Wundertor! Real Madrid gewinnt die Champions League gegen Klopps Liverpool! Neu Brand in Rust bei TV-Proben: Kann "Immer wieder sonntags" senden? 9.676 Porsche sucht in Dresden nach neuen Mitarbeitern 50.937 Anzeige Dieser Deutsche besetzt Boris Beckers Finca auf Mallorca 7.551 Ob beruflich oder privat: So beeinflussen Zähne Dein Leben 9.975 Anzeige
2.191

Jetzt ist es offiziell: Trump wird 45.US-Präsident

Es war die letzte Hoffnung der Trump-Gegner, aber sie zerrann erwartungsgemäß. Mit klarer Mehrheit sprechen sich die Wahlleute für Trump als US-Präsidenten aus.
Donald Trump (70) wurde nun auch offiziell zum nächsten US-Präsidenten gewählt.
Donald Trump (70) wurde nun auch offiziell zum nächsten US-Präsidenten gewählt.

Washington - Donald Trump ist vom Gremium der Wahlleute nun auch offiziell zum nächsten US-Präsidenten gewählt worden. Der 70-Jährige Immobilienunternehmer erreichte bei den landesweiten Abstimmungen aller Bundesstaaten am Montag deutlich mehr als die nötige Mehrheit von 270.

Trump war bereits aus der Abstimmung am 8. November als Sieger hervorgegangen. Das Volk wählt den US-Präsidenten aber nur indirekt, entscheidend sind die Wahlleute. Trumps Gegner hatten auf den Montag die vage Hoffnung gegründet, unter den Republikanern könnten sich ausreichend Abtrünnige finden. Für Trump votierten aber 304 Wahlleute - deutlich mehr als nötig, aber zwei weniger als es dem Ergebnis des 8. November entsprochen hätte.

Für die Demokratin Hillary Clinton votierten 224 Wahlleute, das sind vier weniger als ihrem ursprünglichen Ergebnis gemäß.

Das Gremium der Wahlleute stimmten mit deutlicher Mehrheit für Trump.
Das Gremium der Wahlleute stimmten mit deutlicher Mehrheit für Trump.

Die Abweichler stimmten für Ohios Gouverneur John Kasich (1), den Libertären Ron Paul (1), Ex-Außenminister Colin Powell (3) und Faith Spotted Eagle (1), einen Sioux und Umweltaktivisten. Abweichungen wie diese sind im "Electoral College", dem Gremium der Wahlleute, äußerst selten.

Seit vielen Jahrzehnten ist im Schnitt nicht mehr als ein Wahlmann vom ursprünglichen Ergebnis abgewichen. Sechs Abweichler gab es zuletzt 1808. Auch das spiegelt noch einmal die große Unzufriedenheit, die es 2016 in den USA mit beiden Kandidaten gab.

Trump äußerte sich am Abend in einer Mitteilung hocherfreut. Er verband den Dank an seine Wähler mit neuen Angriffen auf eine angeblich falsche Berichterstattung der Medien. Er verbreitete außerdem weiter die unrichtige Behauptung, in einem "Erdrutsch" gewonnen zu haben.

Bei der Gesamtzahl aller Stimmen liegt der 70-Jährige allerdings 2,8 Millionen hinter Konkurrentin Hillary Clinton.
Bei der Gesamtzahl aller Stimmen liegt der 70-Jährige allerdings 2,8 Millionen hinter Konkurrentin Hillary Clinton.

Tatsächlich ist sein Ergebnis bei den Wahlleuten eines der schlechtesten der vergangenen zehn Wahlen. Bei der Gesamtzahl aller Stimmen liegt er satte 2,8 Millionen hinter Clinton.

Angesichts einer Präsidentschaft Trumps zeigten sich in einer Umfrage des Senders NBC und des "Wall Street Journal" 54 Prozent der Befragten unsicher oder besorgt. Das sind viel schlechtere Werte als bei Trumps Vorgängern. Bei Barack Obama hatten nur 34 Prozent entsprechende Sorgen geäußert, bei George W. Bush waren es 41 gewesen. Das Ergebnis der Wahlleute soll offiziell am 6. Januar im US-Kongress verkündet werden.

Trump wird dann am 20. Januar im Rahmen einer feierlichen Zeremonie in Washington zum 45. Präsidenten der USA vereidigt werden. Eine Entscheidung gegen Trump wäre am Montag nur theoretisch möglich gewesen. Dazu hätten mindestens 37 Wahlleute gegen das Wahlergebnis ihres Bundesstaates votieren müssen. Die meisten Wahlleute sind von den Gesetzen der Bundesstaaten und vom Regelwerk ihrer Partei in unterschiedlicher Strenge dem Wahlergebnis verpflichtet.

In vielen Staaten wurde die Abstimmung der Wahlleute von Anti-Trump-Protesten begleitet. Interessengruppen hatten versucht, die Wahlleute davon zu überzeugen, den umstrittenen Unternehmer noch im letzten Moment zu stoppen. Fünf Millionen Menschen unterzeichneten eine entsprechende Online-Petition.

Neben Clintons Führung bei der Zahl der Stimmen führten Trumps Gegner Erkenntnisse der Geheimdienste an, wonach Russland die Wahl im Sinne des Republikaners beeinflusst habe. Dies müsse vor einer Abstimmung erst untersucht werden.

Fotos: DPA

Anti-Boote gegen Rechts: Auch vom Wasser aus wird die AfD-Demo ins Visier genommen 2.013 +++ Evakuierung läuft! Feuer im Europapark Rust ausgebrochen +++ 52.766 Update Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 2.746 Anzeige Kein Ermittlungsstopp der Schweizer Justiz gegen Michel Platini! 423 Großkreutz vermeidet klares Bekenntnis zu Lilien 296
Libysche Küste: Mehr als tausend Menschen aus Seenot gerettet 2.148 Bamf-Skandal: Was wusste Angela Merkel - und warum schweigt sie? 5.519
Behälter mit Blut auf Mallorca gefunden: Spezialkräfte im Ebola-Einsatz 22.112 Nach Sturz aus Fenster: Kleinkind schwebt weiter in Lebensgefahr 842 Mann verschanzt sich in Wohnung: Das SEK rückt an und überwältigt ihn 772 Update Genitalherpes: Jeder Dritte in Deutschland ist infiziert! 2.480 Anzeige Deutschlandweit ein Problem: Kita-Krise spitzt sich zu, Eltern haben genug 1.359 Opa fällt mit Enkel Baum, dann trifft ihn der meterhohe Stamm! 6.304 Weder Hund noch Wolf: Experten rätseln über dieses mysteriöse Wesen 73.405 Hier lassen es sich RB-Leipzig-Schnuckel Sabitzer und Katja Kühne gut gehen 5.631 Nicht angeschnallt: Mann stirbt bei Frontal-Crash 318 Bei Aldi soll's leer werden! Schnäppchen-Alarm, weil zu viel Ware da ist? 8.516 Bombenalarm in Kiew kurz vor dem Champions-League-Finale! 7.633 Update Er wollte ihn töten! Brad Pitt wird durch Morddrohung zum echten Held 2.647 Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 18.953 Anzeige Mit diesen drei Tipps bleiben Erdbeeren bis zum Essen frisch 7.594 Jimi Blue Ochsenknecht will unbedingt zurück zu "Let's Dance", aber lässt ihn RTL auch? 3.266 Junge Frau öffnet Getränkedose und wird schwer verletzt 4.039 So wurden Abgeordnete mit geschönten Berichten über die Bundeswehr verarscht 2.011 Einfach vergessen: Einjähriges Kind stirbt grausamen Hitzetod in Auto 9.302 Kein Scheiß! Dieses Tattoo prangt auf dem Bein eines SGE-Pokalhelden 2.765 Reifen geplatzt! Lkw kippt samt Mähdrescher auf Autobahn um und verursacht Mega-Staus 5.607 Kurdendemo in Köln: Zwei türkische Politiker dürfen nicht sprechen! 1.639 Hinterhältiger Überfall auf Flüchtlingsunterkunft 677 Manuel Neuer fährt als Nummer eins zur WM - oder gar nicht! 3.127 Ironman Jan Frodeno rettet fünf Menschen das Leben 5.188 Seniorin fährt ungebremst in Motorrad-Gruppe! 197.038 Hier kommt "Die beste Klasse Deutschlands" her 1.081 Nach Anruf: Schwerbewaffnete Polizisten und SEK stürmen Wohnungen! 3.504 Am Kölner Heumarkt: Warum stehen hier alle für ein Eis an? 1.627 Klare Ansage: Ihm würde Schwesta Ewa gerne eine klatschen 2.419 Tränendrama bei Sara Kulka: Zweifach-Mama eilt nach Hause 5.437 Zoff um Bettensteuer: Jetzt entscheiden die obersten Richter 851 Der Wetterdienst warnt: Nach der Hitze rollen Gewitter, Starkregen und Hagel auf uns zu 166.809 Heftig! Typ ergaunert sich im Bekanntenkreis eine halbe Million 1.728 Sohn wie Diktator genannt: Paar muss vor Gericht 8.082 Frau geht aus Sorge um ihr ungeborenes Baby zum Arzt: Was die Mediziner finden, ist krass 22.114 Ehepaar lebt mehrere Tage als Millionär, ohne es zu wissen 9.019 Festnahme! 11-Jähriger soll Jungen (7) vergewaltigt haben 17.638 Bewaffnetes Räuber-Trio stürmt in Supermarkt und jeder schnappt sich eine Kassiererin! 4.457 Steht Opel nun endgültig vor dem Aus? 17.788 Mann stürzt 30 Meter in die Tiefe: Deutsche wird zur Lebensretterin 1.954 Schreckliches Unglück in Hamburg! Jugendlicher stirbt beim U-Bahn-Surfen 4.278 Datenschutz-Wahnsinn: Kein Livestream von Gottesdiensten mehr! 1.426 Alarmierend! So viele Rechtsextreme und Islamisten sind bei der Bundeswehr 1.190