Warum machen sich diese Spice Girls nackig?

NEU

Marihuana in Gummibärchen? 14 Schüler im Krankenhaus

NEU

Krass! Hier kann sich jeder wie ein Space Cowboy fühlen

NEU

Cathy Lugner packt aus: So lief der Sex mit ihrem Richard

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
77

Wahlkrimi in Thüringen, Langeweile in Brandenburg

Erfurt/Potsdam - Wahlkrimi in Thüringen, gepflegte Langeweile in Brandenburg: In Erfurt war laut Hochrechnungen nach zweieinhalb Jahrzehnten CDU-Vorherrschaft ein Regierungswechsel zu Rot-Rot-Grün unter Linke-Führung möglich - die Fortsetzung von Schwarz-Rot ist aber keineswegs ausgeschlossen.

Lieberknecht erklärt sich zu Siegerin - zu zeitig, meinen Beobachter!

Will der SPD schon am Montag nach der Wahl Sondierungsgespräche zur Fortsetzung von Schwarz-Rot anbieten: Thüringens Ministerpräsidentin Lieberknecht (56, CDU).
Will der SPD schon am Montag nach der Wahl Sondierungsgespräche zur Fortsetzung von Schwarz-Rot anbieten: Thüringens Ministerpräsidentin Lieberknecht (56, CDU).

Erfurt/Potsdam - Wahlkrimi in Thüringen, gepflegte Langeweile in Brandenburg: In Erfurt war laut Hochrechnungen nach zweieinhalb Jahrzehnten CDU-Vorherrschaft ein Regierungswechsel zu Rot-Rot-Grün unter Linke-Führung möglich - die Fortsetzung von Schwarz-Rot ist aber keineswegs ausgeschlossen.

Sowohl CDU-Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (56) als auch Linke-Spitzenkandidat Bodo Ramelow (58) riefen sich als Wahlsieger aus. Lieberknecht: „Ich freue mich riesig. Wir haben die Wahlen gewonnen. Rot-Rot hat keine Mehrheit.“ Der Auftrag zur Regierungsbildung liege bei der CDU.

Schon am Montag wollen die Christdemokraten den Sozis die Aufnahme von Sondierungsgesprächen anbieten.
Linkspartei-Chefin Katja Kipping (36) hält dagegen: „Wir haben ein so gutes Ergebnis erzielt, das ist ein klarer Regierungsauftrag für uns - wenn es denn Mehrheiten gibt.“

Die SPD fuhr zwar das schwächste Resultat seit der Wiedervereinigung in dem Bundesland ein - trotzdem bleiben die Genossen „Königsmacher“ im Freistaat. SPD-Landes-Chef Christoph Matschie (53) sprach von einem „bitteren Wahlergebnis“. In Brandenburg bleiben die Genossen stärkste Partei, können weiter mit der Linken oder einer erstarkten CDU regieren.

SPD-Chef Sigmar Gabriel (55): „Welche Koalitionen die bilden, das müssen die vor Ort entscheiden.“

Linke-Spitzenkandidat Bodo Ramelow (58) mit Ehefrau Ortrun und Bundes-Parteichefin Katja Kipping (36, l.)
Linke-Spitzenkandidat Bodo Ramelow (58) mit Ehefrau Ortrun und Bundes-Parteichefin Katja Kipping (36, l.)

Die Linke büßte in Brandenburg um die acht Prozent ein.

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (52, SPD) hält sich erst einmal alle Optionen offen, mit wem er künftig regieren will: „Ich habe heute schon beiden Sondierungsgespräche angeboten.“

Während die rechtskonservative Alternative für Deutschland (AfD) diesmal mit zweistelligen Resultaten den Osten eroberte, flogen die Liberalen - wie schon in Sachsen - aus den Landesparlamenten.

Bundesweit ist die FDP nur noch in sechs von 16 Parlamenten vertreten. Bundes-FDP-Chef Christian Lindner (35): „Die Durststrecke für die Freien Demokraten ist noch nicht zu Ende.“

Die Grünen kamen knapp über die 5-Prozent-Hürde. Die Wahlbeteiligung lag laut ARD bei enttäuschenden 54 Prozent in Thüringen und sogar nur 49 Prozent in Brandenburg.

Fotos: dpa

Im Zeichen des Protests

Kommentar von Thomas Schmitt

Die Landtagswahlen in Thüringen und Brandenburg haben einen klaren Gewinner und einen deutlichen Verlierer: Die Alternative für Deutschland ist im Grunde in beiden Ländern der einzige wirkliche Sieger.

Angesichts der Wahlbeteiligungen von jeweils um die 50 Prozent zieht dagegen die Demokratie den Kürzeren. Beides dürfte eng miteinander zusammenhängen: Die AfD bedient Emotionen, welche die etablierten Parteien schon lange nicht mehr wecken.

Die Lucke-Gruppierung, die zwischen Euro-Skepsis und Euro-Hass schwankt, liefert das klassische Muster für eine populistische Protest-Partei - etwa mit Parolen gegen Kriminelle an den Ostgrenzen, mit Slogans gegen Bürokratie in Brüssel oder einfachen Losungen gegen andere vermeintliche Bedrohungen.

Aus exakt diesem Protest speist sich auch die Zunahme im Lager der Nichtwähler. So oder so: Den Schaden trägt unsere Demokratie.

Kollege drückt falschen Hebel! Baggerschaufel zerquetscht Arbeiter

NEU

Frau bekommt Ausweis zurück - und diesen unverschämten Brief

NEU

Drogenverdacht in JVA: Häftlinge im Krankenhaus

NEU

Großalarm an Berliner Schule! Polizei riegelt Gebäude ab

NEU
Update

Hier wird ein Pferd von der Polizei geblitzt

NEU

Täter sprengen Geldautomaten und erbeuten mehr als 100.000 Euro

NEU
Update

Auto fährt in Kinderwagen! Kleinkind schwerverletzt

NEU

Deutscher Musiker verbrannte qualvoll auf illegalem Rave

NEU

Mieter fliegt raus, weil er Tauben fütterte

NEU

Das sagt Beate Zschäpe zum Fall Peggy

NEU

Kaum zu glauben, mit wem Madonna geknutscht hat...

NEU

EU-Kommission eröffnet im Abgas-Skandal Verfahren gegen Deutschland

568

Politiker verärgert: Flüchtlinge im Internet vor Abschiebung gewarnt

5.817

Sachsens stärkster Mann greift nach der Gesangs-Krone

1.192

Dieser GZSZ-Star bleibt der Serie die nächsten Jahre treu

1.601

"Stück Sch****"! Wutaushang beschert Mutter massig Spenden

8.057

Kunterbunte Weihnachtswelt! In diesem Haus strahlen 110 Christbäume

163

Auf diesen Smartphones könnt ihr 2017 WhatsApp nicht mehr nutzen

8.237

So gefährlich ist es, wenn Du in Deiner Unterwäsche schläfst

10.273

AfD-Frau gibt Merkel Mitschuld an Tod der Freiburg-Studentin

4.932

Hier kämpft sich ein Überlebender des Chapecoense-Absturzes zurück ins Leben

2.319

Chinesinnen bürgen mit Nacktfotos für Online-Kredite

4.143

Sarah und Pietro: Das TV-Drama des Jahres geht in die nächste Runde

3.763

So heiß zeigt sich Khloe Kardashian ab heute in Deutschland

1.202

14-Jähriger angeschossen, nachdem er Mitschüler mit Messer bedrohte

6.254

Sind zwei Teenager für den Tod von 14 Menschen verantwortlich?

3.293

Zwei Morde an einem Abend im gleichen Stadtteil?

9.492
Update

Zieht Melina Sophie in diesem Video wirklich blank?

784

Mutter von vergewaltigten Töchtern sorgt vor Gericht für Wirbel

1.758

Bitter! Sachsen müssen am längsten arbeiten

1.897

Zwei Kleinkinder sterben nach Heizkörper-Unfall

5.022

Jetzt steht fest: Rundfunkbeitrag für Unternehmen ist rechtens

2.971

Toter und Schwerverletzte bei Lawinen-Unglück in Italien

2.448

An Bratwurst verschluckt! Kleines Kind erstickt auf Weihnachtsmarkt

32.884

Flensburg-Punkte kannst Du morgen online einsehen

13.493

Während epileptischem Anfall! Mann vergewaltigt Verlobte

17.716

Hier müssen Kinder über 60 Stunden die Woche für uns arbeiten

4.821

Linke sagt Ja zu erster Rot-Rot-Grün-Koalition

427

Schock! Auch diese Weihnachts-Schoki ist mit Mineralöl verseucht

5.975

Polizist vor Polizeiwache erschossen

7.759

Mann tritt Frau in Berliner U-Bahnhof brutal die Treppe hinunter

15.376

Benutzt Modeschöpfer Bogner Hundefelle?

1.371

Alles aus! Til Schweiger hat sich mal wieder getrennt

3.735