Hurrikane aus Amerika nehmen Kurs auf Europa: Was uns jetzt blüht

Top

Vulkanausbruch in Urlaubsparadies! Hälfte der Bevölkerung auf der Flucht

Top

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

5.758
Anzeige

In diesem Auto verunglückte ein Baby: Fuhr der Vater zu schnell?

Neu
3.736

Wahlen in Berlin: SPD trotz Verlusten Sieger

Bei der Wahl des neuen Berliner Abgeordnetenhauses zeichnete sich eine hohe Beteiligung ab. 
927 Kandidaten von 21 Parteien bewerben sich um die Mandate.
927 Kandidaten von 21 Parteien bewerben sich um die Mandate.

Berlin - Die regierende SPD hat die Wahl des Berliner Abgeordnetenhauses trotz starker Verluste gewonnen. 

Nach den 18.00-Uhr-Prognosen von ARD und ZDF reicht es aber nicht für eine Neuauflage der rot-schwarzen Koalition, da auch die CDU am Sonntag deutlich an Stimmen verlor.

Der Regierende Bürgermeister Michael Müller muss sich aber neue Koalitionspartner suchen. 

Die bisher mitregierende CDU fuhr am Sonntag ihr schlechtestes Ergebnis bei einer Berlin-Wahl ein. 

Die Zahlen von 21:45 Uhr: 

SPD 21,6 %, CDU 17,5 %, Linke 15,7 %, Grüne 15,1 %, AfD 14,1 %, FDP 6,7 %.

Nach den 18-Uhr-Prognosen von ARD und ZDF kam die SPD zunächst auf 23 Prozent und die CDU auf 18 Prozent. Die Grünen erreichten 16,5, die Linke 15,5 bis 16,5 und AfD 11,5 bis 12,5 Prozent. Die FDP schafft mit 6,5 Prozent die Rückkehr ins Landesparlament, die Piratenpartei flog hinaus. Bei der Wahl des neuen Berliner Abgeordnetenhauses zeichnete sich eine hohe Beteiligung ab. 

Rund 2,48 Millionen Menschen waren aufgerufen, über die mindestens 130 Sitze im Landesparlament zu entscheiden. Parallel wurden die Kommunalparlamente gewählt.

Stand 21:45 Uhr

 
 

Prognose 18 Uhr:

 
 

Stimmen zur Wahl:

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD).
Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD).

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) beansprucht nach dem Wahlsieg am Sonntag das Amt des Regierungschefs für seine Partei. 

Die SPD werde den Regierenden Bürgermeister stellen, sagte Müller am Sonntagabend. Welche Koalition er bevorzugt, ließ Müller offen. 

Nach jeweils deutlichen Verlusten reicht es für SPD und CDU nicht mehr für eine Regierungskoalition.

Die AfD gewinnt bei der Berliner Abgeordnetenhauswahl im Bezirk Lichtenberg im Osten der Hauptstadt ihr erstes Direktmandat.

Kandidat Kay Nerstheimer kommt im Wahlkreis Lichtenberg 1 nach Angaben der Landeswahlleiterin bei den Erststimmen der Abgeordnetenhauswahl auf 26,0 Prozent. Er liegt damit einen Prozentpunkt vor der Linke-Kandidatin Ines Schmidt.

Die AfD könnte auch noch in anderen Wahlkreisen in zwei weiteren östlichen Berliner Bezirken Direktmandate gewinnen - in Treptow-Köpenick und Marzahn-Hellersdorf. 

Müller sagte: "Wir haben unser Ziel erreicht: Wir sind stärkste politische Kraft in dieser Stadt geblieben und wir haben einen Regierungsauftrag."

Von Storch sieht AfD auf dem Weg in Bundestag: "Wir haben ein großartiges Ergebnis erreicht", sagte von Storch am Sonntagabend. "Von heute geht ein klares Signal aus."

Unions-Fraktionsgeschäftsführer Michael Grosse-Brömer hat sich nach der Schlappe der CDU bei der Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus enttäuscht gezeigt. "Wir können nicht zufrieden sein."

Die Linken-Vorsitzende Katja Kipping hat die deutlichen Zugewinne ihrer Partei bei der Abgeordnetenhauswahl in Berlin als "großartiges Signal" bezeichnet: "Das macht Mut für linke Mehrheiten", sagte Kipping am Sonntagabend in der ARD.

Grünen-Chef Cem Özdemir sieht das Ergebnis der Berliner Abgeordnetenhauswahl als Regierungsauftrag für seine Partei. "Die Leute wollen eine seriöse Regierung, wir können das."

Die Berliner SPD will nach den Worten ihres Fraktions-Chefs Raed Saleh mit allen demokratischen Kräften über eine mögliche Regierungsbildung sprechen. "Wir sind stärkste Kraft, wir haben den Regierungsauftrag."

AfD-Vorsitzender Jörg Meuthen: "Wir sind felsenfest überzeugt, dass wir nächstes Jahr mit einem zweistelligen Ergebnis im Bundestag landen werden."

SPD-Chef Sigmar Gabriel hat nach der Abgeordnetenhauswahl in Berlin den Wahlsieg seiner Partei trotz deutlicher Verluste herausgestellt. "Berlin bleibt sozial und menschlich anständig."

Fotos: Imago, PR ZDF, ARD

Reisender masturbiert vor Frau im Regionalzug

Neu

Hier verkündet Frauke Petry ihren nächsten Rückzug

Neu

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

94.483
Anzeige

Er ist zwölf Jahre jünger! Hat sich Heidi Klum schon den Nächsten geangelt?

Neu

Dresdens umstrittenste Abschiebung wird zum Härtefall

Neu

Wie aus einem SciFi-Film: So überwacht China seine Bürger

Neu

Saudumm: Einbrecher pennt auf Couch ein

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

62.587
Anzeige

Berlin bringt Schweinehaltung vor Verfassungsgericht

Neu

Frau muss die Nacht auf dem Flughafen verbringen und dreht Musikvideo mit Mitarbeitern

Neu

Täter geben Schläge und Tritte auf Fußball-Profi Großkreutz zu

Neu

Wie viel weiß mein Auto bald über mich?

Neu

Großbrand in Wohnhaus: Was hier geschah, könnte jedem passieren!

Neu

Extrawurst? Twitter will seine Regeln für Trump anpassen

Neu

Junger Mann verwundert: Nachbarin setzt sich jeden Abend in ihr Auto

Neu

Liebt Miss Universe Germany diesen Profi-Kicker?

Neu

"Das war Spitze": Halbnackter Opi macht hier den Flitzer

Neu

Erster Test in Dubai: Das soll das Taxi der Zukunft sein

Neu

Unfall auf A81: Frau schwebt in Lebensgefahr

Neu

Wei geht es jetzt weiter mit der besetzten Volksbühne?

Neu

Nach Tegel-Volksentscheid: Jetzt soll Brandenburg abstimmen

Neu

Mann bestellt Schuhe und erlebt böse Überraschung

Neu

Er erwürgte seine Frau, während die Kinder zugucken mussten

Neu

Kurz nach der Wahl schmeißt Brandenburgs Bildungsminister Baaske hin

223
Update

FDP will nicht neben AfD im Bundestag sitzen

2.028

Schwangere stirbt in Asyl-Unterkunft: War es Mord?

2.824

Wanderer sind so übertrieben high, dass sie es nicht mehr vom Berg runter schaffen!

1.305

Massencrash auf A4: Einsatzkräfte kommen fast nicht durch Rettungsgasse

4.828

So viel muss der Steuerzahler für den neuen Mega-Bundestag blechen

2.234

Frau muss ausgefüllten Stimmzettel vor Wahlhelfern zerreißen

6.170

Krasse Verwandlung: 25-Jährige lässt sich von Beziehungsaus nicht unterkriegen

3.742

Nach Berliner Wahlschlappe: SPD will sich stärker von Linke abgrenzen

152

Anwohner fassungslos! Joggerin verrichtet großes Geschäft in Vorgärten

3.091

Rapper in Sorge: Sido und Kool Savas nicht mehr angesagt?

1.304

Darauf wartet Daniela Katzenberger schon seit der Hochzeit

2.409

20 Jahre alter Autofahrer prallt gegen Baum und verbrennt im Wagen

2.362

Armee findet weitere Leichen in Massengrab

1.785

Anschlagserie im Bahnhof: Ein Stresstest für die Spezialeinheiten

1.345

Mann missachtet Stoppschild, kracht gegen Beton-Laster und stirbt

1.939

Diebe überfallen Autohaus und krachen bei Flucht in Tankstelle

1.791

In diesem Dorf wählte fast jeder Zweite die AfD: Aber warum?

27.108

Studentin von zwei Männern auf Tischtennis-Platte vergewaltigt

30.803

Rollstuhlfahrerin stürzt Uferböschung hinab in Talsperre

2.224

Könnt Ihr den Einhorn-Kult auch nicht mehr ertragen?

1.150

Nach Mia Rose: Melanie Müller plant schon Baby Nummer 2

1.927

Seit drei Jahren Lärm-Terror! Supermarkt raubt Anwohner den Schlaf

8.016

Prozess gegen mutmaßlichen IS-Drahtzieher Abu Walaa beginnt

378

Polizei benötigt Hilfe: Woher kommt das tote Baby im Müllsack?

687

Tödlicher Unfall: Fahrer unter Bagger begraben

582

Was macht der Linienbus hier auf dem Gehweg?

846

Ist diese Hallenserin die schönste Frau des Universums?

4.717

Nach Cathys intimer Sex-Beichte: Jetzt spricht Richard Lugner!

11.546

Mann beobachtet Frau bei Notdurft und flippt aus

6.939

Mann schmuggelt ein Kilo Gold im Hinterteil

2.284

Trainer missbrauchte jahrelang seine Schützlinge

4.357