Flugzeug kracht in Einkaufs-Zentrum! Alle Insassen tot

NEU

Schon wieder Tierquäler! Halbierter Hund gefunden

2.093

Er floh vor seinem Brutalo-Papa! Misshandelter Junge (12) ohne Ticket im ICE

2.847

Hund aus elfter Etage geworfen? 51-Jähriger vor Gericht

2.476

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.114
Anzeige
285

Auch das noch! Zwickauer Dom fast 4 Meter eingesunken

Zwickau - Mittlerweile sind am Zwickauer Dom massive Schäden im Mauerwerk aufgetreten. Was tut die Stadt dagegen?
Steht etwas wacklig: der Dom St. Marien im Zwickauer Stadtzentrum. Unter ihm sind alte Stollen, außerdem wird er vom Grundwasser bedroht.
Steht etwas wacklig: der Dom St. Marien im Zwickauer Stadtzentrum. Unter ihm sind alte Stollen, außerdem wird er vom Grundwasser bedroht.

Von Martin Friedemann

Zwickau - Risse im Dom, der seit seiner Grundsteinlegung 1180 um knapp vier Meter in den Boden sank und sich um 130 Zentimeter nach Südosten verschob, machen ihn unsicher.

Der Dom, zugehörig zur evangelischen Nicolai-Kirchgemeinde, steht mitten auf altem Bergbaugelände. Bis in die 1930er-Jahre wurde dort in bis zu 550 Metern Tiefe nach Steinkohle gegraben.

Das sächsische Oberbergamt schließt allerdings „bergbaubedingte Einflüsse aus“, so Abteilungsleiter Martin Herrmann.

Das Grundwasser könnte durch den teilweise kiesigen Boden nach oben steigen. Die Fundamente wie auch der Rest des Gebäudes bestehen aus unterschiedlichen Materialien.

Dr. Kühn: „Der Dom ist immer wieder erweitert worden, es wurde nicht an einem Stück gebaut.“

Dombaumeister Dr. Michael Kühn (71)
Dombaumeister Dr. Michael Kühn (71)

„Drei Gründe kommen für die Verschiebungen und die daraus resultierenden Risse infrage: Die Lage des Doms im Stollengebiet, der Grundwasserfluss und die Qualität der Fundamente“, berichtet Dombaumeister Dr. Michael Kühn (71).

Geschuldet ist dies sowohl der finanziellen Lage Zwickaus schon in früheren Zeiten wie den unterschiedlichen Fähigkeiten der jeweiligen Baumeister.

Für die Stabilisierung des Doms sorgen Stützpfeiler, die seit Ende des 19. Jahrhunderts eingebaut wurden. Auch sie sind von unterschiedlicher Qualität - zum Glück wird Anfang 2015 der erste saniert.

Auch andere Erneuerungen laufen. „Die Sakristei aus dem 16. Jahrhundert wird gerade möglichst originaltreu restauriert“, sagt Dr. Kühn.

Nicht wirklich gerade: Am oberen Ende des gotischen Fensters (l.) treten die Verschiebungen deutlich hervor. „Sehen Sie diesen Abstand?“: Dombaumeister Dr. Kühn (u.) weist auf die Bewegungen im Mauerwerk hin.
Nicht wirklich gerade: Am oberen Ende des gotischen Fensters (l.) treten die Verschiebungen deutlich hervor. „Sehen Sie diesen Abstand?“: Dombaumeister Dr. Kühn (u.) weist auf die Bewegungen im Mauerwerk hin.

Fotos: Ralf Köhler

Restaurant-Besitzer gewährt Rabatt für gut erzogene Kinder

1.378

Gewaltiger Fund: Polizei findet knapp 60.000 Euro, kiloweise Gras und Koks

2.897

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.573
Anzeige

Tragischer Unfall! Pannenhelfer von Lkw erfasst und getötet

4.462

Dieser Wurm soll Ursache einer seltenen Krankheit sein

5.077

Nach Trumps Schweden-Rätsel: DAS passierte in dem Land "wirklich"

4.846

35 Hammer-Schläge: Mann muss für Mord an Ehefrau in Haft

1.128

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.870
Anzeige

Donald Trump soll Persona non grata werden

2.173

Stoppt eine Fußverletzung Pietro Lombardis "Let's Dance"-Teilnahme?

865

Journalismus umsonst: CDU-Altmaier will alle Medien gratis lesen

1.807
Update

Trotz Freispruch: Ex-Zweitliga-Kicker Naki wieder vor Gericht

293

Bürger beschweren sich: Netflix muss diese Plakate in Berlin abnehmen

3.737

Deutsche Kampfjets fangen indische Boeing ab

15.794

"Schande für Deutschland": Martin Schulz attackiert die AfD

7.718

"Boyfriends of Instagram"! Die peinliche Show der Instagram-Girls-Freunde

2.720

Mann fragt bei Polizei, ob gegen ihn Haftbefehl vorliegt - und wird verhaftet

4.198

Kult-Serie "Pastewka" geht in die nächste Runde

827

Skurrile Auktion: Käufer zahlt für Hitlers Telefon 229.000 Euro

1.959

Riesiger Krater verschlingt Gebäude: 40-Meter-Loch weiter offen

5.499

Frau erbt 147 Jahre altes Brautkleid, dann geschieht das Unfassbare

6.488

Heiß! So kannst Du mit Christian Grey chatten

3.254

Mann bei Streit in Flüchtlingsheim getötet

7.590

Nach Suizid-Versuch des Bruders: 88-Jährige tot in Wohnung gefunden

1.922

Frau verliert ihr Gedächtnis und verliebt sich nochmal in ihren Freund

6.607

DFB ermittelt wegen geschmacklosem Plakat bei Gladbach gegen RB

4.759

Nach fünf Kindern! Welche Promi-Lady zeigt hier ihren Traumkörper?

8.746

Sie war wütend, weil ihr Freund schnarchte: Dann stirbt er

11.660

Berliner Porno-Polizist darf Beamter werden

3.320

Nach Bachelor-Pannenshow: Kandidatin rechnet ab

12.977

Wie dieser Mann auf den Brief seiner Ex reagiert, begeistert das Netz!

5.436

Rauch auf dem Rollfeld! Schon wieder Zwischenfall am Hamburger Flughafen

4.186

So rührend verabschiedet sich Ross Antony von seinem Vater

3.512

Bewaffneter Faschingsfan löst Polizeieinsatz am Bahnhof aus

2.560

Ist bei der Sendung "Vermisst" alles nur gespielt?

10.176

Aus dem Tiefschlaf ins Gefängnis: Polizei verhaftet 29-jährigen im Zug nach Halle

3.369

Dieses Bild von Burger King entlarvt einen Fremdgeher

9.041

Ist das der langweiligste Weltrekord aller Zeiten?

4.498

Das bedeutet die Zahl 57 auf der Ketchup-Flasche

6.436

Flüchtlinge aus Afrika: Elf Verletzte bei Massenansturm auf Europa

3.090

Stadt nimmt Banner der "Identitären Bewegung" am "Monument" in Dresden ab

54.479
Update

Petry und Pretzell in Bielefeld: AfD hat Angst vor Angriffen

1.826