14-Jährige kam nie in der Schule an: Wer hat Wanesa gesehen?

Cottbus - Seit Montag (21. Oktober 2019) wird die 14-jährige Wanesa Skiba aus Cottbus vermisst.

Seit dem 21.10.2019 fehlt von der Schülerin jede Spur.
Seit dem 21.10.2019 fehlt von der Schülerin jede Spur.  © Polizei Brandenburg

Wie die Polizei Brandenburg am Mittwoch mitteilte, verließ die Jugendliche am Tag ihres Verschwindens die elterliche Wohnung gegen 6.15 Uhr.

Die 14-Jährige wollte an dem Morgen zur Schule gehen, doch dort kam sie nie ein.

Das erfuhr die Mutter durch einen Anruf der Schule. Es ist möglich, dass sich die Vermisste in Begleitung einer jugendlichen Bekannten befindet.

Die vermisste Jugendliche ist schlank, etwa 165 Zentimeter groß und hat blonde kurze Haare. Sie trug am Tag ihres Verschwindens einen dunklen langen Kapuzenpullover, dunkle Jeanshosen und schwarze Schuhe. Zudem hatte sie einen rot-schwarz karierten Schulrucksack bei sich.

Die Polizei fragt:

  • Wer hat das Mädchen gesehen?
  • Wer kann sachdienliche Hinweise zu ihrem derzeitigen Aufenthaltsort gegen?

Hinweise bitte telefonisch unter 0355 4937 1227 an die Polizeiinspektion Cottbus/Spree-Neiße oder im Internet unter http://www.polizei.brandenburg.de/onlineservice/hinweis-geben.

Titelfoto: Polizei Brandenburg

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0