Zwei Männer sollen sich an minderjährigen Mädchen vergangen haben

Waldkirch - Zwei Männer sollen sich in Waldkirch (Kreis Emmendingen, Baden-Württemberg) nahe einer Bushaltestelle an zwei 15 Jahre alten Mädchen vergangen haben.

Die Polizei hat einen der Tatverdächtigen festgenommen, sucht aber noch nach weiteren Zeugen (Symbolbild).
Die Polizei hat einen der Tatverdächtigen festgenommen, sucht aber noch nach weiteren Zeugen (Symbolbild).  © DPA

Nach Angaben der Polizei sollen die Männer im Alter von 37 und 23 Jahren gegen den Willen der Jugendlichen sexuelle Handlungen an ihnen vorgenommen haben - in einem Fall bis hin zur Vergewaltigung.

Der Ältere sitzt deshalb in Haft, der Jüngere kam wieder auf freien Fuß. Was genau geschah, wurde zunächst nicht bekannt.

Die Polizei sucht noch nach Zeugen. Möglicherweise hatten die Männer die Mädchen am späten Samstagabend an der Haltestelle angesprochen. Sie hatten dort mit einem dritten Mädchen gestanden, dieses sei aber nicht behelligt worden.

"Das Geschehen im Bereich der Haltestelle wurde womöglich von Zeugen beobachtet, die der Polizei bisher nicht bekannt sind. Diese werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat Emmendingen unter Telefon 07641/582-200 in Verbindung zu setzen", so ein Polizeisprecher.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0