Nach Scheidung von Cathy: Hat "Mörtel" etwa schon eine Neue?

NEU

Wurden Kinder in sächsischer Kita geschlagen und zum Essen gezwungen?

NEU

Warum fährt dieses Kinderkarussell mit Nazi-Kennzeichen?

3.748

Hot! So tief lässt Verona auf Instagram blicken

1.678

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
4.233

Drogen & Waffen: Schmuggler-Jagd im Knast

Waldheim - Die zwölf Männer und sechs Frauen der „Sicherheitsgruppe Justizvollzug“ transportieren die gefährlichsten Straftäter, spüren auch noch so einfallsreich versteckte Schmuggelware in den Haftzellen auf.
Intensive Kontrollen im "Knast" werden immer wichtiger.
Intensive Kontrollen im "Knast" werden immer wichtiger.

Von Hermann Tydecks

Dresden - Sie bewältigen nur die heikelsten Aufgaben in den sächsischen Gefängnissen: Die zwölf Männer und sechs Frauen der „Sicherheitsgruppe Justizvollzug“ transportieren die gefährlichsten Straftäter, spüren auch noch so einfallsreich versteckte Schmuggelware in den Haftzellen auf.

Schmuggelware ist ein großes Problem in den zehn Gefängnissen im Freistaat. „Die meisten Sorgen bereiten uns Drogen“, sagt Dirk Mingo (50), Leiter der Sicherheitsgruppe.

In diesem Jahr wurden bislang mehr als 55 Gramm Crystal (2014: 78 Gramm) und 53 Gramm Cannabis (105 Gramm) gefunden.

Einfallsreich: In diesem Rätselbuch verbarg ein Knacki eine selbst gebaute Tätowiermaschine.
Einfallsreich: In diesem Rätselbuch verbarg ein Knacki eine selbst gebaute Tätowiermaschine.

Mindestens einmal im Jahr knüpfen sich die Bediensteten der Sicherheitsgruppe jede JVA vor, durchsuchen intensiv und unangekündigt die Zellen! Bei diesen „Razzien“ haben sie mehr Zeit, als ihre Anstaltskollegen bei den gewöhnlichen 14-tägigen Routinekontrollen.

Und die brauchen sie auch - denn die Insassen geben sich größte Mühe, Drogen oder gar Waffen erfinderisch zu verstecken!

Doppelter Boden in Heringsdosen oder ausgehöhlte Rätselbücher sind beliebte Methoden. Kreativ präparierte ein Insasse ein scheinbar einfaches Brotbrett: „Es lässt sich aufklappen, ein Handy war darin versteckt“, sagt Dirk Mingo.

Etwa 400 geschmuggelte Handys werden pro Jahr entdeckt. „Sie werden etwa mit einem Tennisschläger über die Mauern ins Innere geschossen.“

Tiefenkontrolle.
Tiefenkontrolle.

Die Sicherheitsgruppe fährt auch Sachsens gefährlichste Verbrecher wie Geiselnehmer zu Gerichts- oder Arztterminen. 189 solcher Transporte gab es seit Gründung der Gruppe 1995 - alle ohne Zwischenfall.

Nur erfahrene Beamte dürfen der Sicherheitsgruppe beitreten. Regelmäßig trainieren sie Schießen und Nahkampf.

Justizminister Sebastian Gemkow (37, CDU) dankte den Beamten, wünschte ihnen und ihren Spürhunden „weiterhin eine gute Nase“.

Eine verschlossene Dose Heringsfilet entpuppt sich als präpariertes Versteck.
Eine verschlossene Dose Heringsfilet entpuppt sich als präpariertes Versteck.

Fotos: dpa/Peter Ending

Neue Studie! So viel Sex macht wirklich glücklich

2.707

Falsche Terror-Opfer erschleichen sich 60.000 Euro

1.462

Deshalb ist sie so dürr! Gigi Hadid schwer krank

1.764

Wie Jurassic Park: Forscher entdecken Dinoschwanz in Bernstein

1.171

50 Millionen Follower: Erfolgreichster YouTuber löscht seinen Kanal

3.302
Update

Dieser DJ aus Bückeburg ist für einen Grammy nominiert

117

Mit vielen Frauen Sex? Das kann für Männer echt gefährlich werden!

7.938

Festnahme! Jugendliche planten islamistischen Anschlag

3.660

32-Jähriger soll 122 Kinder sexuell missbraucht haben

2.888

Das ist der ultimative Tipp für trockene, rissige Lippen im Winter

1.477

Soldat schlägt sich nach Absturz wochenlang im Dschungel durch

3.526

Batterie leer! Polizei rettet Herzkranken mit Notfalleinsatz

1.852

Still und heimlich: Dieses Comedy-Traumpaar ist jetzt verheiratet

5.069

Bringt Martin Schulz Angela Merkel ins Schwitzen?

1.459

Das waren dieses Jahr die beliebtesten Themen auf Facebook

404

"Lauf Baby Lauf": Tay von The Voice bringt seine erste Single raus

328

Doping von mehr als 1000 russischen Athleten bewiesen

961

Dieser CSU-Politiker will die Herkunft von Tätern und Opfern klar benennen

1.600

Rechtspopulist Wilders schuldig gesprochen

1.690

Jetzt ist klar, wie al-Bakr seine Bomben-Bauteile erwarb

7.488

Hildegard Hamm Brücher ist tot

1.971

Sex im Museum? Dieser Gästebuch-Eintrag gibt Rätsel auf

9.335

Model verspricht Referendum-Befürwortern einen Blowjob

7.204

Moschee-Anschlag in Dresden: PEGIDA-Redner festgenommen!

10.343
Update

Hier verzweifelt Nachrichtensprecher Ingo Zamperoni beim Einparken

8.638

Bedrohungslage! Teile des Berliner Hauptbahnhofs gesperrt

11.203

Deshalb regen sich Kunden über diese Puppen im Schaufenster auf

4.780

Polizei sucht Messerstecher aus Berliner Supermarkt

567

Bund und Länder einig! Das bewirkt das Gesetzespaket zur Finanzreform

1.127

Trauer um Astronaut John Glenn

1.470

Die Bahn erhöht am Sonntag die Preise

3.803

Arbeitsloser Bäcker zahlte kleinen Jungs Geld, damit sie ihn befummeln

5.873

Es geht um die Wurst! Diese Top-Acts kommen zum SemperOpernball

1.483

Freispruch oder Lebenslang? Zitterpartie für den Stückel-Kommissar

3.106

Nur 100 Euro Miete! In diesem Puppenstuben-Haus könnt ihr wirklich wohnen

8.023

OP-süchtige Milliardärin schlitzt ihren Liebhaber mit Schere auf

9.183

Drama im Advent: Gelähmte Frau stirbt hilflos bei Großbrand

13.022

Stärke 8,0!! Gewaltiges Erdbeben erschüttert Südsee-Inseln

4.641

Trennung nach PR-Outing? Jetzt reden Helena und Ennesto Klartext!

5.563

Mädchen posiert mit völlig abgemagertem Pferd für ein Selfie

10.284

18-Jähriger stürzt mit Auto in Fluss und ertrinkt

5.284

So kamen Sarahs Fremdgeh-Fotos wirklich an die Öffentlichkeit!

10.129

Deswegen ist dieser Junge der weltbeste Spieler bei FIFA 17

2.504