Schrecklich! Autofahrer überrollt Kind (6) und merkt es erst später

Warendorf – Ein schrecklicher Unfall hat sich am Donnerstag in Ennigerloh (Kreis Warendorf) ereignet, bei dem ein sechsjähriges Kind schwer verletzt wurde.

Der kleine Junge spielte grade auf der Straße, als er von dem Anhänger erfasst wurde. (Symbolbild)
Der kleine Junge spielte grade auf der Straße, als er von dem Anhänger erfasst wurde. (Symbolbild)  © 123RF

Laut Polizei fuhr ein 38-jähriger aus Ennigerloh gegen 17 Uhr mit seinem Wagen mit Anhänger die Straße "Zum Dannehof" entlang.

Weil auf der Straße mehrere Kinder spielten, hielt er an. Als die Kinder die Fahrbahn verlassen hatten, setzte er die Fahrt fort.

Kurz darauf merkte er jedoch, wie der Anhänger blockiere und stoppte erneut.

Als er ausstieg und nachsah, stellte er völlig geschockt fest, dass ein Sechsjähriger unter die Räder geraten war. Dabei hatte der kleine Junge schwere Verletzungen erlitten.

Der Notarzt führte eine Erstversorgung durch, bevor ein Rettungshubschrauber das Kind in eine Klinik brachte. Der 38-jährige Fahrer erlitt einen Schock.

Ein Rettungshubschrauber brachte das schwer verletzte Kind ins Krankenhaus. (Symbolbild)
Ein Rettungshubschrauber brachte das schwer verletzte Kind ins Krankenhaus. (Symbolbild)  © DPA

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema OWL Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0