Toni ist "Germany's next Topmodel"! Top A4: Lastwagen kracht auf Auto mit drei Kindern an Bord Neu Hier werden gerade Traum-Jobs vergeben 44.453 Anzeige Traurige Gewissheit: Vermisster Noah ist tot! Neu Update Hier gibt's sechs Tipps für einen erfolgreichen Fliesenkauf! 3.929 Anzeige
4.623

Diese Wurst sieht ganz normal aus, doch der Schein trügt

Hessische Forscher basteln in Walluf an Wurst aus Speisepilzen

Dieser Wurstersatz könnte Flexitarier bald jubeln lassen.
Die Wurst aus Speisepilzen unterscheidet sich optisch kaum von einer normalen.
Die Wurst aus Speisepilzen unterscheidet sich optisch kaum von einer normalen.

Walluf - Das Endprodukt sieht aus wie eine Fleischwurst, doch Fleisch ist keines darin. Die blass-rosa "Wurst" ist aus Pilzen hergestellt.

Der Lebensmittelchemiker Alexander Stephan beschäftigt sich schon seit vier Jahren mit der Frage, ob und wie Speisepilze eine gute Grundlage für fleischähnliche Produkte sein können. "Mir geht es um die Entwicklung alternativer Proteinquellen", sagt der 36-Jährige. Alternativ heißt jenseits von Fleisch.

Die Fleischproduktion verbrauche viel Fläche und Wasser und verursache den Ausstoß großer Mengen an Treibhausgasen; in Zukunft werde sich auch nicht Jeder Fleisch leisten können.

Um die wachsende Weltbevölkerung zu ernähren, brauche es deshalb Alternativen. Zunächst habe er an Insekten gedacht, sagt Stephan, doch Speisepilze seien die höherwertige Eiweißquelle und dem Verbraucher als etwas Gutes bekannt.

Burger aus Weizen-Eiweiß, Soja-Hack und Geschnetzeltes aus Lupinen: Auf dem Markt gibt es bereits zahlreiche Produkte, die aussehen wie Fleisch, aber ohne Fleisch hergestellt werden. Auch an weiteren Alternativen wird gearbeitet. Weltweit werden derzeit Firmen gegründet, die Tierzellen im Labor heranzüchten. Der Geflügelfleischkonzern PHW, bekannt unter dem Namen Wiesenhof, ist vor Kurzem bei einem israelischen Laborfleisch-Start-Up eingestiegen.

Voll vegan: Das Myzel des Pilzes wird zum Wurst-Ersatz verarbeitet.
Voll vegan: Das Myzel des Pilzes wird zum Wurst-Ersatz verarbeitet.

Die Produkte, die bisher auf dem Markt sind, haben den Weg aus der Nische aber noch nicht geschafft, sagt der Geschäftsführer des Bundesverbands der Deutschen Fleischwarenindustrie, Thomas Vogelsang.

Zunächst habe es zwar einen Hype um die Veggie-Produkte gegeben, doch der sei auch wegen einer Diskussion um deren Inhaltsstoffe etwas abgeflacht. Viele Unternehmen seien dennoch weiter in dem Segment aktiv - auch angesichts des in Deutschland insgesamt rückläufigen Markts mit konventionellen Produkten.

Der gelernte Metzgermeister Stephan hat gemeinsam mit dem Institut für Lebensmittelchemie und Lebensmittelbiotechnologie der Uni Gießen ein Verfahren entwickelt, bei dem nicht die Fruchtkörper der Pilze verwendet werden, sondern deren Unterbau: das Myzel.

Dieses vermehren die Forscher in Nährflüssigkeit und erhalten am Ende ein Pulver, aus dem mit Gewürz und Verdickungsmitteln Würste geformt werden können. Im Vergleich zur Fleischproduktion braucht das nicht viel Platz und geht schnell.

Bratwurst, Aufschnitt, Wiener-Würste: Alles hergestellt aus Pilz-Pulver.
Bratwurst, Aufschnitt, Wiener-Würste: Alles hergestellt aus Pilz-Pulver.

Bratwurst, Aufschnitt, Wiener-Würste - all dies hat Stephan bereits aus dem Pulver gemacht, das er aus Shiitake oder Seitlingen gewonnen hat. Bisher gibt es bereits aus Schimmelpilzen hergestellten Fleischersatz.

Der aus den Speisepilzen gewonnene Rohstoff lasse sich aber besser verarbeiten, sagt Stephan, der schätzt, dass ab Frühjahr 2019 entsprechende Produkte auf dem Markt sein könnten. Er arbeitet bei der Firma Van Hees in Walluf, die unter anderem Gewürzmischungen für fleischverarbeitende Betriebe herstellt.

Für die Forschung an den Fleischalternativen gab es auch Fördergeld vom Land Hessen aus einem Topf für angewandte Forschungs- und Entwicklungsprojekte; 130.000 Euro der Landes-Offensive zur Entwicklung Wissenschaftlich-ökonomischer Exzellenz (Loewe) flossen dazu an die Uni Gießen.

Doch warum nicht einfach gebratene Pilze aus der Pfanne? "Unsere Zielgruppe sind die Flexitarier, Menschen, die Fleisch essen, aber den Tieren nicht schaden wollen", sagt Stephan. Für sie seien die Produkte gedacht, die kein Fleisch enthalten, aber genau so aussehen und nach Möglichkeit genauso schmecken sollen.

Und diese Gruppe wachse. Auch die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) geht von einem dauerhaften Absatzmarkt aus. Nach einer GfK-Studie reduzierten im Jahr 2016 mehr als ein Drittel der Haushalte in Deutschland bewusst den Fleischverzehr - mit steigender Tendenz, wie die Experten annehmen.

Fotos: DPA

Motorrad-WM auf Sachsenring droht Aus! Neu Amtlich! Diesen außergewöhnlichen Namen trägt Bonnie Stranges Tochter 6.012 Hier kannst Du die besten Rasierer kostenlos bekommen! 15.338 Anzeige Mit Messer und abgebrochenem Flaschenhals auf zwei Männer eingestochen 320 Vermummte Polizisten bei G20-Demo: Deswegen kommen sie davon 255 Knapp bei Kasse? Dann schau mal hier! 20.509 Anzeige "Beamte dürfen sich nicht besinnungslos trinken": Polizeianwärter entlassen 188 Mickie Krause und "Die Amigos" bald zusammen auf der Bühne? 579 Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 1.319 Anzeige Große Entscheidung bei Bachelor in Paradise: Ist Pam die Richtige für Philipp? 1.359 Wer hat diesen schwer kranken Mann gesehen? 1.686 Rassismus-Vorwurf: Berliner KFC-Restaurant schmeißt dunkelhäutige Touristen raus 2.677 Diese Firma sucht Produkttester für hochwertige Duschgele 18.564 Anzeige Diese Stadt will Flüchtlinge im Flüchtlingsheim Miete zahlen lassen 5.515 Vor zwei Wochen spurlos verschwunden: Polizei sucht vermisste Frau 1.051 Hier verdienst Du Geld mit Musik hören. 13.273 Anzeige Verzweifelte Suchaktion nach Vermisstem im Hafenbecken 380 Update Mega-Gewinn für Lottospieler! Zwei Jackpots auf einmal geknackt 3.694 Genitalherpes: Jeder Dritte in Deutschland ist infiziert! 1.405 Anzeige Besonders Kinder betroffen! Ärzte warnen vor neuer Zahnkrankheit 7.951 Nach Video-Post: Fans sorgen sich um Jürgen Milski 9.527 Ob beruflich oder privat: So beeinflussen Zähne Dein Leben 5.535 Anzeige Mutter in Sorge um ausgebüxtes Kleinkind: Hier wurde es gefunden 2.110 Schock bei GZSZ: Erfährt Sophie hier die ganze Wahrheit? 4.980 Teste 1 Jahr alle Milka-Produkte kostenlos! 3.894 Anzeige VW und Schülertransport krachen zusammen: Kinder verletzt 2.740 Endlich, die Erlösung! Fliegerbombe in Dresden entschärft 1.059.569 Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 17.726 Anzeige Rekordtransfer! Douglas Costa verlässt den FC Bayern endgültig 4.233 Beide Schultern gebrochen: 77-Jährige bei brutalem Raub schwer verletzt 2.383 Dein kostenloses Lindt-Probierpaket steht bereit, klicke hier! 38.020 Anzeige Noch mehr Verbindungen! Flixbus-Imperium soll auf der Schiene weiter wachsen 1.440 Brokdorf Abschalten: Robert Habeck fordert früheres Aus für Atomkraftwerk 46 Angebliche Hundeattacke: Daran ist das Baby wirklich gestorben 4.257 Vertrag verlängert! Holtby geht mit dem HSV in die 2. Bundesliga 107 SEK-Einsatz: Frau attackiert Polizisten mit Axt! 2.879 Islamisten, Reichsbürger & Co.: Diese Extremisten sind im Norden besonders stark 122 Beim Freigang mit JVA-Begleitung: Häftling nutzt Toilettengang bei Eltern zur Flucht 1.600 Daimler in der Kritik: Haben Diesel-Autos illegale Abschaltsysteme? 656 Lässt ihn die Ehe-Krise kalt? Nach Tränen-Ausbruch seiner Frau zeigt sich Pascal Kappés gut gelaunt 2.804 Bibi Heinicke verrät das Geschlecht ihres Babys: Es wird ein... 2.161 "Asoziale Tat": 27-Jähriger gesteht Angriff auf Obdachlosen 832 Junge jahrelang missbraucht: Verurteilter Soldat geht in Revision 909 Versucht Unbekannter, Schulkinder mit Panini-Bildern in sein Auto zu locken? 149 +++ Unwetter in Sachsen: Massive Überflutungen! Feuerwehren im Dauereinsatz +++ 84.483 Update Um Zusammenstöße mit Gegnern zu verhindern: 2000 Polizisten bewachen AfD-Demo 1.559 Löw fordert Treibstoff! So soll es mit der Titelverteidigung fürs DFB-Team klappen 451 33-Jähriger belästigt Ex-Frau mit 7648 SMS! 795 Mann kauft neues Auto, doch das brennt nur wenig später komplett aus 1.239 Waren für 30.000 Euro! DHL-Bote klaute monatelang wertvolle Pakete 21.461 Schüler zerstückelt, einbetoniert: Haupttäter abgeschoben! 6.158 Auf dem Weg nach Dänemark: Polizei stoppt VW mit 18 Insassen! 2.257 Fachkräfte fehlen! Bäderverband wirbt Pfleger aus Osteuropa 94 "The Biggest Loser"-Finalist Christos in Berliner Disco krankenhausreif geschlagen 9.862 Diese Tiere haben einen tollen Energietrick! 85 Schwimmlehrer wegen sexuellen Missbrauchs von 40 Kindern vor Gericht 177
Datenschutz Hinweis

Auf unserer Website werden Cookies eingesetzt um unseren Internetauftritt benutzerfreundlich zu gestalten und optimal auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen, um Reichweitenmessungen durchzuführen, um Ihre Besuche auf unserer Website zu Marketing- und Optimierungszwecken pseudonymisiert auszuwerten (Webtracking) sowie um Ihnen auf unserer und auch auf den Websites unserer Kooperationspartner passende Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Weitere Informationen hierzu und auch zu Ihrem jederzeitigen Widerspruchsrecht finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Wenn Sie unsere Website weiter aktiv nutzen, gehen wir von Ihrer Zustimmung zu dieser Verwendung von Cookies aus.