Tödliches Unglück: Deutscher Wanderer stürzt bei Abstieg und stirbt

Warth - Ein 56 Jahre alter Mann aus Deutschland ist bei einem Wanderausflug in Österreich gestorben.

Blick auf den großen Widderstein.
Blick auf den großen Widderstein.  © Florian Sanktjohanser/dpa-tmn

Er war mit zwei anderen Männern dabei, vom 2533 Meter hohen Widderstein unweit der deutschen Grenze abzusteigen, teilte die österreichische Polizei am Samstagabend mit.

"Beim Abstieg kletterte ein Wanderer im Fels ab, während zwei Bergsteiger in einer mit Altschnee bedeckten Rinne abwärts rutschten", heißt es in einer Mitteilung.

Dabei habe der 56-Jährige die Kontrolle verloren und stürzte ab.

Seine Leiche wurde mit einem Hubschrauber geborgen.

Beim Abstieg des 56-Jährigen kam es zu dem Unglück. (Symbolbild)
Beim Abstieg des 56-Jährigen kam es zu dem Unglück. (Symbolbild)  © 123rf/ marvlc

Mehr zum Thema Unglück:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0