"Auf toten Juden rumspringen!" So schockt Yolocaust mit der Vergangenheit

TOP

SPD-Mann nennt AfD-Vorsitzenden Höcke "Nazi"

TOP

Bund zahlt bereits erste Hilfen für Berliner Terroropfer aus

TOP

Petry greift Höcke wegen Dresden-Rede an

TOP
Update

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
2.157

Jetzt ist es offiziell: Trump wird 45.US-Präsident

Es war die letzte Hoffnung der Trump-Gegner, aber sie zerrann erwartungsgemäß. Mit klarer Mehrheit sprechen sich die Wahlleute für Trump als US-Präsidenten aus.
Donald Trump (70) wurde nun auch offiziell zum nächsten US-Präsidenten gewählt.
Donald Trump (70) wurde nun auch offiziell zum nächsten US-Präsidenten gewählt.

Washington - Donald Trump ist vom Gremium der Wahlleute nun auch offiziell zum nächsten US-Präsidenten gewählt worden. Der 70-Jährige Immobilienunternehmer erreichte bei den landesweiten Abstimmungen aller Bundesstaaten am Montag deutlich mehr als die nötige Mehrheit von 270.

Trump war bereits aus der Abstimmung am 8. November als Sieger hervorgegangen. Das Volk wählt den US-Präsidenten aber nur indirekt, entscheidend sind die Wahlleute. Trumps Gegner hatten auf den Montag die vage Hoffnung gegründet, unter den Republikanern könnten sich ausreichend Abtrünnige finden. Für Trump votierten aber 304 Wahlleute - deutlich mehr als nötig, aber zwei weniger als es dem Ergebnis des 8. November entsprochen hätte.

Für die Demokratin Hillary Clinton votierten 224 Wahlleute, das sind vier weniger als ihrem ursprünglichen Ergebnis gemäß.

Das Gremium der Wahlleute stimmten mit deutlicher Mehrheit für Trump.
Das Gremium der Wahlleute stimmten mit deutlicher Mehrheit für Trump.

Die Abweichler stimmten für Ohios Gouverneur John Kasich (1), den Libertären Ron Paul (1), Ex-Außenminister Colin Powell (3) und Faith Spotted Eagle (1), einen Sioux und Umweltaktivisten. Abweichungen wie diese sind im "Electoral College", dem Gremium der Wahlleute, äußerst selten.

Seit vielen Jahrzehnten ist im Schnitt nicht mehr als ein Wahlmann vom ursprünglichen Ergebnis abgewichen. Sechs Abweichler gab es zuletzt 1808. Auch das spiegelt noch einmal die große Unzufriedenheit, die es 2016 in den USA mit beiden Kandidaten gab.

Trump äußerte sich am Abend in einer Mitteilung hocherfreut. Er verband den Dank an seine Wähler mit neuen Angriffen auf eine angeblich falsche Berichterstattung der Medien. Er verbreitete außerdem weiter die unrichtige Behauptung, in einem "Erdrutsch" gewonnen zu haben.

Bei der Gesamtzahl aller Stimmen liegt der 70-Jährige allerdings 2,8 Millionen hinter Konkurrentin Hillary Clinton.
Bei der Gesamtzahl aller Stimmen liegt der 70-Jährige allerdings 2,8 Millionen hinter Konkurrentin Hillary Clinton.

Tatsächlich ist sein Ergebnis bei den Wahlleuten eines der schlechtesten der vergangenen zehn Wahlen. Bei der Gesamtzahl aller Stimmen liegt er satte 2,8 Millionen hinter Clinton.

Angesichts einer Präsidentschaft Trumps zeigten sich in einer Umfrage des Senders NBC und des "Wall Street Journal" 54 Prozent der Befragten unsicher oder besorgt. Das sind viel schlechtere Werte als bei Trumps Vorgängern. Bei Barack Obama hatten nur 34 Prozent entsprechende Sorgen geäußert, bei George W. Bush waren es 41 gewesen. Das Ergebnis der Wahlleute soll offiziell am 6. Januar im US-Kongress verkündet werden.

Trump wird dann am 20. Januar im Rahmen einer feierlichen Zeremonie in Washington zum 45. Präsidenten der USA vereidigt werden. Eine Entscheidung gegen Trump wäre am Montag nur theoretisch möglich gewesen. Dazu hätten mindestens 37 Wahlleute gegen das Wahlergebnis ihres Bundesstaates votieren müssen. Die meisten Wahlleute sind von den Gesetzen der Bundesstaaten und vom Regelwerk ihrer Partei in unterschiedlicher Strenge dem Wahlergebnis verpflichtet.

In vielen Staaten wurde die Abstimmung der Wahlleute von Anti-Trump-Protesten begleitet. Interessengruppen hatten versucht, die Wahlleute davon zu überzeugen, den umstrittenen Unternehmer noch im letzten Moment zu stoppen. Fünf Millionen Menschen unterzeichneten eine entsprechende Online-Petition.

Neben Clintons Führung bei der Zahl der Stimmen führten Trumps Gegner Erkenntnisse der Geheimdienste an, wonach Russland die Wahl im Sinne des Republikaners beeinflusst habe. Dies müsse vor einer Abstimmung erst untersucht werden.

Fotos: DPA

Schulbus kracht gegen Lkw! Mehr als 15 tote Kinder befürchtet

TOP

Spontan-Heilung bei Hanka? "Nimmste eene, wolln'se alle!"

TOP

15-Jähriger nach Amoklauf in mexikanischer Schule gestorben

1.150

Diese grausamen Tierquäler-Bilder schocken die ganze Welt

10.380

So sehr müssen Labormäuse für deutsches Bier leiden

1.378

Sarah Joelle und Micaela drehen heißes Lesben-Tape

8.066

Vier aus vier: Handballer bleiben bei WM unbesiegt!

703

Polizei entdeckt Pony im Kofferraum

6.498

Dynamo kämpft: Teilausschluss gegen Union soll abgewendet werden

6.421

Eltern sterben bei Horrorcrash - und hinterlassen sieben Waisen

23.302

Betrunkene rennt ins falsche Haus, beißt Studentin und stürzt die Treppe hinunter

2.709

Paar lässt sich für Liebesspiel in Disko einschließen und wird gefilmt

4.374

"Ich war immer sauer!" Papadopoulos rechnet mit RB Leipzig ab

6.583

Vater findet nach mehr als 30 Jahren seine Töchter wieder

5.738

Mega-Projekt! Wollen die Wollnys jetzt etwa im Hotel leben?

5.783

Polizeibekannter 16-Jähriger schubst Frau ins Gleisbett

5.303

Harte Dynamo-Strafe! K-Block-Sperre bleibt bestehen

10.868

Australier kuschelt seit sieben Jahren mit einem Hai

2.534

Rätselhafter Fall! Halb-Skalpierter 15-Jähriger liegt in Blutlache vor Heim

20.966

NSU-Prozess: Beate Zschäpe voll schuldfähig

1.446

Ekel-Mahlzeit! Mann entdeckt tote Maus im Salat

1.640

Handball-WM: Deutschland trifft auf Weißrussland

377

Hacker drohen Trump mit brisanten Enthüllungen

3.853

Jetzt gibt's den Spermien-Tester auch fürs Smartphone

2.419

Ex-Piratin Weisband ärgert sich über Sexismus beim Babysitten

2.992

250-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gesprengt

8.136
Update

Fifa-Revolution: Fußball bald ohne Abseits und gelbe Karten?

3.141

Realitätsverlust? Ariana Grande verärgert ihre Follower

2.773

Schock in Bayern! Oberbürgermeister von Regensburg verhaftet

3.859

Rentner tot in Tiefkühltruhe in Berlin entdeckt

4.005

Selbstbefriedigung im Camp? Kader erklärt wie es geht

10.623

Gnade! Obama erlässt Whistleblowerin 28 Jahre Haft

3.347

Weil es zu lange dauerte! Frau überfährt absichtlich Hund

8.051

RB-Trainer Hasenhüttl sicher: Leipzig in Top-Verfassung für Rückrunde

1.153

Brand zerstört Dutzende Häuser in Touristenstadt

4.130

Sind Sarah und Cathy Hummels plötzlich Freundinnen?

2.605

Kunst oder Blasphemie? Mann wegen Liegestütze auf dem Altar verurteilt

968

Hat es jetzt in echt gefunkt? GZSZ-Liebespaar postet innige Kuba-Bilder

17.642

Hoeneß hatte im Gefängnis Angst vor Fotos in der Dusche

5.197

Schumachers Ex-Manager: "Seine Familie sagt nicht die volle Wahrheit"

36.664

Immer mehr Jugendliche süchtig nach Social Media

175

Drogendeal geplatzt: Frau beschwert sich bei der Polizei

2.697

Diese blauen Bäume aus Deutschland verwirren Menschen weltweit

5.956