Warum Dieter Bohlen in Edel-Restaurants fast nie bezahlen muss

Hamburg - Mit Modern Talking und seiner Arbeit als Produzent hat es Dieter Bohlen zum Multimillionär gebracht.

Dieter Bohlen verrät auf Instagram seinen Trick für Gratis-Essen in Restaurants.
Dieter Bohlen verrät auf Instagram seinen Trick für Gratis-Essen in Restaurants.  © Screenshot Instagram/dieterbohlen

Bei so viel Reichtum erscheint es fast logisch, dass der 64-Jährige regelmäßig Gast in teuren Restaurants ist. Doch für das Essen bezahlen, muss der Musiker für sein Essen selten, wie er auf Instagram verrät.

Wie Bohlen das macht? Der Trick erscheint recht simpel.

"Ich verabrede mich natürlich immer mit irgendwelchen Leuten und fast immer ist es Geschäft. Und dann hat man jemanden, der die Rechnung bezahlt", erzählt der DSDS-Juror. "Ich bin natürlich ein Sparfuchs, das wisst ihr ja. Und das ist natürlich super, wenn man jemanden hat, der für einen bezahlt."

Bei Bohlens Fans kommt der Trick gut an. Ein User schreibt: "Ja vom ausgeben kommt man nicht zu Geld! Sollte jedem bewusst sein".


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0