Während Nahles durchs Land hetzt, sitzt Kevin bei Maischberger
Top
So will der Opel-Chef die Deutschen Werke retten
Top
Mann soll Opfer mit Samurai-Schwert auf Kindergeburtstag getötet haben!
Neu
Mann mischt schwangerer Freundin Abtreibungsmittel ins Essen
Neu
1.520

Harte Worte: Kanzler-Kandidat Martin Schulz geht Trump an

Martin Schulz versucht eine neue Strategie, um sein Profil zu schärfen und macht das, was immer populär ist: Trump kritisieren.
Martin Schulz gibt sich kämpferisch und attackiert die Politik von
Martin Schulz gibt sich kämpferisch und attackiert die Politik von

Berlin – "Soziale Gerechtigkeit" war bislang das Leitmotiv von Kanzlerkandidat Martin Schulz. Einen Wahlkampfauftritt in Trier nutzt der SPD-Chef, um sein außenpolitisches Profil zu schärfen. Dabei geht er hart mit US-Präsident Trump ins Gericht.

Schulz hat dabei scharfe Kritik am politischen Kurs von US-Präsident Donald Trump geübt und den Abzug von in Deutschland gelagerten US-Atomwaffen gefordert. Eine sozialdemokratisch geführte Bundesregierung werde sich für eine solchen Rückführung stark machen, sagte Schulz am Dienstagabend bei einer Wahlkampfkundgebung in Trier.

"Ich werde mich als Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland dafür einsetzen, dass in Deutschland gelagerte Atomwaffen - und wenn sie in Rheinland-Pfalz gelagert sind, dann die in Rheinland Pfalz gelagerten Atomwaffen - abgezogen werden", sagte Schulz. Nach unbestätigten Informationen lagern auf dem Bundeswehr-Fliegerhorst in Büchel in der Eifel noch aus der Zeit des Kalten Krieges bis zu 20 US-Atomwaffen.

Kein gutes Haar ließ der SPD-Kanzlerkandidat an der Amtsführung Trumps, den er einer Politik "der Niedertracht" bezichtigte. Es gebe "Konjunkturritter der Angst, die aus jeder Verängstigung ihr Kapital schlagen", sagte Schulz: "Typen wie Donald Trump, Vertreter einer Politik, denen jede Niedertracht recht ist."

Ob ihn die Kritik von SPD-Chef Martin Schulz interessiert?
Ob ihn die Kritik von SPD-Chef Martin Schulz interessiert?

Die "Herabwürdigung ganzer Bevölkerungsgruppen und die gezielte Erniedrigung einzelner Personen" sei Absicht, führte Schulz aus. Dies führe zu einer "Verrohung der Sitten in der Politik, wie wir sie noch nie hatten".

Entschieden wandte sich Schulz gegen eine Politik der "Aufrüstung", wie sie Trump betreibe. Unter Verweis auf den Nordkorea-Konflikt sagte der SPD-Wahlkämpfer, eine von ihm geführte Bundesregierung werde eine "Rüstungsbegrenzungsinitiative" ergreifen. "Es kann nicht sein, dass die Bundesrepublik Deutschland kommentarlos und tatenlos zusieht, wie eine Aufrüstungsspirale, die von Trump gewollt ist, immer weiter sich entwickelt", sagte Schulz.

"Der Nordkorea-Konflikt weist mehr denn je darauf hin, dass Rüstungsbegrenzung und insbesondere nukleare Abrüstung dringend erforderlich sind, mehr als je zuvor."

"Wir lehnen diese Aufrüstungsspirale ab", sagte Schulz. Das Geld solle stattdessen beispielsweise für Schulen, die Entwicklung des ländlichen Raumes und eine Verbesserung der Infrastruktur ausgegeben werden. Der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) warf der SPD-Chef vor, sie wolle 30 Milliarden Euro zusätzlich für die Aufrüstung der Bundeswehr ausgeben, um wie von Trump gefordert das Nato-Ziel von Rüstungsausgaben in Höhe von zwei Prozent der Wirtschaftsleistung zu erreichen.

In Anspielung auf die rechtsextremen Ausschreitungen in Charlottesville warf Schulz dem US-Präsidenten vor, er sei "nicht gewillt, sich vom Nazi-Mob zu distanzieren". Er wolle ihm daher klarer als Kanzlerin Merkel zurufen: "Ihre Politik ist falsch, und sie wird niemals die Politik der Bundesrepublik Deutschland werden. Wir sind ein Land, in dem die Nazi-Ideologie nie wieder einen Platz finden wird."

Fotos: DPA

6 Gewürze für Wärme, Happiness und Gesundheit
Neu
Rechte Internet-Trolle manipulierten gezielt Wahlkampf
Neu
Vorsicht: Diese Geldscheine könnten gefälscht sein!
Neu
40 Festnahmen! Polizei zerschlägt Pädophilenring
Neu
Warum hält ein Mann mehr als 200 Schlangen in seiner eigenen Wohnung?
Neu
Neuer Abschiebeflug nach Afghanistan
Neu
Sila Sahin bereits in Norwegen! Wandert der Ex-GZSZ-Star wirklich aus?
Neu
Sachsen bekommt 58 Mio. Euro aus der alten DDR-Staatskasse
Neu
Vollsperrung! Laster kippt auf Autobahn um und verteilt Fleisch auf Fahrbahn
Neu
Mehrere Verletzte! 33-Jähriger kracht frontal in Mercedes
Neu
Ehepaar bekommt seinen bestellten Neuwagen einfach nicht
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.236
Anzeige
Leere Tanzfläche, statt volles Haus: Tina Yorks erstes Konzert nach dem Dschungel
Neu
Drogenhandel an Flussufer endet mit Kopfschuss
Neu
So bunt geht es jetzt bei Dr. Oetker zu
Neu
Deutscher Skifahrer (25) in Gletscherspalte tödlich verunglückt
1.505
Achtung! Dieses Produkt solltet Ihr schnellst möglich zurückgeben
871
Liebevolle Trauer um LKA-Polizisten: Freunde sammeln für Beerdigung
4.509
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
6.988
Anzeige
Asylbewerber zerschlägt Zellen-Einrichtung
2.386
Vier Verletzte! Kaputter Reifen verursacht schlimmen Crash
415
Mann bekommt nach geschwänztem Gerichtstermin so richtig Ärger
196
Schwerer Verkehrsunfall mit drei Verletzten, doch vom Fahrer fehlt jede Spur
3.128
Warum lässt Vattenfall Spezialflieger über Berlin kreisen?
435
TV-Moderator bekommt per Post benutztes Klopapier
3.136
Doppelschichten, Stress, keine Pause! Jetzt soll die Pflege verbessert werden
129
Flüchtling greift Landsmann mit Flasche und Messer an
249
Zum Glück! Zehnjährige bei Suchaktion wohlbehalten aufgefunden
916
Update
Unfassbar! Wird der "Lasermann" tatsächlich freigesprochen?
233
Gift-Quallen an beliebtem Urlaubsstrand: 23 Touristen im Krankenhaus
3.851
Das ging schnell! In Marburg gefundene 50-Kilo-Fliegerbombe entschärft
256
Update
Frau kreuzt nackt beim Tinder-Date auf
6.971
Fehlende Aufklärung kommt Krankenhäuser teuer zu stehen
1.317
Minus 20 Grad! Neue Kältewelle im Anmarsch, fieser "Märzwinter" droht!
14.562
Schauspieler und Synchronsprecher Christian Rode gestorben
2.323
Neues Medikament: Die Uniklinik sucht Grippe-Patienten für Tests
1.024
Urteil verkündet: Er tötete einen Mann auf einer Hochzeitsfeier
1.274
Mann ringt nach ungeklärter Schlägerei mit dem Tod
332
Betrug? Äffchen im Netz bestellt!
250
Vermisst und auf Medikamente angewiesen! Wo ist der 25-jährige Diyar Karaaslan?
137
Fans in Sorge: Karel Gott liegt im Krankenhaus!
3.703
Diese Stadt bekämpft Obdachlose mit Strafzetteln
2.290
Wenn's brennt und juckt: Das ist bei einer Sperma-Allergie zu tun
5.907
Könnte diese Regelung für Lastwagen in Zukunft Leben retten?
332
Verbrannte Leiche in Autowrack stellt Polizei vor Rätsel
2.196
"Brandstifter" auf vier Pfoten: Katzen lösen Feuerwehreinsatz aus
112
Abgeordnete beklagen Sexismus im Parlament
952
Grausamer Tod: Neugeborene Zwillinge in Koffer gesteckt und entsorgt
4.305
Badegast verzichtet auf Hilfe! Nachdem er fast ertrinkt, bereut er das
264
Mediziner geilte sich an Patientinnen auf: Dieses Urteil erwartet ihn nun
2.176