Beates Herz gebrochen: Hat ihr Traummann sie nur ausgenutzt?

TOP

Drittliga-Kicker rastet komplett aus und schlägt wild um sich

3.296

Sie schrieb einen bösen Brief an ihre Nachbarn und bekam diese Antwort

8.071

Stuttgart schmettert den DSC zum dritten mal weg

310

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
3.797

Ist die Hitze schuld an den vielen Unfalltoten?

Sachsen - Tödlicher Sommer auf unseren Straßen. Herrlicher Sonnenschein und Temperaturen um die 30 Grad - seit Tagen freuen wir uns über den Sommer. Doch mit der heißen Jahreszeit steigt auch das Unfallrisiko auf den Straßen. Schlimme Crashs - zum Teil mit tödlichem Ausgang - trüben den Fahrspaß. Ist die Hitze schuld?
Horrorcrash bei Weißenborn: Ein Motorrad schleudert auf einen Zaun. Der Fahrer stirbt.
Horrorcrash bei Weißenborn: Ein Motorrad schleudert auf einen Zaun. Der Fahrer stirbt.

Von Katrin Richter

Sachsen - Herrlicher Sonnenschein und Temperaturen um die 30 Grad - seit Tagen freuen wir uns über den Sommer. Doch mit der heißen Jahreszeit steigt auch das Unfallrisiko auf den Straßen. Schlimme Crashs - zum Teil mit tödlichem Ausgang - trüben den Fahrspaß. Ist die Hitze schuld?

„Motorradfahrer schleudert auf Zaun“, „Tödlicher Unfall in Hartha“ oder „Biker kracht in Fahrrad“ - Schlagzeilen der vergangenen Tage, hinter denen sich Dramen abgespielt haben.

Der aktuellste Fall ereignete sich bei Weißenborn: Nach Polizeiangaben hatte eine 47 Jahre alte Mitsubishi-Fahrerin einen 32-Jährigen auf seiner Suzuki beim Einbiegen auf eine Landstraße übersehen. Der Biker hatte keine Chance mehr auszuweichen, knallte in das Auto. Der Mann erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.

„Hitze stresst“, warnt Chefarzt Andreas Nowak (50).
„Hitze stresst“, warnt Chefarzt Andreas Nowak (50).

Ein Toter von leider viel zu vielen - die Schattenseiten der Motorradsaison. Auf Sachsens Straßen ereigneten sich in den ersten fünf Monaten 42 418 Unfälle, 64 davon endeten tödlich, darunter 11 Biker.

So die aktuellsten Zahlen, die das Landesamt für Statistik derzeit gesichert vorlegen kann. Etliche tödliche Unfälle - auch und gerade mit Bikern - kamen im Juni und Juli noch hinzu.

Im vorigen Jahr mussten in der ersten Jahreshälfte 13 getötete Motorradfahrer beklagt werden. Über den Trend für dieses Jahr will die Polizei keine Aussagen treffen.

Insgesamt ereigneten sich 2014 in Sachsen 105 577 Verkehrsunfälle, 1 794 davon unter Beteiligung von Motorrädern.

Ein Kleinwagen kam bei St. Egidien von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen Straßenbaum.
Ein Kleinwagen kam bei St. Egidien von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen Straßenbaum.

Zu einem gesteigerten Unfallrisiko tragen auch die hohen Temperaturen bei. Die ADAC Unfallforschung ermittelte, dass hohe Temperaturen das Unfallrisiko steigern - weil die Konzentration gestört wird.

Während an normalen Tagen „nur“ knapp jeder zweite Unfall (47 Prozent) auf mangelnde Konzentration zurückzuführen ist, steigt die Zahl an sehr warmen Tagen auf 63 Prozent.

Auto- und Motorradfahren ist Stress“, sagt auch Andreas Nowak (50), Chefarzt am Städtischen Klinikum Dresden. Die Hitze steigere ihn noch.

Wichtig sei es daher, viel zu trinken, am besten bis zu drei Liter am Tag. Auf schwere Kost und Kaffee in größeren Mengen sollte verzichtet werden. Nowak: „Regelmäßige Pausen im Schatten sind hilfreich, um den Kreislauf wieder in Schwung zu bringen.“ Und der tödlichen Gefahr hoffentlich zu entgehen.

Experte fordert Sicherheits-Offensive

Bernhard Schlag (64), Verkehrspsychologe der TU Dresden.
Bernhard Schlag (64), Verkehrspsychologe der TU Dresden.

Nach wie vor sind Straßenverkehrsunfälle die häufigste Todesursache von EU-Bürgern. Trotz aller bisher erreichten Verbesserungen. Bernhard Schlag (64), Verkehrspsychologe der TU Dresden, sieht in der Verkehrssicherheit ein hohes Verbesserungspotenzial.

Bundesweit ist die Anzahl der Getöteten im Straßenverkehr von 1970 bis 2008 um rund 80 Prozent zurückgegangen, während sich im gleichen Zeitraum die Anzahl der Fahrzeuge verdreifacht hat. „Doch seitdem stagnieren die Zahlen der Personenschäden oder schwanken nur minimal“, erklärt der Dresdner Verkehrsforscher Bernhard Schlag.

Als Mitglied des Wissenschaftlichen Beirates beim Bundesverkehrsministerium wirkte Schlag an einem Gutachten mit, das 40 Empfehlungen zur Erhöhung der Sicherheit gibt. Erfolgversprechend sind sowohl technische Verbesserungen bei der Fahrzeugsicherheit, wie auch Maßnahmen, die auf eine Änderung des Verkehrsverhaltens abzielen. Großes Potential haben Fahrerassistenzsysteme. Dazu Schlag: „Im EU-Ausland gibt es schon steuerliche Vergünstigungen für Privatleute, die sich ein Fahrzeug mit zusätzlichen Sicherheitssystemen anschaffen.“

Auch Geschwindigkeitsüberwachungen müssten sich am Unfallgeschehen orientieren. Denn: „Mit jedem km/h steigen die Unfallfolgen rasant an.“ Als stadtverträgliche Regelgeschwindigkeit fordert das Gremium Tempo 30.

Sachsenring: Fahrtraining schärft die Instinkte

Uwe Wächtler (li.) trainierte auch schon Profisportler wie Skispringer Richard Freitag (re.) und dessen Teamkollegen Andreas Wank.
Uwe Wächtler (li.) trainierte auch schon Profisportler wie Skispringer Richard Freitag (re.) und dessen Teamkollegen Andreas Wank.

Motorrädern fehlen Knautschzonen und Sicherheitsgurte. Die Zweiräder haben keine schützende Karosserie, wie sie Pkw und Lkw besitzen. Umso wichtiger sind Können und ständige Vorsicht.

Spezielle Fahrsicherheitstrainings für Motorräder - wie etwa auf dem Sachsenring - helfen beim Umgang mit der Maschine.

„Wichtigste Grundregel ist die gegenseitige Rücksichtnahme“, sagt Uwe Wächtler, Leitender Trainer des Fahrsicherheitszentrums auf dem Sachsenring und selbst über viele Jahre erfolgreicher Profi-Motorrad-Pilot. Häufig werde die Geschwindigkeit der PS-starken Krafträder von Autofahrern unterschätzt.

Die Folge: Fatale Unfälle durch Vorfahrtnahme, vor allem an Kreuzungen und Einmündungen. „Beim Training erlernen die Fahrer präzises und schnelles Reagieren und werden auch für Gefahren und kritische Situationen sensibilisiert“, erklärt Wächtler.

Spezielle Übungen auf der Rüttelplatte bringen die Teilnehmer an ihre persönlichen Grenzen. Wächtler: „Auch wenn die Gashand juckt, das eigene fahrerische Können darf nie überschätzt werden.“ Mehr: www.sachsenring.de

Auf manchen Strecken kracht es immer wieder

Am Dienstag krachte dieser Wagen bei Hohenstein-Ernstthal gegen einen Baum. Der Fahrer verbrannte.
Am Dienstag krachte dieser Wagen bei Hohenstein-Ernstthal gegen einen Baum. Der Fahrer verbrannte.

Im Rahmen eines Programms des Sächsischen Verkehrsministeriums (SMWA) wurden in allen zehn Landkreisen die zehn auffälligsten Unfallstellen untersucht:

Nach Angaben des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr sind mit Stand Ende Juni an 73 dieser insgesamt 100 Unfallschwerpunkte kurzfristig empfohlene Maßnahmen umgesetzt worden. Von den langfristigen Empfehlungen, zumeist Um- und Ausbauvorhaben von Strecken, sind 15 bereits fertig, weitere 16 Vorhaben sind in Bau oder beginnen bald.

Besonders häufig kracht es im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge an der S 154 zwischen Neustadt und Sebnitz, ebenso im Vogtland an der B 94 zwischen Rodewisch und Lengenfeld.

Sachsenweiter Spitzenreiter ist das Dreieck Dresden-Nord in Fahrtrichtung Dresden. Allein letztes Jahr gab es hier insgesamt 58 Unfälle (größtenteils nur Sachschäden). Infos: www.verkehr.sachsen.de

Fotos: Andreas Kretschel, Thomas Kretschel, Holger Talinski, Marko Förster, Thomas Türpe

Bielefelder versuchen, Würstchen mit Grill in Küche zu räuchern!

277

Müssen deutsche Männer bald auf nackte Playmates verzichten?

2.273

Prevc siegt in Klingenthal: DSV-Adler enttäuschen

798

Diese Dresdnerin ist ins Weihnachtsland ausgewandert

1.781

Überraschendes Ergebnis: Hofer verliert Präsidentschaftswahl

3.495

Vorm Spiel gegen Dynamo: KSC feuert Trainer Oral

2.560

So tickt die Jugend wirklich! Das sollten Eltern über ihre Kinder wissen

4.150

Tokio Hotel machen ihren Fans ein riesen Geschenk

1.941

Unfassbar! Familien mit Kindern gaffen nach Unfall

3.392

Simone Thomalla versteckt eine Verletzung hinter ihrer Augenklappe

2.957

Polizist soll Freitaler Terror-Gruppe geholfen haben

3.039

Thor Steinar-Laden Stunden nach Eröffnung dicht gemacht

21.286

Ob Richard Lugner bei diesen Fotos die Scheidung bereut? 

4.634

Dynamofans verwüsten Zug auf dem Weg nach München

11.048

Teenager erschießt Mutter und Bruder im Schlaf

2.403

Diese Frau aus OWL ist das neue Gesicht der Bundeswehr

503

Schock für Fans von Joko & Klaas: Ihre Sendung wird eingestampft

19.430

Bürgermeisterin und zwei Journalistinnen in Restaurant getötet 

4.670

Details zum Familiendrama: So ermordete die Mutter ihre Familie

6.048

Heiß! So sieht die junge Jenny aus "Forrest Gump" heute aus

6.753

Diese Megastars kommen zu Helenes großer Weihnachtsshow

4.572

Fotograf veröffentlicht unerlaubt Nacktfotos von berühmter Schönheit

7.269

Hier zeigen die geschlagenen Schalke-Spieler, was sie von RB Leipzig halten

24.993

Hanka Rackwitz im Dschungel? Das hält ihre Familie davon

5.667

Ermordete Studentin: So fand die Polizei den 17-jährigen Afghanen

8.387

Nicht die Größe! Darauf kommt es Männern bei Frauen-Hintern wirklich an

5.925

Schock! Schicksalsschlag für Escort-Girl Saskia Atzerodt

8.479

Teurer Luxus-Mercedes knallt gegen Litfaßsäule

7.765
Update

Zu teuer! Jetzt doch keine Neuauszählung in USA

2.430

Höchste Ehre! Michelin zeichnet "Die Windmühle" aus

535

Deswegen hat Helene Fischer sieben Monate lang Pause gemacht

36.741

Neun Leichen nach Brand auf illegaler Rave-Party geborgen

2.693

Geschafft! Opa Herwig ist weiter und trifft Michael Hirte

2.245

Der Anfang vom Ende? Heute ist ein Schicksalstag für Europa 

3.521

Sachse Rico findet bei Blind-Hochzeit im TV das große Glück

11.487

Peinlich! BKA-Bewerber rasseln durch Deutschtests 

2.760

Neues Wörterbuch erklärt uns den „besorgten Bürger“

2.213

Deshalb hadert Götz Schubert mit seiner Ost-Herkunft

3.167

Hier schimpft ganz Fußball-Deutschland über einen RB-Kicker

16.819

Polnische Rassisten verprügeln ausländische Studenten

6.273

Schwalbe und Eigentor sichern RB Leipzig die Tabellenführung

5.960

Polizist droht besoffenen Fahrern mit Nickelback

2.475

Scharf! Wer tanzt denn hier oben ohne in den Advent?

5.303