Bei Tauchübung: Polizei macht kuriosen Fund in Kanal!

Waltrop - Kurioser Zufallsfund bei einer Übung von Polizeitauchern aus dem nordrhein-westfälischen Bochum im Dortmund-Ems-Kanal:

Das Auto wurde mit der Hilfe eines Krans aus dem Wasser gezogen.
Das Auto wurde mit der Hilfe eines Krans aus dem Wasser gezogen.  © Polizei Duisburg

Bei Waltrop fanden die Taucher am vergangenen Donnerstag auf dem Grund ein Autowrack, das voller Erde und mit Muscheln überwuchert war.

"Mit einem Kran konnte der stark deformierte Mazda aus dem Wasser gezogen werden", so die Polizei in einer Mitteilung vom Freitag.

Kennzeichen oder eine Fahrgestellnummer, die Rückschlüsse auf den Halter zulassen würden, seien nicht gefunden worden.

Der Wagen voller Muscheln wird jetzt entsorgt, die Ermittlungen gehen weiter.

Die Ermittlungen zu dem Fall wurden aufgenommen.
Die Ermittlungen zu dem Fall wurden aufgenommen.  © dpa (Symbolbild)

Titelfoto: Polizei Duisburg

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0