"Schande für Deutschland": Martin Schulz attackiert die AfD

TOP

Tragischer Unfall! Pannenhelfer von Lkw erfasst und getötet

NEU

Dieser Wurm soll Ursache einer seltenen Krankheit sein

NEU

Nach Trumps Schweden-Rätsel: DAS passierte in dem Land "wirklich"

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

7.858
Anzeige
3.959

Bericht: Fußball-WM 2006 in Deutschland war gekauft!

Frankfurt/Main - Rund um die Fußball-WM 2006 in Deutschland sind Ungereimtheiten um eine Millionen-Zahlung des deutschen Organisationskomitees an die FIFA aufgetaucht. Das hat der DFB am Freitag selbst eingeräumt.
FIFA-Boss Sepp Blatter (li.) und Franz Beckenbauer während der WM 2006.
FIFA-Boss Sepp Blatter (li.) und Franz Beckenbauer während der WM 2006.

Berlin - Die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland soll nach Informationen des Nachrichtenmgazins Spiegel mutmaßlich gekauft worden sein.

Das Bewerbungskomitee soll eine schwarze Kasse eingerichtet haben, die der damalige Adidas-Chef Robert Louis-Dreyfus heimlich mit 10,3 Millionen Schweizer Franken - damals 13 Millionen Mark - gefüllt haben soll. Wie das Nachrichtenmagazin online ohne Nennung von Quellen berichtet, sollen vier entscheidende Stimmen aus dem FIFA-Exekutivkomitee gekauft worden sein.

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) bestreitet die Vorwürfe vehement.

Laut Spiegel waren allem Anschein nach der Chef des Bewerbungskomitees, Franz Beckenbauer, und der heutige DFB-Präsident Wolfgang Niersbach sowie weitere hochrangige Fußballfunktionäre eingeweiht. Niersbach soll spätestens seit 2005 Kenntnis gehabt haben.

Das Geld soll Louis-Dreyfus dem deutschen Bewerbungsteam vor der WM-Entscheidung am 6. Juli 2000 als Privatmann heimlich geliehen haben.

Nach Spiegel-Angaben tauchte es aber weder im Haushalt des Bewerbungskomitees noch später, nach dem Zuschlag für Deutschland, im Haushalt des Organisationskomitees (OK) auf. Gut eineinhalb Jahre vor der WM forderte Louis-Dreyfus die Summe allerdings zurück, nunmehr 6,7 Millionen in Euro.

Wird aus dem Sommermärchen im Nachhinein ein Sommeralbtraum?
Wird aus dem Sommermärchen im Nachhinein ein Sommeralbtraum?

Wie der DFB in einer am Freitag veröffentlichten Erklärung mitteilte, sei eine Summe von 6,7 Millionen Euro, die für das FIFA-Kulturprogramm vorgesehen war, möglicherweise nicht dem angegebenen Zweck entsprechend verwendet worden.

Die Zahlung habe aber in keinem Zusammenhang mit der bereits rund fünf Jahre zuvor erfolgten Vergabe gestanden, hieß es in der DFB-Mitteilung.

"Im Rahmen seiner Prüfungen hat der DFB keinerlei Hinweise auf Unregelmäßigkeiten gefunden. Ebenso wenig haben sich irgendwelche Anhaltspunkte dafür ergeben, dass Stimmen von Delegierten im Zuge des Bewerbungsverfahrens gekauft wurden", teilte der DFB mit.

Laut einem Bericht von "Sueddeutsche.de" wurde allerdings schon bei dem jüngsten Krisen-Treffen der Europäischen Fußball-Union (UEFA) in der Schweiz "viel geraunt über mögliche FIFA-Enthüllungen, die sich mal wieder auf Vergaben von Weltmeisterschaften beziehen sollen".

Bemerkenswert ist auch, dass Wolfgang Niersbach als amtierender DFB-Präsident interne Untersuchungen über Zahlungen eines Komitees in Auftrag gegeben hat, dem er seinerzeit als geschäftsführender Vizepräsident und Medienchef selbst angehört hat.

Präsident des Organisationskomitees war Franz Beckenbauer, als erster Vize-Präsident fungierte der langjährige DFB-Generalsekretär Horst R. Schmidt.

Fotos: dpa

35 Hammer-Schläge: Mann muss für Mord an Ehefrau in Haft

NEU

Donald Trump soll Persona non grata werden

NEU

Stoppt eine Fußverletzung Pietro Lombardis "Let's Dance"-Teilnahme?

NEU

Journalismus umsonst: CDU-Altmaier will alle Medien gratis lesen

NEU
Update

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.779
Anzeige

Trotz Freispruch: Ex-Zweitliga-Kicker Naki wieder vor Gericht

NEU

Bürger beschweren sich: Netflix muss diese Plakate in Berlin abnehmen

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

4.549
Anzeige

Deutsche Kampfjets fangen indische Boeing ab

NEU

"Boyfriends of Instagram"! Die peinliche Show der Instagram-Girls-Freunde

1.095

Mann fragt bei Polizei, ob gegen ihn Haftbefehl vorliegt - und wird verhaftet

1.816

Kult-Serie "Pastewka" geht in die nächste Runde

422

Skurrile Auktion: Käufer zahlt für Hitlers Telefon 229.000 Euro

846

Riesiger Krater verschlingt Gebäude: 40-Meter-Loch weiter offen

2.794

Frau erbt 147 Jahre altes Brautkleid, dann geschieht das Unfassbare

3.158

Heiß! So kannst Du mit Christian Grey chatten

1.876

Mann bei Streit in Flüchtlingsheim getötet

2.789

Nach Suizid-Versuch des Bruders: 88-Jährige tot in Wohnung gefunden

1.288

Frau verliert ihr Gedächtnis und verliebt sich nochmal in ihren Freund

2.213

DFB ermittelt wegen geschmacklosem Plakat bei Gladbach gegen RB

3.106

Nach fünf Kindern! Welche Promi-Lady zeigt hier ihren Traumkörper?

5.682

Sie war wütend, weil ihr Freund schnarchte: Dann stirbt er

2.656

Berliner Porno-Polizist darf Beamter werden

2.064

Nach Bachelor-Pannenshow: Kandidatin rechnet ab

6.323

Wie dieser Mann auf den Brief seiner Ex reagiert, begeistert das Netz!

3.570

Rauch auf dem Rollfeld! Schon wieder Zwischenfall am Hamburger Flughafen

3.128

So rührend verabschiedet sich Ross Antony von seinem Vater

2.297

Bewaffneter Faschingsfan löst Polizeieinsatz am Bahnhof aus

2.144

Ist bei der Sendung "Vermisst" alles nur gespielt?

6.742

Aus dem Tiefschlaf ins Gefängnis: Polizei verhaftet 29-jährigen im Zug nach Halle

2.691

Dieses Bild von Burger King entlarvt einen Fremdgeher

6.970

Ist das der langweiligste Weltrekord aller Zeiten?

3.323

Das bedeutet die Zahl 57 auf der Ketchup-Flasche

4.798

Flüchtlinge aus Afrika: Elf Verletzte bei Massenansturm auf Europa

2.675

Stadt nimmt Banner der "Identitären Bewegung" am "Monument" in Dresden ab

46.505
Update

Mazda kracht in Rathaus und wird zerfetzt

10.387

Wieder nichts! Micaela Schäfer stinksauer auf ihren Freund

11.466

Darum ist dieser Lkw-Fahrer ein wahrer Held!

6.080

Handys von Asylbewerbern sollen ausspioniert werden

2.222

Deutscher Internet-Betrüger Kim Dotcom wird in die USA ausgeliefert

6.436

Polizei erschießt mutmaßlichen Einbrecher

7.294

Flugzeug stürzt im Nebel ab und bricht auseinander

3.323