Hier glaubt keiner mehr an "Zufall": Schon wieder brennt ein Wald in Berlin

Berlin - Erneut musste die Feuerwehr zu einem Waldbrand in Berlin ausrücken. Die Lage vor Ort soll angespannt sein!

Flammen schlagen aus dem Waldboden.
Flammen schlagen aus dem Waldboden.  © Morris Pudwell

Gegen 12 Uhr am Donnerstagmittag brach der Waldbodenbrand im Bereich Müggelheimer Damm, Gosener Landstraße (Köpenick) aus.

Die Feuerwehr soll mit über 50 Mann ausgerückt sein, um die brennenden Bereiche abzusichern.

Besonders bedenklich: ein Feuerwehrmann vor Ort soll erklärt haben, dass hier niemand mehr an einen "Zufall" glaube. In diesem Jahr kam es bereits des Öfteren zu Waldbränden in der Region.

Eine offizielle Brandursache wurde von der Feuerwehr allerdings noch nicht bekannt gegeben.

Hier erfahrt Ihr, was Ihr selbst bei einem Feuer im Wald tun könnt.

Waldbrände sind extrem gefährlich, auch, weil sie sich rasend schnell ausbreiten können.
Waldbrände sind extrem gefährlich, auch, weil sie sich rasend schnell ausbreiten können.  © Morris Pudwell

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0