Facebook down! Massive Störungen in ganz Europa

Top

Große Sorge in Deutschland! In diesem Gebiet fallen mysteriöse Schüsse

Top

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.565
Anzeige

Bestialische Vergewaltigung: Täter muss für 11,5 Jahre in den Knast!

Neu
3.176

Wahl Schleswig-Holstein: Schlappe für SPD!

So liefen die Wahlen in #SchleswigHolstein: Daniel Günther (CDU) - das "Wunder von der Waterkant" - liegt vorn , #AfD knapp über 5 Prozent #Prognose
"Wunder von der Waterkant": Gewinner laut Prognosen Daniel Günther (43, CDU) mit 33 Prozent.
"Wunder von der Waterkant": Gewinner laut Prognosen Daniel Günther (43, CDU) mit 33 Prozent.

Kiel - Schon 18 Uhr steht fest: Die CDU ist Wahlsieger in Schleswig-Holstein. Die SPD erlebt eine Niederlage.

Die Partei um Spitzenkandidat Daniel Günther hat am Sonntag nach den Prognosen von ARD und ZDF zwischen 33 und 34 Prozent der Stimmen gewonnen.

Die bisherigen Koalitionspartner SPD, Grüne und Südschleswigscher Wählerverband SSW verbuchen bei der Landtagswahl schwere Verluste und können ihre Koalition wohl nicht fortsetzen.

Die SPD von Ministerpräsident Torsten Albig erreicht zwischen 26 und 27 Prozent, die Grünen kommen auf 12,5 bis 13,5 Prozent, und der SSW fällt auf 3 bis 3,5 Prozent zurück.

Die AfD erreicht 5,5 Prozent und dürfte damit erstmals in den Kieler Landtag einziehen.

Piraten und Linke scheitern an der Fünf-Prozent-Hürde.

Update 20.25 Uhr: "Und wenn es je einen Schulz-Hype gegeben haben sollte, der mehr war als ein medialer Hype, dann ist Herrn Schulz in Schleswig-Holstein die Luft rausgelassen worden", sagte FDP-Spitzenkandidat Wolfgang Kubicki nach dem Erfolg seiner Partei.

Update 20.10 Uhr: CDU-Spitzenkandidat Daniel Günther will versuchen, mit der FDP eine Koalition zu schmieden: "Ich habe nie einen Hehl daraus gemacht, dass ich die FDP als Wunsch-Koalitionspartner habe, aber immer auch für Gespräch mit den Grünen zur Verfügung stehe und an der Prioritätensetzung hat sich auch heute Abend nichts geändert."

Update 19.45 Uhr: Torsten Albig kann sich dennoch eine Regierungsbeteiligung vorstellen: "Ja, natürlich stehe ich dafür zur Verfügung." Zuvor hatte der 53-Jährige eine Niederlage nach fünf Jahren Amtszeit eingestanden.

Update 19.11 Uhr: "Ich ärgere mich höllisch! Das ist etwas, was unter die Haut geht und was uns traurig macht. Wir hatten alle mit einem besseren Ergebnis gerechnet", so SPD-Chef und Kanzlerkandidat Martin Schulz.

Update 19.05 Uhr: FDP-Vorsitzender Christian Lindner sieht im Wahlergebnis seiner Partei in Schleswig-Holstein ein positives Signal für die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen in einer Woche. Es gelte, auch dort "moderne Themen" in den Vordergrund zu stellen - etwa die Wirtschaftspolitik am Mittelstand zu orientieren.

Update 18.30 Uhr: Hochrechnung CDU: 33 % (+2,2), SPD 26,2 % (-4,2) Grüne: 13,3 % (+0,1), FDP: 11,5 % (+3,3), AfD 5,6 % (+5,6), SSW 3,5 % (-1,1) Linke 3,6 (+1,4)

Der CSU-Europapolitiker Manfred Weber twittert: "Schulz-Effekt ist für die SPD mehr und mehr ein Negativ-Effekt. Klarer Regierungsauftrag an Daniel Guenther und CDU."

Update 18.27 Uhr: Schleswig-Holsteins SPD-Chef Ralf Stegner: "Das ist ein bitterer Tag für die Sozialdemokraten. Da gibt es nichts schönzureden", sagte er. "Wir werden uns angucken müssen, was die Gründe sind, wir haben unser Wahlziel nicht erreicht."

Update 18.26 Uhr: SPD-Generalsekretärin Katarina Barley hat den Ausgang der Landtagswahl in Schleswig-Holstein als Niederlage für die SPD bezeichnet. "Das ist ein klarer Sieg für Herrn Günther", sagte Barley. "Wir werden jetzt analysieren, wo die Fehler liegen und Schlüsse ziehen", so Barley.

Update 18.21 Uhr: CDU-Präsidiumsmitglied Jens Spahn sieht im Wahlsieg seiner Partei in Schleswig-Holstein einen klaren Auftrag an den Spitzenkandidaten Daniel Günther, Ministerpräsident zu werden. "Die Menschen wollen diese Bevormundung nicht", sagte Spahn. Er erwarte, dass Rot-Grün "reihenweise abgewählt" werde.

Verlierer des Tages: Torsten Albig (53, SPD) liegt nach ersten Prognosen bei 26 Prozent.
Verlierer des Tages: Torsten Albig (53, SPD) liegt nach ersten Prognosen bei 26 Prozent.

Fotos: DPA, ARD

Er hatte drei Identitäten: Polizei schnappt dreisten Seriendieb

Neu

25.000 Geräte! Alle DM-Verkäufer bekommen ein Smartphone

Neu

Du willst Freikarten für den Heide Park? Hier ist Deine Chance!

2.169
Anzeige

Hier verirrt sich ein riesiger 15-Meter-Wal ins Hafenbecken

Neu

Todesangst auf Flug nach Leipzig: Für Passagiere fehlten die Atemmasken

Neu

Krass! 31-jähriger Mann betreibt illegales Doping-Untergrundlabor

Neu

Körperdouble? Ist die Frau an der Seite von Donald Trump gar nicht Melania?

Neu

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

13.072
Anzeige

Er beschwert sich über die eingebrochene Tür, dabei war es Rettung in letzter Minute

Neu

Mit Fangeisen getötet! Polizei sucht Katzenquäler

Neu

Er wollte doch nur nett sein! Polizei rückt an, weil Mann Blumen verteilt

Neu

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

9.487
Anzeige

Rauschender Empfang am Flughafen für unseren neuen Ironman

671

Channing Tatum will nicht mehr mit Weinstein zusammenarbeiten

541

TAG24 sucht genau Dich!

71.775
Anzeige

Biker rutscht auf Gegenfahrbahn und wird überrollt

1.922

Gigantische Werbeaktion: Netflix streamt "Star Trek"-Serie auf Fernsehturm

477

Urteil gerecht? Fußballer vorbestraft, weil er mit Gegenspieler zusammenknallt

965

Allein unter Hühnern: Bauer Günter sucht die große Liebe

1.069

Bauarbeiter stoßen auf Weltkriegs-Granaten

1.490

Biker fährt Polizisten um und lässt ihn liegen

1.487

Bällebad der Träume: Start-Up bringt das runde Plastik bis ins Wohnzimmer

425

Premierminister Trudeau bricht in Tränen aus: Dieser beliebte Sänger ist tot

3.500

Dieser Europameister verkauft jetzt Schuhe

734

Vergewaltigte Camperin: Heute fällt das Urteil!

1.877

Beziehungsstatus "unklar": Ist Palina Rojinski wieder Single?

3.724

Hier steht jetzt Deutschlands erstes "Bordoll"

3.695

Aus Angst vor Abschiebung? Mutter ertränkt ihre beiden Söhne in der Wanne

2.710

Fahrgäste wollen Mann von Gleisen retten, doch dann fährt der Zug ein

2.502
Update

Mann erschießt auf Arbeit drei Kollegen und verletzt zwei weitere Menschen

2.479

Mit diesem Wein schmeckt der Döner doppelt lecker

665

Vater entführt Tochter (5) und droht sie umzubringen

2.048

Madrid plant Zwangs-Maßnahmen gegen Katalonien

802
Update

Kran kracht auf Luxus-Sportwagen! Dann passiert ein Wunder

2.921

Pärchen liegt Arm in Arm tot im Nationalpark

8.801

Thailand: Wer hier am Strand raucht, kann bald in den Knast kommen

1.161

Das passiert, wenn Micaelas Freund sie auf der Venus besucht

5.921

Grauenvolle Tat: Mann bedroht Frau mit Waffe und vergewaltigt sie

3.209

Mord nach Streit: Das sind die Einzelheiten einer schrecklichen Nacht

2.735

"Drecksverein": So rechnet Bushido mit dem Versandhaus Otto ab

6.484

Melanie Müller: Volle Girl-Power auf Mallorca mit Oma Gabriela und Baby Mia Rose

1.364

Ein schwuler Sohn? Für Sara Kulka kein Problem!

1.259

Dresdnerin zeigt ihre Dessous, und die Konkurrenz entlarvt ihr Sextoy-Versteck

14.271

Ypsilanti will nicht mehr für den Landtag kandidieren

190

Seine Eltern starben im Feuer: Aber wie geht es dem Sohn?

472

Heißer Zellstoff verbrennt Arbeiter in Papier-Fabrik: tot!

3.419

Von Lkw begraben! Hier kämpfen die Retter um das Leben eines Mannes

16.295

Gute Idee? Pietro Lombardi protzt mit neuer Nobelkarosse

5.846

Vater stellt Stromgenerator falsch auf: Jetzt sind seine Kinder tot

4.859

Tierrechtler machen erschreckende Tierquälerei öffentlich

1.992

Patientin tot! Apotheker händigt falsches Medikament aus

4.507

So reagieren Politiker auf Tillichs Rückzug

14.596
Update

Fernfahrer transportiert über 64 Kilo Opium!

3.778

Der Alles-Töter Glyphosat: "Was hier passiert, ist ein stiller Völkermord"

17.202

Ammoniak läuft auf Lkw aus: Zwei Männer verletzt

896