Leiche an Tankstelle in Spanien gefunden: Ist es vermisste Tramperin? Top Kroatien zerlegt Argentinien! Ist das das Aus für Messi? Top Bestätigt! Julian Nagelsmann wird Trainer von RB Leipzig Top Immer mehr Menschen müssen wegen Aggro-Mücken zum Arzt Top Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 34.586 Anzeige
3.889

Ist die Hitze schuld an den vielen Unfalltoten?

Sachsen - Tödlicher Sommer auf unseren Straßen. Herrlicher Sonnenschein und Temperaturen um die 30 Grad - seit Tagen freuen wir uns über den Sommer. Doch mit der heißen Jahreszeit steigt auch das Unfallrisiko auf den Straßen. Schlimme Crashs - zum Teil mit tödlichem Ausgang - trüben den Fahrspaß. Ist die Hitze schuld?
Horrorcrash bei Weißenborn: Ein Motorrad schleudert auf einen Zaun. Der Fahrer stirbt.
Horrorcrash bei Weißenborn: Ein Motorrad schleudert auf einen Zaun. Der Fahrer stirbt.

Von Katrin Richter

Sachsen - Herrlicher Sonnenschein und Temperaturen um die 30 Grad - seit Tagen freuen wir uns über den Sommer. Doch mit der heißen Jahreszeit steigt auch das Unfallrisiko auf den Straßen. Schlimme Crashs - zum Teil mit tödlichem Ausgang - trüben den Fahrspaß. Ist die Hitze schuld?

„Motorradfahrer schleudert auf Zaun“, „Tödlicher Unfall in Hartha“ oder „Biker kracht in Fahrrad“ - Schlagzeilen der vergangenen Tage, hinter denen sich Dramen abgespielt haben.

Der aktuellste Fall ereignete sich bei Weißenborn: Nach Polizeiangaben hatte eine 47 Jahre alte Mitsubishi-Fahrerin einen 32-Jährigen auf seiner Suzuki beim Einbiegen auf eine Landstraße übersehen. Der Biker hatte keine Chance mehr auszuweichen, knallte in das Auto. Der Mann erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.

„Hitze stresst“, warnt Chefarzt Andreas Nowak (50).
„Hitze stresst“, warnt Chefarzt Andreas Nowak (50).

Ein Toter von leider viel zu vielen - die Schattenseiten der Motorradsaison. Auf Sachsens Straßen ereigneten sich in den ersten fünf Monaten 42 418 Unfälle, 64 davon endeten tödlich, darunter 11 Biker.

So die aktuellsten Zahlen, die das Landesamt für Statistik derzeit gesichert vorlegen kann. Etliche tödliche Unfälle - auch und gerade mit Bikern - kamen im Juni und Juli noch hinzu.

Im vorigen Jahr mussten in der ersten Jahreshälfte 13 getötete Motorradfahrer beklagt werden. Über den Trend für dieses Jahr will die Polizei keine Aussagen treffen.

Insgesamt ereigneten sich 2014 in Sachsen 105 577 Verkehrsunfälle, 1 794 davon unter Beteiligung von Motorrädern.

Ein Kleinwagen kam bei St. Egidien von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen Straßenbaum.
Ein Kleinwagen kam bei St. Egidien von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen Straßenbaum.

Zu einem gesteigerten Unfallrisiko tragen auch die hohen Temperaturen bei. Die ADAC Unfallforschung ermittelte, dass hohe Temperaturen das Unfallrisiko steigern - weil die Konzentration gestört wird.

Während an normalen Tagen „nur“ knapp jeder zweite Unfall (47 Prozent) auf mangelnde Konzentration zurückzuführen ist, steigt die Zahl an sehr warmen Tagen auf 63 Prozent.

Auto- und Motorradfahren ist Stress“, sagt auch Andreas Nowak (50), Chefarzt am Städtischen Klinikum Dresden. Die Hitze steigere ihn noch.

Wichtig sei es daher, viel zu trinken, am besten bis zu drei Liter am Tag. Auf schwere Kost und Kaffee in größeren Mengen sollte verzichtet werden. Nowak: „Regelmäßige Pausen im Schatten sind hilfreich, um den Kreislauf wieder in Schwung zu bringen.“ Und der tödlichen Gefahr hoffentlich zu entgehen.

Experte fordert Sicherheits-Offensive

Bernhard Schlag (64), Verkehrspsychologe der TU Dresden.
Bernhard Schlag (64), Verkehrspsychologe der TU Dresden.

Nach wie vor sind Straßenverkehrsunfälle die häufigste Todesursache von EU-Bürgern. Trotz aller bisher erreichten Verbesserungen. Bernhard Schlag (64), Verkehrspsychologe der TU Dresden, sieht in der Verkehrssicherheit ein hohes Verbesserungspotenzial.

Bundesweit ist die Anzahl der Getöteten im Straßenverkehr von 1970 bis 2008 um rund 80 Prozent zurückgegangen, während sich im gleichen Zeitraum die Anzahl der Fahrzeuge verdreifacht hat. „Doch seitdem stagnieren die Zahlen der Personenschäden oder schwanken nur minimal“, erklärt der Dresdner Verkehrsforscher Bernhard Schlag.

Als Mitglied des Wissenschaftlichen Beirates beim Bundesverkehrsministerium wirkte Schlag an einem Gutachten mit, das 40 Empfehlungen zur Erhöhung der Sicherheit gibt. Erfolgversprechend sind sowohl technische Verbesserungen bei der Fahrzeugsicherheit, wie auch Maßnahmen, die auf eine Änderung des Verkehrsverhaltens abzielen. Großes Potential haben Fahrerassistenzsysteme. Dazu Schlag: „Im EU-Ausland gibt es schon steuerliche Vergünstigungen für Privatleute, die sich ein Fahrzeug mit zusätzlichen Sicherheitssystemen anschaffen.“

Auch Geschwindigkeitsüberwachungen müssten sich am Unfallgeschehen orientieren. Denn: „Mit jedem km/h steigen die Unfallfolgen rasant an.“ Als stadtverträgliche Regelgeschwindigkeit fordert das Gremium Tempo 30.

Sachsenring: Fahrtraining schärft die Instinkte

Uwe Wächtler (li.) trainierte auch schon Profisportler wie Skispringer Richard Freitag (re.) und dessen Teamkollegen Andreas Wank.
Uwe Wächtler (li.) trainierte auch schon Profisportler wie Skispringer Richard Freitag (re.) und dessen Teamkollegen Andreas Wank.

Motorrädern fehlen Knautschzonen und Sicherheitsgurte. Die Zweiräder haben keine schützende Karosserie, wie sie Pkw und Lkw besitzen. Umso wichtiger sind Können und ständige Vorsicht.

Spezielle Fahrsicherheitstrainings für Motorräder - wie etwa auf dem Sachsenring - helfen beim Umgang mit der Maschine.

„Wichtigste Grundregel ist die gegenseitige Rücksichtnahme“, sagt Uwe Wächtler, Leitender Trainer des Fahrsicherheitszentrums auf dem Sachsenring und selbst über viele Jahre erfolgreicher Profi-Motorrad-Pilot. Häufig werde die Geschwindigkeit der PS-starken Krafträder von Autofahrern unterschätzt.

Die Folge: Fatale Unfälle durch Vorfahrtnahme, vor allem an Kreuzungen und Einmündungen. „Beim Training erlernen die Fahrer präzises und schnelles Reagieren und werden auch für Gefahren und kritische Situationen sensibilisiert“, erklärt Wächtler.

Spezielle Übungen auf der Rüttelplatte bringen die Teilnehmer an ihre persönlichen Grenzen. Wächtler: „Auch wenn die Gashand juckt, das eigene fahrerische Können darf nie überschätzt werden.“ Mehr: www.sachsenring.de

Auf manchen Strecken kracht es immer wieder

Am Dienstag krachte dieser Wagen bei Hohenstein-Ernstthal gegen einen Baum. Der Fahrer verbrannte.
Am Dienstag krachte dieser Wagen bei Hohenstein-Ernstthal gegen einen Baum. Der Fahrer verbrannte.

Im Rahmen eines Programms des Sächsischen Verkehrsministeriums (SMWA) wurden in allen zehn Landkreisen die zehn auffälligsten Unfallstellen untersucht:

Nach Angaben des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr sind mit Stand Ende Juni an 73 dieser insgesamt 100 Unfallschwerpunkte kurzfristig empfohlene Maßnahmen umgesetzt worden. Von den langfristigen Empfehlungen, zumeist Um- und Ausbauvorhaben von Strecken, sind 15 bereits fertig, weitere 16 Vorhaben sind in Bau oder beginnen bald.

Besonders häufig kracht es im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge an der S 154 zwischen Neustadt und Sebnitz, ebenso im Vogtland an der B 94 zwischen Rodewisch und Lengenfeld.

Sachsenweiter Spitzenreiter ist das Dreieck Dresden-Nord in Fahrtrichtung Dresden. Allein letztes Jahr gab es hier insgesamt 58 Unfälle (größtenteils nur Sachschäden). Infos: www.verkehr.sachsen.de

Fotos: Andreas Kretschel, Thomas Kretschel, Holger Talinski, Marko Förster, Thomas Türpe

FDP-Chef Christian Lindner darf jetzt zur Waffe greifen Top T-Systems streicht weltweit 10.000 Stellen: 6000 in Deutschland 850
Offiziell: Salim Khelifi wechselt nicht zum HSV 1.232 FDP scheitert mit Burkaverbot für Schulen 2.203
Schüsse in Berlin: Polizei sucht mit Helikopter nach Fluchtauto 5.349 Update Über 100 Kinder betroffen! Übelkeit und Erbrechen in mehreren Kitas 5.355 Für jedes Deutschland-Tor gibt's bei REWE was geschenkt! 16.844 Anzeige Stürmischer Sommerstart: Hamburger Feuerwehr im Dauereinsatz 350 Serien-Erpresser droht, Lebensmittel zu verunreinigen 2.374 Busfahrer kracht in Stauende: Zwölf Verletzte! 4.962 viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 8.077 Anzeige Trotz TV-Ruhestand: Harald Schmidt über seinen neuen Job 1.585 Bundesliga-Hammer! Geht Nagelsmann von Hoffenheim zu RB Leipzig? 1.615 Conrad Electronic Frankfurt: Drohne kaufen und 10 Prozent Rabatt sichern! 1.241 Anzeige Schusswaffen im Haushalt: "PussyTerror TV" zeigt neuen Trend aus den USA 1.923 Neue Spur macht Ermittler sicher: Maddie McCann ist noch am Leben! 32.089 Heißer GZSZ-Sex: Das läuft heute zwischen Anni und Katrin 4.146 Brummi-Fahrer greift Kollegen mit Pudding an 1.887 Ekel-Attacke! Mann pinkelt in Wasserpistole und bespritzt Teenie (15) mit Urin 1.688 Rom macht Druck: Merkel zieht Asyl-Entwurf zurück 5.597 Update Widerlich! Typ erpresst Ex mit Sex-Video 1.882 Erhöhtes Krebsrisiko durch Gift: Verbraucher-Zentrale warnt vor Reis 7.603 Plötzlich packt Spanien-Star Isco zu und rennt zur Seitenlinie 3.074 Nach Eskalation bei Flüchtlings-Aufstand: Asylbewerber hinter Gittern 4.430 Dauer-Zoff unter Flüchtlingen: Polizei-Hundertschaft bleibt in Cottbus 3.486 So verliebt turteln Philipp Stehler und seine Pam auf Ibiza 2.587 Autobahn bekommt Oberleitung für Laster 5.094 Bonnie Stranges Ex macht rührende Liebeserklärung! 2.365 Paar treibt's zu wild: SM-Spielchen werden Fall für Polizei 2.342 Spanner am Werk? Versteckte Kamera in Damendusche entdeckt 3.137 Shitstorm! Großwildjägerin posiert stolz vor toter Giraffe 4.627 100 Tage GroKo: Vernichtendes Wähler-Urteil zur Regierung Merkel 2.777 Erst Porno, jetzt Knast für die Bikini-Anwältinnen 5.062 Terror-Razzia: Polizei nimmt zwei Männer fest 476 Junge zieht Notbremse in Straßenbahn, weil er seiner Mutter Pizza bringen will 2.467 Laster-Fahrer bremst abrupt ab und verwandelt Autobahn in Kirschenmeer! 2.860 Frau stirbt bei Frontalcrash mit Laster 803 IGA ein Verlustgeschäft für Berlin: Senat muss Millionen-Defizit ausgleichen 259 So viele Menschen in Deutschland sind mangelernährt 1.810 Horror-Crash: Ford wird auf Autobahn von Betonröhren überrollt 6.482 "Ich habe eine Bombe!" Japaner (32) löst Alarm an deutschem Flughafen aus 2.422 15 Menschen sterben auf dem Weg zur Beerdigung 6.718 Jahrelanger Rechtsstreit: Muss Facebook Profil von toter Tochter freigeben? 2.087 Angler will Karpfen fangen, dann versinkt sein Opel im See 3.936 Update Studie belegt: Zu dieser Tageszeit tankt ihr am günstigsten 3.322 Oben ohne auf Instagram: Lilly Becker zeigt, was Boris künftig entgeht 12.359 Alarmierende Cannabis-Studie! So viele junge Leute in Deutschland sind Kiffer 1.964 13-Jähriger schwer verletzt: Trecker stürzt um und begräbt Jungen unter sich 5.593 Meteorologe warnt: In dieser Region sind heute Staubstürme möglich! 23.831 Grund zum Feiern: GZSZ wird ins Ausland verkauft! 2.569