden die Wähler ja nicht automatisch zu einem anderen Kandidaten wechseln..."

20:09 Uhr: 440 von 445 Wahlbezirken sind ausgezählt. Insgesamt sind jetzt 217.440 Stimmen ausgezählt. Ungültig davon 1956 (0,9 %).

  • Eva-Maria Stange (SPD): 35,9 %
  • Dirk Hilbert (FDP): 31,8 %
  • Markus Ulbig (CDU): 15,4 %
  • Tatjana Festerling: 9,7 %
  • Stefan Vogel (AfD): 4,8 %
  • Lara Liqueur (DIE PARTEI): 2,5 %

20:01 Uhr: Vor der Kreuzkirche trifft Markus Ulbig (CDU) auf Lara Liqueur und ihre Anhänger. Dabei kippt einer der Leute (bereits angetrunken) Ulbig von hinten Bier aufs Jackett.

19:52 Uhr: Langanhaltender Applaus bei Eva-Maria Stange (SPD) im Restaurant Maximus (Maxstraße). Sie hat den ersten Wahlgang zwar mit über 35 Prozent gewonnen. Aber ist von einer absoluten Mehrheit von 50 Prozent weit entfernt. Falls sich Hilbert und Ulbig nun verbünden (was sich andeutet), hat sie keine Chance. Trotzdem sagt sie: "Wir sind alle erleichtert, wir haben ein sehr gutes Ergebnis erreicht..."

19:51 Uhr: Erste Reaktion von Dirk Hilbert: "Ich bin sehr zufrieden! ... Ich freue mich über das Gesprächsangebot von Markus Ulbig!"

19:50 Uhr: Markus Ulbig spricht über sein Abschneiden und wie es weiter geht. Er will mit Hilbert sprechen und ihn unterstützen, damit das rot-rot-grüne Lager nicht am Ende als Sieger dasteht.

19:46 Uhr: 435 von 445 Wahlbezirken sind ausgezählt.

  • Eva-Maria Stange (SPD): 35,8 %
  • Dirk Hilbert (FDP): 31,7 %
  • Markus Ulbig (CDU): 15,4 %
  • Tatjana Festerling: 9,8 %
  • Stefan Vogel (AfD): 4,8 %
  • Lara Liqueur (DIE PARTEI): 2,5 %

19:38 Uhr: Aktuell ist Tatjana Festerling mit 9,8 Prozent einstellig. Und damit wurde sie trotzdem von 20.769 Menschen gewählt.

19:36 Uhr: Ex-Oberbürgermeister Herbert Wagner (66): "Das Ergebnis ist eine Katastrophe für die CDU! Ulbig war ein sehr guter Kandidat, auch wenn er medial nicht gut rüberkam. Wenn die beste Möglichkeit nicht mehr funktioniert, muss die zweitbeste angestrebt werden. Das ist Hilbert."

19:35 Uhr: Lara Liqueur und Die PARTEI haben die Wahlparty von Dirk Hilbert im Restaurant Barococo gestürmt. Die Drag-Queen wird gefeiert. Kein Wunder, die Stimmung im Hilbert-Lager ist ohnehin gut. Hilbert hat sich über Laras Besuch köstlich amüsiert.

19:32 Uhr: 430 von 445 Wahlbezirken sind ausgezählt.

  • Eva-Maria Stange (SPD): 35,8 %
  • Dirk Hilbert (FDP): 31,6 %
  • Markus Ulbig (CDU): 15,5 %
  • Tatjana Festerling: 9,9 %
  • Stefan Vogel (AfD): 4,8 %
  • Lara Liqueur (DIE PARTEI): 2,5 %

19:30 Uhr: Matthias Kernstock schaut den Wahlhelfern im Rathaus in den Karton.

19:17 Uhr: HILBERT WIRD NEUER OB von DRESDEN! - Diese Prognose wagen wir jetzt ganz frech. Wir haben soeben erfahren, dass Markus Ulbig für Hilbert zurückziehen will. Morgen wollen sich beide treffen. Ulbig wird seinen Wählern empfehlen, am 5. Juli für Hilbert zu stimmen und damit Dresden für das konservativ-liberale Lager zu erhalten.

Der CDU-Kreisvorsitzende Christian Hartmann sagt gerade, dass Herr Ulbig im zweiten Wahlgang nicht mehr antreten wird. Offiziell heißt es noch: "Gespräche werden geführt, aber nicht um jeden Preis!" Hintergrund: Im zweiten Wahlgang reicht die einfache Mehrheit. Hilberts und Ulbigs Stimmen würden dann gemeinsam auf über 45 % kommen.

19:23 Uhr: 424 von 445 Wahlbezirken sind ausgezählt. Frau Festerling ist das erste Mal einstellig!

  • Eva-Maria Stange (SPD): 35,7 %
  • Dirk Hilbert (FDP): 31,6 %
  • Markus Ulbig (CDU): 15,5 %
  • Tatjana Festerling: 9,9 %
  • Stefan Vogel (AfD): 4,8 %
  • Lara Liqueur (DIE PARTEI): 2,5 %

19:16 Uhr: 409 von 445 Wahlbezirken sind ausgezählt.

  • Eva-Maria Stange (SPD): 35,5 %
  • Dirk Hilbert (FDP): 31,4 %
  • Markus Ulbig (CDU): 15,6 %
  • Tatjana Festerling: 10,1 %
  • Stefan Vogel (AfD): 4,8 %
  • Lara Liqueur (DIE PARTEI): 2,5 %

19:05 Uhr: Wahlleiterin Ingrid van Kaldenkerken tritt vor die Presse. „Es gab keine Probleme bei der Wahl, allerdings haben wir deutlich mehr Wahlbeobachter als sonst registriert.“

19:02 Uhr: 352 von 445 Wahlbezirken sind ausgezählt.

  • Eva-Maria Stange (SPD): 35,1 %
  • Dirk Hilbert (FDP): 31,4 %
  • Markus Ulbig (CDU): 15,8 %
  • Tatjana Festerling: 10,4 %
  • Stefan Vogel (AfD): 4,9 %
  • Lara Liqueur (DIE PARTEI): 2,4 %

19:00 Uhr: Während alle im Haus an der Kreuzkirche bei CDU-Wahlparty auf Markus Ulbig (CDU) warten, berät er sich derweil noch mit einem Team in der CDU-Geschäftsstelle, wie man nun mit dem scheinbar schlechten Wahlergebnis umgeht.

18:56 Uhr: 310 von 445 Wahlbezirken sind ausgezählt.

  • Eva-Maria Stange (SPD): 34,0 %
  • Dirk Hilbert (FDP): 31,8 %
  • Markus Ulbig (CDU): 16,0 %
  • Tatjana Festerling: 10,8 %
  • Stefan Vogel (AfD): 5,1 %
  • Lara Liqueur (DIE PARTEI): 2,3 %

18:53 Uhr: FDP-Landeschef Holger Zastrow ist auf der Wahlparty von Dirk Hilbert im Barococo eingetroffen.

18:50 Uhr: 251 von 445 Wahlbezirken sind ausgezählt. Also schon die Hälfte.

  • Eva-Maria Stange (SPD): 33,9 %
  • Dirk Hilbert (FDP): 31,7 %
  • Markus Ulbig (CDU): 16,1 %
  • Tatjana Festerling: 11,0 %
  • Stefan Vogel (AfD): 5,1 %
  • Lara Liqueur (DIE PARTEI): 2,3 %

18:48 Uhr: Der mittleweile deutschlandweit berühmte PEGIDA-Anwalt Jens Lorek sitzt hier Gymnasium Bühlau und ist ein Wahlbeobachter.

18:43 Uhr: Jetzt sind 172 von 445 Wahlbezirken ausgezählt. Langsam ergibt sich ein Bild. Demnach liegen Stange und Hilbert fast gleichauf. Und Frau Festerling ist zweistellig.

  • Eva-Maria Stange (SPD): 33,3 %
  • Dirk Hilbert (FDP): 31,2 %
  • Markus Ulbig (CDU): 16,5 %
  • Tatjana Festerling: 11,5 %
  • Stefan Vogel (AfD): 5,1 %
  • Lara Liqueur (DIE PARTEI): 2,3 %

18:36 Uhr: Die Dresdner Stadthomepage "dresden.de", wo beobachtet werden kann, wie sich die Auszählung entwickelt, ist nun dauertot. Das ist peinlich für die Stadt. Es erscheint nur diese Meldung:

18:29 Uhr: Lara Liqueur (Die PARTEI) crasht mit ihrem Team die Wahlbeobachtungsveranstaltung im Stadtmuseum.

18:28 Uhr: Jetzt sind 32 von 445 Wahlbezirken ausgezählt. Alles noch offen!

  • Eva-Maria Stange (SPD): 30,2 %
  • Dirk Hilbert (FDP): 31,5 %
  • Markus Ulbig (CDU): 17,5 %
  • Tatjana Festerling: 12,8 %
  • Stefan Vogel (AfD): 6,2 %
  • Lara Liqueur (DIE PARTEI): 1,9 %

18:15 Uhr: Nur zwei von 445 Wahlbezirken sind ausgezählt. Da ändert sich noch alles!

  • Eva-Maria Stange (SPD): 24,8 %
  • Dirk Hilbert (FDP): 30,0 %
  • Markus Ulbig (CDU): 26,3 %
  • Tatjana Festerling: 8,9 %
  • Stefan Vogel (AfD): 8,5 %
  • Lara Liqueur (DIE PARTEI): 1,5 %

18:14 Uhr: Matthias Kernstock mit Stadtsprecher Kai Schulz.

18:13 Uhr: Auf der Wahlparty von Eva-Maria Stange im "Maximus" haben sich etwa 60 Leute eingefunden. Alle warten auf die erste Hochrechnung. Es gibt Kondome und Anti-Nazi-Aufkleber.

18:05 Uhr: Die offizielle Homepage des Rathauses "dresden.de" bricht immer wieder zusammen. Alle wollen die erste Hochrechnung sehen.

18:01 Uhr: Etwa drei Dutzend Leute haben sich auf der Wahlparty von CDU-Kandidat Markus Ulbig eingefunden. Es gibt Schwerter Bier aus Meißen (1 Euro), der Wein kostet 2 Euro. Ulbig wird gegen 19 Uhr erwartet.

17:53 Uhr: Um 17:30 Uhr lag die Wahlbeteiligung bei 51,4 %. Zum Vergleich: Beim ersten Wahlgang 2008 waren es zu diesem Zeitpunkt nur 40,9 %.

17:45 Uhr: Die Spannung steigt! In einer Viertelstunde schließen die Wahllokale. Knapp 436.500 Wahlberechtigte waren in Dresden aufgerufen, ein neues Stadtoberhaupt zu wählen.

17:00 Uhr: Unser Reporter Matthias Kernstock ist heute in der Stadt unterwegs und besucht alle Parteien und deren Feste (oder auch Trauerfeiern?). Zuerst war er am Rathaus - und wen traf er da? Lutz Bachmann und Pegida-Kandidatin Tatjana Festerling, die gerade vom Kontrollgang kamen!

16:53 Uhr: Um 16 Uhr lag die Wahlbeteiligung bereits bei 44,1 %. Damit haben zwei Stunden vor Schließung der Wahllokale bereits 8,2 % mehr Menschen ihre Stimme abgegeben als 2008 (35,9 %).

16:26 Uhr: OB-Kandidatin Tatjana Festerling, Lutz Bachmann und einige PEGIDA-Sympathisanten sind im Rathaus eingetroffen, um die Zulässigkeit der Wahlbriefe zu überprüfen. Die Briefwahlunterlagen verteilen sich auf 85 Räume, da gibt es viel zu tun. Die Auszählung der Briefwahl beginnt wie üblich erst 18 Uhr.

16:10 Uhr: Lars Stosch alias Lara Liqueur, die für „DIE PARTEI“ als OB-Kandidatin ins Rennen geht, hat in der 106. Grundschule ihre Stimme abgegeben. „Ich bin eigentlich noch gar nicht richtig wach. Ich werde gleich weitertrinken und anfangen, meinen Wahlsieg schon mal zu feiern“, gibt sich die Drag-Queen siegessicher.

15:30 Uhr: Auf der Facebook-Seite „Solidarität mit Regine Töberich“ ist eine Fake-Meldung aufgetaucht. Es wird eine Statistik mit einer angeblichen MDR-Hochrechnung von 14 Uhr angezeigt. In diese Meldung haben sich allerdings zwei Fehler eingeschlichen: Erstens gibt es vor Schließung der Wahllokale keine Hochrechnung, zweitens heißt der AfD-Kandidat nicht Lutz, sondern Stefan Vogel.

14:16 Uhr: Die Wahlbeteiligung lag um 14 Uhr bei 35,6 % und damit um 6,1 Prozentpunkte höher als beim ersten Wahlgang 2008 (29,5 %). Damit setzt sich der Positivtrend weiter fort.

13:47 Uhr: Kleine Randnotiz zur Bundespolitik: Linken-Fraktionschef Gregor Gysi (67) wird im Herbst nicht erneut zur Wahl zum Fraktionsvorsitzenden antreten. Es sei Zeit den Fraktionsvorsitz in jüngere Hände abzugeben, kommentiert er seine Entscheidung.

13:38 Uhr: Während die Wahllokale eine steigende Wahlbeteiligung verzeichnen, besucht CDU-Kandidat Markus Ulbig - wie angekündigt - ein Familienfest im Dynamo-Stadion, das vom Verein Sonnenstrahl ausgerichtet wird.

Quelle: http://boerse.prognosys.de/
Quelle: http://boerse.prognosys.de/

13:21 Uhr: Die Wahlbörsen sehen im Moment Eva-Maria Stange ganz vorn. Kurz vor 13 Uhr lag Stange bei der PESM-Wahlbörse von Prognosys mit 36,7 % relativ deutlich vor Dirk Hilbert (26,5 %) und Markus Ulbig (17,7 %). Tatjana Festerling (8,8 %) und Stefan Vogel (6,7 %) liegen genauso wie Lara Liqueur im einstelligen Bereich.

12:20 Uhr: Der Positivtrend in der Wahlbeteiligung setzt sich auch um 12 Uhr fort. 27,8 % haben mittlerweile abgestimmt. Das sind 3,7 Prozentpunkte mehr als 2008.

11:20 Uhr: Auch Spiegel Online hat sich mit der Dresden-Wahl beschäftigt. Kernthema: Mit Dresden könnte die CDU ihre letzte große Metropole verlieren. Und die FAZ schreibt über Dresden als "Verwundete Stadt".

11:06 Uhr: Schauspieler und Kabarettist Uwe Steimle (52) kam mit dem Rad zur Wahl. Er machte sein Kreuz in der 90. Grundschule in Luga.

10:50 Uhr: Das Rathaus teilt mit, dass die Wahlbeteiligung um 10 Uhr schon bei 18 Prozent liegt. Bei der letzten Wahl 2008 waren es zur gleichen Zeit nur 14,7 %. Alles deutet auf eine höhere Wahlbeteiligung hin. Vielleicht wegen PEGIDA und Frau Festerling, die es schaffen, viele bisherige Nichtwähler zu aktivieren?

10:30 Uhr: Nun hat auch Dirk Hilbert (43, FDP) gewählt. Er kam ganz alleine in die 82. Grundschule "Am Königswald" in Klotzsche. Seine Frau Su Yeon und Sohn Lucas waren nicht dabei. Nun wird Hilbert zunächst an einer Diskussion zum Thema Geburtenhauptstadt mit Professor Donsbach in der Uniklinik teilnehmen.

Bei seinem Gang ins Wahlbüro in Klotzsche wurde Dirk Hilbert zwar nicht von seiner Familie, dafür aber von einem japanischen Fernsehteam begleitet.

10:14 Uhr: Stefan Vogel (58) von der AfD machte sein Kreuz "für die Zukunft Dresdens". Den restlichen Tag verbringt er erst einmal vor dem Fernseher - das French Open Finale steht auf dem Programm.

9:30 Uhr: OB-Kandidatin Eva-Maria Stange (58, SPD) kam mit Mann und Mutter in einem blauen Opel Astra zum Wahlbüro im Ortschaftszentrum Altfranken. "Ich hoffe auf eine hohe Wahlbeteiligung", erklärt sie den wartenden Journalisten.

08:00 Uhr: Heute ist Wahlsonntag in Dresden. Und das Wetter spielt mit. Gestern noch superheiße 34 Grad, heute nur noch 14. Am Badesee wird also keiner mehr liegen. Außerdem regnet es leicht. Perfektes Wahlwetter.

Heute wählt Dresden!

Dresden - Wer wird künftig die sächsische Landeshauptstadt regieren? Heute sind die Dresdner aufgerufen, einen neuen Oberbürgermeister oder Oberbürgermeisterin zu wählen.

Wie verbringen die Kandidaten den Wahltag? Wird die Wahlbeteiligung aufgrund der aktuellen politischen Gegebenheiten höher ausfallen?

Dr. Eva-Maria Stange (58, SPD): „Nach der Stimmenabgabe in Altfranken werde ich mich in meinen Garten zurückziehen und mich bis zur Wahlparty im Maximus meiner Familie widmen, die in den letzten Wochen zu kurz gekommen ist.“

Anders sieht es beim Kandidaten der Christdemokraten, Markus Ulbig (51) aus. Zwischen Kreuzchen machen und Ergebnisverkündung will sich der amtierende sächsische Innenminister an einer Festveranstaltung des Vereins Sonnenstrahl für krebskranke Kinder in Dresden beteiligen.

Auch der kommissarische OB Dirk Hilbert (43) nimmt nach Wahlgang und vor der Party noch an einer Diskussion im Uniklinikum zum Thema Geburtenhauptstadt mit Professor Wolfgang Donsbach teil.

Fotos: Thomas Türpe, Eric Münch, Ellger, Holm Helis, Christian Suhrbier, dpa/Oliver Berg

Müssen deutsche Männer bald auf nackte Playmates verzichten?

1.583

Prevc siegt in Klingenthal: DSV-Adler enttäuschen

620

Diese Dresdnerin ist ins Weihnachtsland ausgewandert

1.022

Überraschendes Ergebnis: Hofer verliert Präsidentschaftswahl

2.850

Vorm Spiel gegen Dynamo: KSC feuert Trainer Oral

1.959

So tickt die Jugend wirklich! Das sollten Eltern über ihre Kinder wissen

2.557

Tokio Hotel machen ihren Fans ein riesen Geschenk

1.030

Unfassbar! Familien mit Kindern gaffen nach Unfall

2.707

Simone Thomalla versteckt eine Verletzung hinter ihrer Augenklappe

2.141

Polizist soll Freitaler Terror-Gruppe geholfen haben

2.497

Thor Steinar-Laden Stunden nach Eröffnung dicht gemacht

14.972

Ob Richard Lugner bei diesen Fotos die Scheidung bereut? 

3.588

Dynamofans verwüsten Zug auf dem Weg nach München

9.615

Teenager erschießt Mutter und Bruder im Schlaf

1.944

Diese Frau aus OWL ist das neue Gesicht der Bundeswehr

389

Schock für Fans von Joko & Klaas: Ihre Sendung wird eingestampft

15.816

Bürgermeisterin und zwei Journalistinnen in Restaurant getötet 

4.055

Details zum Familiendrama: So ermordete die Mutter ihre Familie

5.097

Heiß! So sieht die junge Jenny aus "Forrest Gump" heute aus

5.744

Diese Megastars kommen zu Helenes großer Weihnachtsshow

3.794

Fotograf veröffentlicht unerlaubt Nacktfotos von berühmter Schönheit

6.364

Hier zeigen die geschlagenen Schalke-Spieler, was sie von RB Leipzig halten

23.120

Hanka Rackwitz im Dschungel? Das hält ihre Familie davon

5.042

Ermordete Studentin: So fand die Polizei den 17-jährigen Afghanen

7.715

Nicht die Größe! Darauf kommt es Männern bei Frauen-Hintern wirklich an

5.349

Schock! Schicksalsschlag für Escort-Girl Saskia Atzerodt

7.808

Teurer Luxus-Mercedes knallt gegen Litfaßsäule

7.302
Update

Zu teuer! Jetzt doch keine Neuauszählung in USA

2.294

Höchste Ehre! Michelin zeichnet "Die Windmühle" aus

487

Deswegen hat Helene Fischer sieben Monate lang Pause gemacht

34.409

Neun Leichen nach Brand auf illegaler Rave-Party geborgen

2.540

Geschafft! Opa Herwig ist weiter und trifft Michael Hirte

2.108

Der Anfang vom Ende? Heute ist ein Schicksalstag für Europa 

3.400

Sachse Rico findet bei Blind-Hochzeit im TV das große Glück

10.551

Peinlich! BKA-Bewerber rasseln durch Deutschtests 

2.566

Neues Wörterbuch erklärt uns den „besorgten Bürger“

2.100

Deshalb hadert Götz Schubert mit seiner Ost-Herkunft

2.613

Hier schimpft ganz Fußball-Deutschland über einen RB-Kicker

16.217

Polnische Rassisten verprügeln ausländische Studenten

6.103

Schwalbe und Eigentor sichern RB Leipzig die Tabellenführung

5.864

Polizist droht besoffenen Fahrern mit Nickelback

2.395

Scharf! Wer tanzt denn hier oben ohne in den Advent?

5.107

Haben Özil und Ronaldo Steuern hinterzogen?

1.337