Geht das zu weit? Dieser Weihnachts-Pullover sorgt für Entsetzen

Montreal - Hässliche Weihnachtspullis liegen im Trend - einer war jetzt aber so geschmacklos, dass der Supermarktriese Walmart sich entschuldigte.

Dieser Pullover mit einem koksenden Weihnachtsmann wurde bei Walmart verkauft.
Dieser Pullover mit einem koksenden Weihnachtsmann wurde bei Walmart verkauft.  © 123RF/Jon Helgason & Twitter/Jason John

Denn ein Anbieter auf der kanadischen Walmart-Internetseite hat es etwas übertrieben und unter anderem einen Pullover zum Verkauf angeboten, bei dem offenbar ein Weihnachtsmann beim Koksen zu sehen ist, wie der kanadische TV-Sender "Global News" berichtete.

Seine Pupillen scheinen geweitet und er hat ein angedeutetes Röhrchen in der Hand, vor ihm auf einem Tisch sind drei Reihen mit weißem Pulver.

Die Beschreibung unter dem mittlerweile entfernten Angebot ließ dabei keine Zweifel, was auf dem Kleidungsstück zu sehen ist: "Wir wissen alle wie Schnee funktioniert. Er ist weiß, pudrig und der beste Schnee kommt direkt aus Südamerika", hieß es da laut "Global News".

Motive auf anderen Pullovern zeigten demnach unter anderem zweideutige sexuelle Motive. Gegenüber dem Sender teilte Walmart mit: "Diese Pullover, verkauft von einer Drittpartei auf Walmart.ca, repräsentieren nicht die Werte von Walmart und für sie ist kein Platz auf unserer Webseite".


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0