Was ist da los?! Carmen Geiss feiert Mexiko-Sieg mit Sombrero

Köln/St. Tropez - Während viele deutsche Fußball-Fans nach der ernüchternden Auftaktniederlage ihrer Mannschaft gegen Mexiko schwer niedergeschlagen waren, scheint Carmen Geiss in Feierlaune gewesen zu sein.

Mexiko gewinnt gegen Deutschland: Carmen Geiss freut sich mit.
Mexiko gewinnt gegen Deutschland: Carmen Geiss freut sich mit.  © Carmen Geiss/Instagram

Mit Sombrero auf dem blonden Haupt gratuliert Frau Geiss bestens drauf den Siegern aus Mittelamerika.

Immerhin: "Ich hoffe nächste Woche wieder Deutschland", wünscht sie Jogis Jungs dann doch noch alles Gute.

Allerdings könnte es da schon zu spät sein. Denn um sicher weiterzukommen, ist bereits am Samstag ein Sieg im nächsten Spiel gegen Schweden Pflicht, ehe es dann in der kommenden Woche zum letzten Gruppenspiel gegen Südkorea geht.

Wie dem auch sei: Carmens Fans zeigten sich in ihren Kommentaren nicht gerade als Anhänger von "Die Mannschaft" oder gar als echte Fußball-Muffel.

Neben dem Abfeiern von "El Tri" mit Posts wie "Viva México! 😘" oder "México besser als die kartoffeln" äußert einer von ihren Followern den frommen Wunsch, die Deutschen mögen doch bitte möglichst schnell aus dem Turnier fliegen.

Denn: "Hoffentlich fliegt 🇩🇪 raus, dann kommt die dumme WM Stimmung gar nicht erst auf. Da meinen ja alle plötzlich Fußball gucken zu müssen obwohl sie sonst das ganze Jahr kein Spiel gucken und null Ahnung haben. Hauptsache nen Grund sich zu besaufen 😂"

Nunja, vielleicht ist da sogar etwas Wahres dran. Immerhin einer der Fans erinnert an die klassische Tugend fast aller deutscher Teams bei großen Fußball-Turnieren: "Mexiko war super aber denk das Deutschland 🇩🇪 noch mehr zu bieten hat ist ja eine tunier Mannschaft"

Titelfoto: Carmen Geiss/Instagram


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0