War ja klar! Das denkt Poldi über die Lombardi-Trennung

Nationalspieler Lukas Podolski (31).
Nationalspieler Lukas Podolski (31).

Köln - Nationalstürmer Lukas Podolski (31) hatte sich lange zum Medienhype um Sarah und Pietro Lombardi (beide 24) zurückgehalten. Doch jetzt sagt der Kölner, was er von den beiden hält. 

Wochenlang dominierten Trennungsgerüchte und Gefühlschaos bei Sarah und Pietro die Schlagzeilen in Deutschland. Das Beziehungsdrama ging natürlich auch an Spaßvogel Lukas Podolski nicht spurlos vorbei. 

Doch so richtig Spaß schient Poldi an dem Medienhype um das TV-Pärchen nicht zu haben. Jetzt twitterte der 31-Jährige seine Sicht der Dinge. 

Am Donnertag schrieb er: "Kann jemand diese Lombardis in die Wüste schicken? #nervt #stopit #trashtv". 

Poldolski macht klar, dass er genervt von den beiden ist. Damit spricht er vielen Anhängern aus dem Herzen. 

Faserman schreibt: "Danke Lukas, wahre Worte." Und Tobias befürchtet: "Vielleicht sind sie bald im Dschungel." Sollte es wirklich dazu kommen, hat Poldi bestimmt schon einen passenden Spruch parat...


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0