Denn sie wissen, was sie schlucken...

TOP

Hat Trump in seiner Rede bei Batman-Bösewicht geklaut?

TOP

Festnahme! Terroranschlag in Wien verhindert

3.251

Deutsche Handballer weiter im Siegesrausch

1.025

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE
3.750

Warum kutscht die Linie 61 jetzt Wassertonnen?

Dresden - Vor knapp vier Jahrzehnten rollte der letzte Elektrobus über das Blaue Wunder. Ab Montag soll die neue Generation der E-Busse nachziehen.
Festgeschnallt: Die Wassertonnen wurden als Fahrgast-Ersatz genutzt.
Festgeschnallt: Die Wassertonnen wurden als Fahrgast-Ersatz genutzt.

Von Dirk Hein

Dresden - Vor knapp vier Jahrzehnten rollte der letzte Elektrobus über das Blaue Wunder. Ab Montag soll die neue Generation der E-Busse nachziehen.

Damals wie heute war der Respekt vor der Steigung nach Bühlau groß. 120 Höhenmeter, maximal sieben Prozent Steigung, drei Kilometer Länge: Die Grundstraße hat es in sich.

Ab Montag soll der E-Bus, ein Gemeinschaftsprojekt von DVB und Fraunhofer IVI, im Linienbetrieb hinaufschnaufen. Der Bus fuhr bislang im Testbetrieb zwischen Löbtau und dem DVB-Betriebshof Gruna. Jetzt wartet die erste echte Herausforderung.

„Und da darf ihm voll besetzt auf der Grundstraße auf keinem Fall die Luft ausgehen“, so DVB-Sprecher Falk Lösch (49).

Um die Fahrt unter Volllast zu simulieren, haben die Fraunhofer-Ingenieure einfach auf jeden der 35 Sitzplätze einen Wasserkanister gestellt, mit Seilen festgezurrt und jeweils 70 bis 80 Liter Wasser eingefüllt. Damit wurde die Strecke mehrfach abgefahren.

Dank modernster Technik: Der E-Bus wird minutenschnell geladen.
Dank modernster Technik: Der E-Bus wird minutenschnell geladen.

Ergebnis: Der 85 Kilowattstunden starke Lithium-Ionen-Akku hält.

Wochentags ab 6.30 Uhr und bis 23.30 Uhr soll der E-Bus (Linie 61) ab sofort, wie sein Elektro-Vorbild vor über 40 Jahren, täglich über das Blaue Wunder fahren und das Stadtbild wie sein Vorgänger ein wenig prägen.

Von den 8,3 Millionen Euro Gesamtkosten übernimmt das Bundesforschungsministerium rund 55 Prozent.

Übrigens: Der Bus wird binnen Minuten an einer Ladestation in Gruna wieder mit Strom „betankt“.

Aus dem Fotoalbum: Bilder der Vorboten des heutigen Elektrobusses.
Aus dem Fotoalbum: Bilder der Vorboten des heutigen Elektrobusses.

Bis 1975 rollte der O-Bus über das Blaue Wunder

Zwischen 1947 und 1975 fuhren schon einmal Elektrobusse durch Dresden. Die Oberleitungsbusse (O-Busse) wurden per Oberleitung mit Strom versorgt.

Sie fuhren vom Körnerplatz über das Blaue Wunder, durch Strehlen und bis zum TU-Campus. Fünf O-Busse garantierten einen 20-Minuten-Takt.

Die Linie führte später sogar über Bühlau nach Weißig. Schon damals war der Anstieg an der Grundstraße die größte Herausforderung.

Eine Zeit lang schafften die O-Busse den Anstieg überhaupt nicht.

1964 wurde die Linie dennoch verlängert und über das Nürnberger Ei und die Nossener Brücke bis nach Löbtau geführt. Wegen schlechter Instandhaltung und Ersatzteilmangels wurde der Betrieb 1975 eingestellt.

Fotos: Eric Münch, Fraunhofer IVI, DVB

Frau geht duschen und entdeckt im Abfluss etwas Ekelhaftes

6.745

Prozess! Mann schießt durch Haustür auf eigene Familie

1.457

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Der Amtseid: Donald Trump ist der 45. US-Präsident

3.319

Schnappschuss: Alle schauen dieser Frau zwischen die Beine

16.905

Kasalla! Jetzt steigt Legat als Wrestler in den Ring

2.128

Rettungswagen fährt neunjähriges Mädchen an

3.574

Schönheitswahn? "Miami Vice"-Star Don Johnson in Leipziger HNO-Klinik gesichtet

2.802

Paukenschlag! Top-Torjäger verlässt Union Berlin

505

Hat diese Teenagerin einen jungen Mann vergewaltigt?

5.078

Mann erhängt sich selbst bei Sexspiel

6.793

Erwischt! Dreiste Geldfälscher wollten Porsche kaufen

418

Zugführer lässt 30 Kinder bei minus sieben Grad stehen

901

Hat die Tagesmutter versucht ein Baby zu töten?

2.749

Ex-VW-Chef Winterkorn darf Aussage verweigern

659

Politikerin fordert Überwachung von Höcke und AfD-Leuten

2.113

Notarzt kommt 40 Minuten zu spät: Mutter rettet ihre Tochter selbst

7.663

Nächstes Sommermärchen? DFB bewirbt sich um EM 2024

605

Echt heiß: Diesen Schnappschuss postete Ex-Bachelor-Siegerin Katja Kühne

10.171

Drei Tote! Auto wird 150 Meter von Zug mitgeschleift

5.282

Retter finden acht Überlebende in von Lawine verschüttetem Hotel in Italien

4.614
Update

Diese heißen College Babes sorgen für Zulauf an amerikanischen Unis

4.398

Was hat Profiboxer Rocky mit Berliner Goldraub zu tun?

2.652

Drei Festnahmen: Lambada-Sängerin offenbar Opfer eines Raubüberfalls

2.409

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

1.503

Hawaii: Zuckerberg will keine Einheimischen auf seinem Grundstück

4.154

Lob von Hitzfeld: RB Leipzig "eine Bereicherung für die Liga"

1.303

Drei Meter lang: Monster-Krokodil tötet Mann

3.855

Neue Show: Michelle Hunziker wieder im deutschen Fernsehen

1.344

Comeback im TV: Takeshi's Castle ist zurück

11.398

Männer versuchen Mithäftling in JVA Leipzig zu erhängen

9.873

Dieser Tweet von Donald Trump wird zum Hit im Netz

10.247

Kunde entdeckt und fotografiert Mäuse in deutschem Burger King

6.244

Teenie-Fotos veröffentlicht! So sah Daniela Katzenberger mit 19 Jahren aus

11.183

Schauspieler Miguel Ferrer ist tot - Clooney trauert um Cousin

5.567

Video aufgetaucht! Hier greifen Nazis das Kamerateam des MDR an

10.165

Mann rast mit Auto durch Fußgängerzone: Drei Tote

8.092
Update

"Freiheit für Europa": Petry und Le Pen treffen sich in Deutschland

3.832

Spurlos verschwunden! Wurde Michaela nach Sachsen entführt?

4.234

Hanka endlich erleichtert! Nun kommt alles raus

19.469

Das macht Frauen Lust auf einen Blowjob

28.972

Dumm gelaufen! Autofahrer zeigt Vorladung statt Führerschein

4.961

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

3.365