Schock-Video: Mann in Unterhose schlägt Rentnerin halb tot
Top
Video: Hier liefern sich Ultras und Kneipengäste eine brutale Straßen-Schlacht
Top
Routine-Einsatz endet für zwei Polizisten im Krankenhaus
Neu
"Ein Stück Identität": Kommen bald die plattdeutschen Ortsschilder?
Neu
4.389

Was denkt der Aue-Präsident über die VW-Krise?

Chemnitz - FCE-Boss und Autohausbesitzer Helge Leonhardt über die Volkswagen-Krise - „Ein kleineres Unternehmen wäre jetzt tot, aber VW schafft das.“ Helge Leonhardt (56) ist Präsident des FC Erzgebirge Aue und mit seinem Zwillingsbruder Uwe Chef der Leonhardt-Group. Beide haben VW-Autohäuser in Aue, Bad Schlema und Ronneburg sowie das Audi-Zentrum Chemnitz. Mit ihm sprach die MOPO über die VW-Krise, über im Raum stehende 18 Milliarden Euro Strafe, Kursverluste - und wie er die Situation zu spüren bekommt.
Eines der Autohäuser von Helge Leonhardt.
Eines der Autohäuser von Helge Leonhardt.

Von Thomas Nahrendorf

Chemnitz - Helge Leonhardt (56) ist Präsident des FC Erzgebirge Aue und mit seinem Zwillingsbruder Uwe Chef der Leonhardt-Group. Beide haben VW-Autohäuser in Aue, Bad Schlema und Ronneburg sowie das Audi-Zentrum Chemnitz. Mit ihm sprach die MOPO über die VW-Krise, über im Raum stehende 18 Milliarden Euro Strafe, Kursverluste - und wie er die Situation zu spüren bekommt.

MOPO: Wie schafft der Konzern den Schritt aus der Krise?

Helge Leonhardt: „Durch Tempo bei einer sorgfältigen Aufklärung. Er muss dabei transparent sein, darf nicht mauern. Er hat den Fehler begangen. Sämtliche betroffene Autos müssen umgerüstet werden. VW muss schleunigst mit diesem Thema aus den Medien verschwinden. Ein kleineres Unternehmen wäre jetzt tot, aber VW schafft das. Es ist immer noch ein Vorzeige-Konzern. Aber ich warne jetzt davor, mit dem Finger nur auf VW zu zeigen. Andere Konzerne sitzen auch im Glashaus und sollten nicht mit Steinen werfen. Die Scheiben sind dünn und gehen schnell kaputt ...“

VW-Autohausbesitzer Helge Leonhardt (56) beantwortet Fragen verunsicherter Kunden gern ausführlich.
VW-Autohausbesitzer Helge Leonhardt (56) beantwortet Fragen verunsicherter Kunden gern ausführlich.

MOPO: Der Skandal wurde in den USA just in dem Moment aufgedeckt, als dort der neue Passat vorgestellt wurde. Zufall?

Helge Leonhardt: „Möglicherweise. Die Manipulation hat VW begangen, die USA versuchen, das jetzt für sich zu nutzen. Der Automarkt dort ist knüppelhart, äußerst brutal. Ford und General Motors schwächeln, die deutschen Marken preschen vor. Ein Verdrängungswettbewerb. Da kam es den Amerikanern gelegen, den Deutschen eins überzuziehen, um uns zu schwächen und ihre eigene Wirtschaft zu stärken.“

MOPO: Wird es Ihnen gelingen?

Helge Leonhardt: „Glaube ich persönlich nicht, obwohl die Amerikaner sehr rigoros in solchen Dingen sind. Die sprechen Strafen aus, die sind in Europa so nicht möglich. Aber: Die Verhältnismäßigkeit passt nicht. General Motors musste im Vorjahr 900 Millionen Dollar Strafe bezahlen, weil durch defekte Zündschlösser knapp 200 Menschen ums Leben kamen. VW soll jetzt für gefälschte Abgaswerte das Zwanzigfache zahlen - seltsam.“

MOPO: Merken Sie in Ihren Autohäusern schon Umsatzeinbrüche?

Helge Leonhardt: „Nein, bisher noch nicht. Ausschließen kann ich es aber auch nicht. Es gibt bisher nur vereinzelt verunsicherte Kunden. Ihre Fragen beantworten wir ausführlich. Sie sind sehr loyal.“

MOPO: Wenn jetzt Kunden auf Sie zukommen: Würden Sie zum Kauf eines VWs raten?

Helge Leonhardt: „Natürlich. Der VW ist immer noch ein zuverlässiges Auto. Das ist deutsche Wertarbeit. Schauen Sie: Die Kunden fragen nach dem Preis, der Ausstattung und nach dem Verbrauch. Die Abgaswerte spielen kaum eine Rolle.“

MOPO: Was passiert mit betroffenen Autos, die zum TÜV müssen?

Helge Leonhardt: „VW wird bei den Autos die neue Software gleich einbauen. Da gibt es keine Probleme.“

Fotos: S. Sonntag/Picturepoint, Uwe Meinhold

Mann beschwert sich über Migranten, dann entdeckt die Polizei bei ihm das
Neu
Thai-Boxer hat nach heftigem Kampf Mega-Delle auf der Stirn
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
99.158
Anzeige
"Sie tun mir weh!": Oma (93) wird brutal festgenommen, weil sie ihre Miete nicht bezahlen kann
Neu
So viele Terror-Anschläge wurden von deutschen Ermittlern verhindert
Neu
Lässt sich Melanie Müller Botox spritzen, weil Ehemann Mike es verlangt?
Neu
Geflohener Mörder weiter auf der Flucht
Neu
Verdächtige Geräusche aus Paket: Postfiliale evakuiert!
Neu
Unfassbar! Mann tötet seine Frau, enthauptet sie und legt Kopf in Kühltruhe
Neu
Mindestens sechs Menschen sterben bei Horror-Massencrash
Neu
Autofahrer entsetzt: Paar vögelt wild auf dem Gehweg
3.462
Harald Juhnkes Leben wird verfilmt
238
Polizeistation von Waschbär überfallen
1.358
Tödlicher Flugzeugabsturz: Warum mussten die drei Männer sterben?
1.253
Die Polizei kam nachts um drei: Heftige Kritik an Abschiebung von Familie
1.945
"Meine große Liebe": Ohne diese Sache kann Ex-GZSZ-Star Isabell Horn nicht leben
703
Nach Todes-Schock! Zehnjährige gewinnt "Supertalent"-Finale
23.196
War Amri für Geheimdienste ein außer Kontrolle geratener Lockvogel?
943
Schwester von Präsident stirbt bei Hubschrauber-Absturz
3.319
Passagierschiff reißt Teil von Eisenbahnbrücke ab
2.806
Rätselhafte Todesfälle! Mehrere Babys sterben auf Intensivstation
11.210
Auswahl, Pflege und Sicherheit: Die besten Tipps für Euren Weihnachtsbaum
480
Vom Escort zum Dschungel: Tatjana Gesell macht Schock-Geständnis
2.671
The Voice: Diese Superstars treten beim Finale auf
3.710
Mammut-Skelett für unglaubliche Summe versteigert!
585
Morddrohungen gegen "Deutschlands Neue Patrioten"
3.532
Für Saubermann-Image: Stasi vertuschte Kindesmissbrauch
1.569
Thüringer SPD-Parteitag votiert gegen Große Koalition
183
Wieder blond! Das ist die Neue im Dresdner Tatort
5.102
Liebes-Comeback? Das sagt Denise Temlitz über Leonard Freier
2.311
Achtung: Hinter Echtpelz auf dem Weihnachtsmarkt steckt meist Tierquälerei!
247
Verdächtiges Gepäckstück! 150 Fahrgäste müssen Zug verlassen
1.787
Erfurter Siemens-Werk: Sterben auf Raten befürchtet
996
Grausam! Tierquäler steckt Hund in Eisfach
39.756
Reizgas-Attacke zwischen Shampoo, Zahnpasta und Taschentüchern
307
Späti-Killer sollte längst abgeschoben werden
3.996
Mann tot aufgefunden! Polizei geht von Tötung aus
6.308
Hier gibt's Cannabis bald auf Rezept
1.401
Warum demonstrieren so viele Menschen vor dem Hauptbahnhof?
3.784
Not-OP mit Zange! Kranich schluckte Schrauben
866
So lief die Jerusalem-Demo in Frankfurt
551
Teenager liefert sich mit mit gestohlenem Mietwagen eine Verfolgungsjagd mit der Polizei
232
Schwerer Sturz! Skispringerin bleibt regungslos liegen
33.155
30. Geburtstag: War Aaron Carter bereit, zu sterben?
9.896
Gefährliche Augengrippe in Deutschland!
13.585
Schon gewusst? Er steckt hinter der Stimme bei "Shopping Queen"
15.552
Immer mehr radikalisieren sich: Geheimdienst warnt vor Terror-Frauen
2.944
Mike Tyson als Vorbild? Mann beißt Fahrgast ins Ohr!
797
Heiße Bachelor-Babes zeigen sich knapp bekleidet
2.477
Astronautin-Kandidatin wollte schon als Kind ins All
118
Berühmt für Flucht aus Auschwitz: Holocaust-Überlebender gestorben
3.815
Schock! Todes-Nachricht vor dem großen "Supertalent"-Finale
81.522
Polizist schießt aus Versehen mit Maschinenpistole auf Weihnachtsmarkt
11.352
Mann stürzt von Dach und stirbt an Verletzungen
3.824