Obduktion verrät: So grausam starb FDP-Politikerin Cornelia Jehle

Top

AfD vor Spaltung? "Alternative Mitte" wird nicht geduldet

Neu

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

15.202
Anzeige

War's das jetzt mit billigen Flugtickets?

Neu

Halloween im Heide Park! TAG24 verlost 2x5 Freikarten!

3.045
Anzeige
42.358

Seine Studie zeigt die Wahrheit über PEGIDA

Dresden – Wer sind die Menschen, die zu tausenden am Montag bei PEGIDA auf die Straße gehen? Die TU Dresden hat das jetzt untersucht.
Prof. Dr. Hans Vorländer (Mitte) bei der Vorstellung der Studie.
Prof. Dr. Hans Vorländer (Mitte) bei der Vorstellung der Studie.

Von Matthias Kernstock

Dresden – Wer sind die Menschen, die zu Tausenden am Montag bei PEGIDA auf die Straße gehen? Die TU Dresden hat die Demonstrationen jetzt untersucht und am Mittwochmorgen die Ergebnisse veröffentlicht.

Demnach entstammt der „typische“ PEGIDA-Demonstrant der Mittelschicht, ist gut ausgebildet, berufstätig, männlich und 48 Jahre alt.

Außerdem verfügt er über ein für sächsische Verhältnisse leicht überdurchschnittliches Nettoeinkommen, gehört keiner Konfession an, weist keine Parteiverbundenheit auf und stammt aus Dresden oder Sachsen.

"Es geht um eine tief empfundene Kluft zwischen der Politik und den Medien auf der einen und dem Willen der Bürger auf der anderen Seite - also dem Widerspruch von denen da oben und uns da unten", resümierte der Politikwissenschaftler der TU Dresden, Dr. Hans Vorländer, die vorgestellte Studie am Mittwoch.

Der Professor und sein Team haben 400 Teilnehmer befragt. Dazu gingen sie an den Montagen 22.12, 5.1. und 12.1. mit auf die Straße. Am Ende die 400 Gesprächspartner zu finden, war nicht so leicht. Denn mehr als jeder zweite wollte nichts sagen.

Es ist die erste empirische Untersuchung zur Zusammensetzung der PEGIDA-Demonstrationen, die veröffentlicht wurde.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

  • Der Protest wird keineswegs von Rentnern und Arbeitslosen getragen - 70 Prozent der befragten Demonstrationsteilnehmer stehen im Beruf.
  • Die befragten Teilnehmer der Demonstrationen gegen die "Islamisierung des Abendlandes" sind nur zu knapp einem Viertel durch "Islam, Islamismus oder Islamisierung" motiviert.
  • Das Hauptmotiv für die Teilnahme an PEGIDA-Demonstrationen ist eine generelle "Unzufriedenheit mit der Politik". An zweiter Stelle wird die Kritik an Medien und Öffentlichkeit genannt; an dritter Stelle folgen grundlegende Ressentiments (Abneigung) gegenüber Zuwanderern und Asylbewerbern, dabei sind Vorbehalte gegen Muslime bzw. den Islam besonders ausprägt.
  • In den Befragungen kommt die Wahrnehmung einer tiefen Kluft zum Ausdruck: zwischen den Massenmedien, der veröffentlichten Meinung und der etablierten Politik auf der einen Seite und den Problemen des Bürgers und dem "Willen des Volks" auf der anderen Seite.
Eine Grafik zum Bildungsabschluss der 400 befragten PEGIDA-Teilnehmer.
Eine Grafik zum Bildungsabschluss der 400 befragten PEGIDA-Teilnehmer.

An was glauben die PEGIDA-Anhänger?

73 Prozent der Befragten haben keine Konfession, 4 Prozent sind katholisch, 21 Prozent protestantisch. 2 Prozent gaben "andere" Glaubensrichtung an.

Die Herkunft der Teilnehmer wollten die Forscher ebenfalls wissen. Gut ein Drittel (36 Prozent) stammen aus Dresden und der Umgebung. 38 Prozent der Teilnehmer sind aus Sachsen (nicht aus Dresden) und 9 Prozent kommen aus Ost-Deutschland. Immerhin reisen 6 Prozent der PEGIDA-Teilnehmer aus West-Deutschland an. (Fehlende Werte: Ausland/keine Angabe)

Auch das Einkommen spielte für die Forscher eine wichtige Rolle.

Der größte Anteil der Befragten (24 Prozent) verdient zwischen 801 und 1500 Euro im Monat (Netto). 19 Prozent zwischen 1501 und 2500 Euro. Der geringste Teil (9 Prozent) gab an, mehr als 3500 Euro zu verdienen. 13 Prozent verdienten bis 800 Euro Netto, 11 Prozent zwischen 2501 und 3500 Euro.

Die Befragung der PEGIDA-Demonstranten gehört zum Forschungsprojekt "Der gute Bürger. Erwartungshorizonte und Zuschreibungspraxen". Die Studie untersucht, was einen "guten Bürger" ausmacht. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Untersuchung des "Wutbürgers".

Fotos: Holm Helis

Wieso geht Tillich seinem neuen Minister an den Hintern?

Neu

Pinkel-Panne beim Präsidenten!

Neu

Immer noch keine Spur! Wo ist der entflohene Straftäter?

Neu

Nach tagelanger Flucht: Vergewaltiger von zwei Männern festgenommen

Neu
Update

TAG24 sucht genau Dich!

73.432
Anzeige

Stammt der Mensch ursprünglich aus Deutschland?

Neu

Frau tot im Esszimmer gefunden! Kannte sie den Täter?

Neu

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

21.917
Anzeige

17-Jährige prügelt Einbrecher mit Baseballschläger in die Flucht

Neu

An dieser Uni studieren zum Wintersemester 26 Flüchtlinge

Neu

Vater verbannt Mädchen (3) aus dem Haus, weil es Milch nicht trinkt: Polizei findet Leiche

Neu

Asylbewerber stirbt nach heftigem Streit

Neu

Geht's noch?! Mann lässt Frau an Kasse vor, um sie zu begrapschen

Neu

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

10.212
Anzeige

Dreister Dieb klaut bei Kontrolle Polizei-Ausrüstung

1.381

Neue Katastrophen-App hat diesen riesigen Vorteil

950

Geständnis! Zwei Frauen setzten Ex als Denkzettel nackt im Wald aus

1.442

Mädchen (3) kann nicht sprechen, braucht aber nur 90 Minuten Schlaf

1.479

Nach schwerem Busunfall! 13-Jähriger erfüllt kleinem Bruder letzten Wunsch

195

Lkw-Fahrer rast zu schnell in Baustelle! Autobahn bleibt für Stunden gesperrt

4.490

Sie sollte doch die neue Beate werden! Oliver serviert Tutti ab

4.952

"Reichsbürger" muss nach Polizistenmord lebenslang in den Knast

1.112

Mit diesen Geschäftszahlen wollte Air Berlin tatsächlich weitermachen

1.322

Seine Trauringseite kennen alle! Millionär stirbt beim Surfen

2.911

Mann rastet aus und beißt Polizisten blutig

952

Irrer Raserunfall: Auto hebt ab und fliegt 58 Meter durch die Luft

2.161

Ne, oder!? Hier liegt der erste Schnee in Deutschland

6.168

Mysteriöse Schussgeräusche und dubiose Szenen: Zeugen alarmieren Polizei

1.576

Janni und Peer schmieden in luftiger Höhe Zukunftspläne

896

Dieser SPD-Politiker will AfD wie NPD behandeln

2.153

Außergewöhnliches Gesamtpaket! Kroatin verzaubert "The Voice of Germany"

1.263

Bricht in diesem Bundesland bald die Vogelgrippe aus?

894

Video: Das ist das abgefahrenste Elfmeter-Tor, das Du je gesehen hast

6.279

Nach brutaler Nazi-Attacke am Bahnhof: So geht es dem Opfer

2.905

Entlarvt dieses Detail ein millionenschweres Gemälde als Fälschung?

2.678

Verdächtiger schweigt nach Fund der verstümmelten Frauenleiche

1.655

Große Trauer bei AC/DC: George Young ist tot

9.888

Liebespaar küsst sich auf Zebrastreifen, wenig später ist die Frau tot

5.271

Setzt diese deutsche Stadt bald massiv auf Videoüberwachung?

1.094

Rote-Rosen-Star beim Fremdknutschen erwischt!

16.947

Ben Tewaag am Hauptbahnhof überfallen und geschlagen

2.201

Darum wandert Sophia Vegas jetzt aus

2.348

"Kriegsschauplatz" Kreisliga: Schlägerei führt zu Spielabbruch

5.610

Blutiges Drama! Jugendlicher greift mehrere Menschen mit Axt an

7.509

Er wird in Russland festgehalten! Künstler fordern Freilassung ihres Regisseurs

389

So viele Kinder in Deutschland leben jahrelang in Armut

568

Preisschock! Darum wird der Apfelsaft jetzt erheblich teurer

1.684

Fahrer flüchtet vor Polizei, weil er gejagt werden möchte

939

Flieger sitzt immer noch fest: Air Berlin sauer auf isländische Flughafen-Betreiber

954

Trotz Panne! TSG-Coach Nagelsmann steht zum Videobeweis

62

Sie wird vom Weißen Hai angegriffen! Wie das Mädchen sich rettet, ist unglaublich

4.453

Das Strafmaß für Ex-Drogeriekönig Schlecker sinkt!

1.819
Update

So viele Rechtsextreme gibt es bei der Bundeswehr

1.444

Giftalarm bei Brand! 18 Feuerwehrleute verletzt

1.515
Update