Wegen Brandanschlag auf die Deutsche Bahn: Neonazis verpassen Demo

Top

Nach Streit: Mann sticht 53-Jährigen nieder

Top

Mehrere Verstöße: Polizeieinsatz bei Bandidos-Treffen

Top

Achtung! Experten warnen vor Pilzvergiftungswelle

Neu
2.226

Was hat Greenpeace mit Sachsens Tagebauen vor?

Cottbus/ Stockholm - Greenpeace zeigt Interesse an den Vattenfall-Tagebauen. Damit will die Umweltschutz-Organisation sicherstellen, dass keine weitere Braunkohle gefördert wird.
Greenpeace fordert den sofortigen Kohleausstieg.
Greenpeace fordert den sofortigen Kohleausstieg.

Von Juliane Morgenroth

Dresden - Der schwedische Staatskonzern verkauft seine Braunkohle-Sparte. Jetzt ein überraschendes Angebot: Greenpeace Schweden will die Tagebaue und Kraftwerke in der Lausitz kaufen! Die Umweltschützer wollen so dafür sorgen, dass die Kohle in der Erde bleibt.

Greenpeace Schweden appellierte an die schwedische Regierung, die Vattenfall-Braunkohle-Sparte an sie zu verkaufen. „Wir werden eine ernsthafte Diskussion mit Vattenfall über den Kauf führen“, erklärte Greenpeace-Managerin Annika Jacobson.

Die schwedische Regierung dürfe es nicht hinnehmen, wenn ein Käufer dagegen weiter große Kohlemengen verbrenne.

Derzeit betreibt Vattenfall noch fünf Kohlegruben und drei Kraftwerke in Sachsen.
Derzeit betreibt Vattenfall noch fünf Kohlegruben und drei Kraftwerke in Sachsen.

Dies könne ein Signal für die bevorstehende Weltklimakonferenz in Paris sein. Angedacht sei, den Kauf mit Spendengeldern oder Schwarmfinanzierung zu bezahlen.

Der Gesamtbetriebsratsvorsitzende von Vattenfall Europe Mining, Rüdiger Siebers, bezeichnete das Kaufinteresse der Umweltorganisation als einen "PR-Gag". "Das nehmen wir nicht ernst.“

Die Frist für Kauf-Interessensbekundungen endete Mittwoch um 12 Uhr.

In Sachsen und Brandenburg betreibt Vattenfall derzeit noch fünf Kohlegruben und drei Kraftwerke mit zusammen rund 8000 Mitarbeitern: Jänschwalde, Schwarze Pumpe und Boxberg. Ein weiteres Kraftwerk, Lippendorf im Landkreis Leipzig, gehört den Schweden zusammen mit dem Karlsruher Energiekonzern EnBW.

Sachsen wünsche sich einen verantwortungsvollen Investor möglichst aus der Energiewirtschaft, „nicht irgendeine Heuschrecke oder einen Hedgefonds“, sagte Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD) unlängst. Obwohl der Freistaat nicht an den Verkaufsverhandlungen teilhabe, gelte es, Interessen zu wahren.

Das betreffe die Renaturierung der Tagebaue, den Erhalt der Arbeitsplätze in der Lausitz, entsprechende Förderverträge und die Möglichkeit zur Nutzung von Optionen für neue Gruben.

Fotos: Patrick Pleul

In diesem Café gibt's jetzt Würze aufs Eis

Neu

Nacht des Grauens: Zwei Tote bei Schüssen auf Polizisten in drei Städten

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

47.474
Anzeige

Dürfen bald alle Menschen mit Behinderung wählen gehen?

Neu

Ferienfreizeit endet für 20 Kinder im Krankenhaus

Neu

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

49.183
Anzeige

Frankfurter Porno-Star packt aus! So läuft das Geschäft wirklich

Neu

Shitstorm! Geht Verona Pooth zu weit?

Neu

Auch dieses Festival versinkt im Starkregen

2.854

Heftiger Unfall! 77-Jähriger rammt drei Autos und einen Lkw

344

23 Tote bei Bahnunglück in Indien

799

Bis zu 60% Rabatt auf trendigen Schmuck!

3.958
Anzeige

Männer rasten aus und verprügeln eigenen Onkel mit Dachlatte

354

Wegen Schnapsleichen: Deshalb gibt's die Wasserhäuschen

319

Schalke schlägt RB zum Saisonauftakt! Pfiffe gegen Timo Werner

1.884

Tödlicher Kreuzungscrash! Drei Menschen sterben bei tragischem Unfall

8.837

Parkhaus entschuldigt sich, nachdem Autos in der Luft hängen

3.237

Steht wirklich nur Merkel zur Wahl?

3.382

Ups, wie ist das denn passiert?

4.655

Offenbachs Erstklässler zu dick, und Deutsch können sie auch nicht

378

Noch immer Lebensgefahr! Zog hier wirklich ein Tornado drüber?

3.754

Was bringt diese YouTuberin hier so zum Weinen?

651

Merkel holte sich ihr "Wissen" bei der Bild

3.816

Teenager bittet Geschäftsmann um Rat: Dieser reagiert total unverschämt

3.782

Dicker Bauch schuld an kleinem Penis! So wird er wieder richtig groß

13.898

Darum sind Maite Kelly und Roland Kaiser besser als Helene Fischer

13.046

Der Pfandsammler baut am nächsten Projekt

1.856

Warnung an Touristen! Unwetter sorgt in Tschechien für Chaos

5.204

Erstaunlich! So beeinflussen Tattoos die Schweißproduktion

5.824

Innensenator beschimpft Neonazis als "Arschlöcher"

878

Tuckig und untreu: Sind wirklich alle Schwulen so?

2.294

Hier wird der Erfurter Vergewaltiger von der Polizei zum Haftrichter gebracht

2.521

Schock: Erdogan lässt Deutschen in Spanien-Urlaub festnehmen! Wie ist das möglich?!

7.726

Nach Leichenfund! Polizei sucht diesen gewaltbereiten Mann

4.200

Nach Prügel-Attacke auf Fan: Kollegah soll zahlen!

2.189

Schnauze voll! Frau stoppt Zug wegen betrunkenen Fans

3.475

"Fett und hässlich": So böse wird Ingo beleidigt, doch er schlägt zurück

9.178

Deswegen wird die A4 am Abend für zwei Stunden vollgesperrt

14.330

Verrät uns dieses Bild, wie es bei Bachelorette Jessi und David weitergeht?

5.326

94-jähriger baut Pool für Nachbarskinder: Sein Grund ist bedrückend

7.555

Brandanschlag auf Bahnanlagen! Hier geht gerade nichts mehr

6.374

Mann rastet komplett aus und geht mit Kettensäge auf Autos los

1.884

Leiche im Garten: Das ergab die Obduktion

1.795

Nach Zoff mit muslimischen Badegästen: Förderverein schreibt Brief an Saudi Arabien

6.420

Mitarbeiterin muss als Strafe 100 Kniebeuge machen und stirbt

20.729

Emotionales Geständnis von Sara Kulka: War ihr Leben eine einzige Lüge?

3.710

Doch kein Krebs durch Verbranntes? Forscher entdecken Sensation

10.242

Shitstorm nach Verlobung! Doch vielleicht hat diese Frau es auch verdient...

4.297

Erschossen Rocker den Familienvater vor den Augen seiner Tochter (2)?

9.350

Fahrer kracht in Einkaufszentrum: Mehrere Verletzte, darunter ein Baby

2.549

Thüringer niest: Jetzt ist sein Auto Schrott

1.484

Warum tut sie das? Katzenberger verarscht schon wieder ihre Fans

11.276

Freier im Glück? Mit diesem "GNTM"-Model wurde er jetzt erwischt

2.393

Abgedeckte Dächer, zerschlagene Scheiben: heftiges Unwetter sorgt für Chaos

14.740

Grausame Verstümmelung! Mann schneidet Freundin Nippel mit Schere ab

9.291