Drohende Katastrophe! Höchste Waldbrandstufe in ganz Brandenburg

Potsdam - Wegen der anhaltenden Trockenheit gilt für alle 14 Regionen Brandenburgs die höchste Waldbrandgefahr, wie dies aus einer Übersicht des Potsdamer Umweltministeriums vom Dienstag hervorgeht

Ein Feuerwehrmann löscht einen Brand in einem Waldstück. (Symbolbild)
Ein Feuerwehrmann löscht einen Brand in einem Waldstück. (Symbolbild)  © DPA

Die Behörde warnt auf ihrer Internetseite: Mehr als 90 Prozent aller Waldbrände verursachten Menschen.

Es sei strengstens untersagt, Feuer zu entzünden, zu rauchen sowie glimmende Zigaretten aus dem Auto zu werfen.

Kleinste Funken können zu Katastrophen führen, wie TAG24 berichtete.

Laut Deutschem Wetterdienst werden für diesen Dienstag Temperaturen von bis zu 29 Grad, für Mittwoch bis zu 32 Grad erwartet.

Von erlösendem Regen fehlt hingegen jede Spur. Auch in den darauffolgenden Tagen bleibt es heiß und trocken - und damit im wahrsten Sinne des Wortes brandgefährlich.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0