Grenzsicherung, Terrorabwehr: Jetzt wird die Bundespolizei aufgerüstet
Top
Flugzeug stürzt in Waldstück ab: Drei Menschen waren an Bord!
2.055
Update
Schulbus kracht mit Regionalzug zusammen: Vier Kinder sterben
3.710
Achtung: In dieser Stadt ist das Trinkwasser mit Coli-Bakterien verseucht!
3.978
3.793

Warum hat der CFC zu wenig Geduld mit seinen Spielern?

Chemnitz - Einen Titel hat der CFC in dieser Saison sicher, den das Transfer-Meisters! Im Sommer kamen elf Neue, zehn Spieler verließen den Verein. Mit Jahresbeginn wurde der Kader erneut kräftig umgekrempelt (sechs Zu-, acht Abgänge).
Das sind die neuen Himmelblauen: Jan Klauke, Daniel Frahn, Alexander Bittroff (hinten, von links), Jan Koch, Marius Gersbeck und Eke Uzoma (vorn, von links).
Das sind die neuen Himmelblauen: Jan Klauke, Daniel Frahn, Alexander Bittroff (hinten, von links), Jan Koch, Marius Gersbeck und Eke Uzoma (vorn, von links).

Von Olaf Morgenstern

Chemnitz - Einen Titel hat der CFC in dieser Saison sicher, den das Transfer-Meisters! Im Sommer kamen elf Neue, zehn Spieler verließen den Verein. Mit Jahresbeginn wurde der Kader erneut kräftig umgekrempelt (sechs Zu-, acht Abgänge). MORGENPOST fragte bei Sportdirektor Stephan Beutel nach.


2:5 zum Auftakt in Kiel - war diese Niederlage für Sie als Sportdirektor besonders deprimierend?

Beutel: „Wir haben in den vergangenen Wochen viel gearbeitet. 14 Transfers mussten abgewickelt werden, das war eine Menge Holz. Aber letztlich ist es unerheblich, ob der Sportdirektor viel oder wenig getan hat. Es ist insgesamt und für uns alle enttäuschend, dass wir mit diesem sehr negativen Ergebnis in das Punktspieljahr gestartet sind.“

14 Transfers allein in der Winterpause - damit liegt der CFC an der Spitze aller Drittligisten. Im Umfeld des Vereins gibt es viele, die die ständigen Veränderungen im Spielerkader kritisch sehen …

Beutel: „Die Entscheidungen waren unpopulär, aber absolut notwendig. Die Mannschaft hat sich nicht so entwickelt, wie wir uns das im Sommer erhofft haben. Deshalb musste es Korrekturen geben. Mit Daniel Frahn oder Alexander Bittroff wurde Qualität dazu geholt. Und wir haben den Kader insgesamt verkleinert. Fakt ist aber auch, dass wir nicht in jeder Transferperiode so einen großen Umbruch vollziehen wollen. Die Mannschaft ist jetzt so aufgestellt, dass sie im kommenden Sommer nur punktuell verändert werden muss.“

Sportdirektor Stephan Beutel war in der Winterpause erneut fleißig auf dem Transfermarkt aktiv. Die ständigen Veränderungen im CFC-Kader sehen viele inzwischen kritisch.
Sportdirektor Stephan Beutel war in der Winterpause erneut fleißig auf dem Transfermarkt aktiv. Die ständigen Veränderungen im CFC-Kader sehen viele inzwischen kritisch.

Mit Daniel Batz, Marco Rapp, Christian Cappek und Alexander Nandzik gingen vier Spieler nach einem halben Jahr wieder weg. Hat der CFC zu wenig Geduld?

Beutel: „Es gab ja auch Spieler, die auf uns zugekommen sind und von sich aus weg wollten. Daniel Batz zum Beispiel war unzufrieden mit seiner Rolle als Ersatztorwart. Bei Marco Rapp war es so, dass für ihn bei uns keine Perspektive mehr absehbar war. Wir haben auf seiner Position mit Jamil Dem einen Spieler, der sehr solide und konstant auf einem hohen Niveau spielt. Rapp ist aber in einem Alter, wo er spielen möchte. Wir haben gemeinsam nach Lösungen gesucht und gefunden. Auch mit Christian Cappek haben wir uns zusammengesetzt und ganz offen über seine Zukunft geredet. Er hatte mit Saarbrücken und Wehen Wiesbaden dann zwei Optionen. Wir werden sehen, ob es jetzt in Wiesbaden für ihn passt.“

Spieler ohne Perspektive wurden Anfang Januar in die Trainingsgruppe II geschickt …

Beutel: „Die haben wir innerhalb kürzester Zeit wieder aufgelöst. Das war unser Anliegen. Wir wollten für die Spieler, die keine Perspektive mehr hatten, dauerhaft bei uns zu spielen, Lösungen finden. Das haben wir geschafft. Alle Spieler haben neue Vereine gefunden.“

Zurück zum aktuellen Tagesgeschäft: Morgen kommt der 1. FC Magdeburg. Wird sich die Mannschaft in diesem Prestigeduell besser präsentieren als in Kiel?

Beutel: „Wir versuchen, trotz der schwierigen Situation konzentriert weiter zu arbeiten. Wir wollen uns in den kommenden Wochen da unten raus arbeiten. Ich bin optimistisch, dass uns das gelingt, weil die Mannschaft in der Vorbereitung ein deutlich besseres Gesicht gezeigt hat als in Kiel.“

Fotos: Peggy Schellenberger, picture point/Kerstin Kummer

"Ich habe mein Leben ruiniert": Schicksal von IS-Linda ungewisser denn je
13.425
Menderes wendet sich nach Not-Operation mit dieser Botschaft an die Fans
4.644
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
98.127
Anzeige
Große Trauer! Hier beerdigt Stefanie Hertel ihre Mutter (†67)
27.980
Union-Boss Zingler erklärt, warum Jens Keller gefeuert wurde
4.846
Katzenberger in viel zu kleinem Bikini: Fans extrem erregt
12.847
Unfall-Drama! "Rote Rosen"-Star bei Fahrt zum Dreh aus Zug geschubst
11.007
Vater schüttelte Baby zu Tode: Jetzt muss er wieder in den Knast!
1.193
Frau wird brutal ausgeraubt, doch dann trifft sie ihren Peiniger im Bus wieder
4.167
Brief ans Christkind fliegt 400 Kilometer weit: Hier landete er
2.564
Asteroid ja oder nein? Forscher gehen von einem Raumschiff aus
8.174
"Beleidigung für wahre Vergewaltigungsopfer": Sophia Thomalla ätzt gegen #metoo
2.638
Mysterium gelöst? Mann behauptet, er hätte Bigfoots Leiche im Kühlschrank
4.058
Das würde passieren, wenn man den Weltmeeren den Stöpsel zieht
2.620
Herzzerreißender Grund: Autist (8) bittet Eltern, ihn zu vergessen und umzubringen
8.218
Auslieferstau bei der Post: Kunden sollen Pakete selbst abholen!
3.160
Ein ganzes Büro ist eingeschneit, und das aus gutem Grund!
1.110
Kuhglocken-Wahnsinn: Bescheuerter Bimmelprozess in Bayern
1.118
Schafft die Formel 1 die sexy "Grid Girls" ab?
1.217
Anklage gegen Rockerbande: So lang ist die Liste der Straftaten
1.068
Micaela Schäfer will bald Mama werden und verschleudert hier Geld
1.209
Laster schleudert von Autobahn und landet auf der Schnauze
1.850
Mutter kauft über 300 Geschenke für ihre Kinder
5.378
Vorsicht geht vor: Wie man sich im Internet schützt und sicher bezahlt
63
Todesangst auf Intensivstation! Robbie bricht sein Schweigen und schockt Fans
2.671
Abgeschobener Afghane wieder in Deutschland gelandet
3.472
Hier blockiert ein gigantisches Tier die Straße
5.575
Benzin in Kamin gekippt! Hat dieses Paar vier Kinder brutal ermordet?
2.396
Verwirrung in der AfD: Ein Parteitag, zwei Einladungen
686
Einbrecher legt Feuer zur Ablenkung, um in Ruhe die Wohnung auszuräumen
691
Betrunkener reisst Mann nach Weihnachtsfeier in den Tod
3.085
Politiker beziehen Stellung gegen Antisemitismus, Steinmeier verurteilt Flaggenverbrennung
617
Sexuell belästigt: Unbekannter kommt in S-Bahn vor junger Frau zum Höhepunkt
4.035
Optische Täuschung: Niemand kann erklären, was hier vor sich geht!
5.564
Aussagen von Beate Zschäpe "unglaubwürdig und widersprüchlich"
1.380
Radfahrer stirbt nach Laster-Unfall, LKW-Fahrer flüchtet
2.801
Ex-Politiker führte jahrelang sexuelle Beziehung mit 16-jährigem Neffen
3.545
Millionen veruntreut: Banker brauchte Geld für SM-Spielchen
622
Experten warnen: Weihnachtsbäume oft mit Pestiziden belastet
547
Vögeln für den Stadthaushalt? Gemeinde debattiert über Sex-Steuer
3.787
Welch ein Schock: Passant findet toten Mann neben dessen Fahrrad
2.254
Eisbär bekommt Drillinge, doch nur einer überlebt
1.047
Rührende Worte: Schumachers Tochter spricht über ihre Eltern
8.281
Anschlag auf Polizei: Mindestens 17 Tote!
1.636
Ex-GZSZ-Star Sila Sahin nimmt sich mit neuer Serie selbst ins Visier
1.075
Mutter reagierte nicht schnell genug: Einjähriger von Straßenbahn erfasst
7.755
Zündelnder Feuerwehrmann muss für Jahre in den Knast
921
Update
Außer Kontrolle: Hier wedelte ein Dach quer durch die Lüfte
5.517
Explosion in Metallbetrieb: Zwei Arbeiter schwer verletzt
3.003
Erschreckender Prozess: Vater schwängert seine zwölfjährige Tochter, Baby stirbt
16.847
Vater schleudert sein eigenes Kind (1) gegen Wand: Kurz darauf ist es tot!
3.656
Räuber will Opfer überfallen: Doch er ahnte nicht, wen er da vor sich hat
7.558
Nach geplatztem Niki-Deal: Lufthansa hofft auf kleinere Air-Berlin-Übernahme
477
Vollsperrung! LKW kippt um und verliert tonnenweise Erde
3.112
Update