Diese Megastars kommen zu Helenes großer Weihnachtsshow

TOP

Details zum Familiendrama in Österreich: Mutter erschoss Familie im Schlaf

TOP

Dynamofans verwüsten Zug auf dem Weg nach München

NEU

Nach Scheidung: Jetzt zeigt sich Cathy Lugner extra heiß

NEU

Teenager erschießt Mutter und Bruder im Schlaf

NEU
1.489

Was kommt jetzt auf die GAGFAH-Mieter zu?

Dresden - Nach dem angekündigten Verkauf der GAGFAH gibt es große Aufregung: Was kommt jetzt auf die Mieter zu?
Zu vermieten: Die Deutsche Annington hat momentan die meisten Wohnungen in Dortmund und Berlin.
Zu vermieten: Die Deutsche Annington hat momentan die meisten Wohnungen in Dortmund und Berlin.

Von Dirk Hein

Dresden - Aufregung auf dem Immobilienmarkt. Die „Deutsche Annington“, mit 184 000 Wohnungen und Sitz in Düsseldorf Deutschlands größter Vermieter, will die GAGFAH schlucken.

Der Deal soll schon im Januar über die Bühne gehen. Beide Unternehmen sind an der Börse notiert. Geplant ist daher, GAGFAH-Aktionären über 18 Euro je Anteilsschein zu bieten.

Aktuell steht die GAGFAH-Aktie nach einem Sprung um zwei Euro bei 17,50 Euro. Doch worauf müssen sich Mieter der 38 000 Dresdner GAGFAH-Wohnungen einstellen?

Fakt ist: Sowohl GAGFAH als auch Annington sorgten immer wieder für Negativschlagzeilen.

„Es sind beides Großvermieter mit ähnlichen Wurzeln. Beide sind durch Ankäufe groß geworden. Beide verfolgen die gleiche Geschäftspolitik“, so Ulrich Ropertz (60), Sprecher vom Deutschen Mieterbund.

Annington-Vorstandsboss Rolf Buch will Chef der Dresdner GAGFAH-Wohnungen werden.
Annington-Vorstandsboss Rolf Buch will Chef der Dresdner GAGFAH-Wohnungen werden.

Gerade in Dresden hatte im letzten Jahr aber aufseiten der GAGFAH ein Umdenken eingesetzt, das Unternehmen investierte kräftig und polierte dadurch ordentlich das Image auf.

Auch daran muss sich laut Mieterbund nichts ändern.

„Beide Unternehmen investieren da, wo es sich lohnt“, so Sprecher Ropertz weiter.

Auch nach dem Zusammenschluss (für den übrigens noch ein neuer Name gesucht wird) bleibt Dresden in einer herausragenden Position - der bislang größte Standort bei Annington war Dortmund mit 17 600 Wohnungen.

Sämtliche Mietverträge bleiben bestehen. Mieterhöhungen wegen des Eigentümerwechsels sind ausgeschlossen.

GAGFAH-Boss Thomas Zinnöcker wäre nach der Übernahme nur noch "Vize".
GAGFAH-Boss Thomas Zinnöcker wäre nach der Übernahme nur noch "Vize".

Auch die zwischen GAGFAH und der Landeshauptstadt beschlossene Sozialcharta muss übernommen werden.

Entsprechend gespalten reagiert die Politik. „Fusionen sind in der Immobilienbranche nicht selten und meist kein Grund für die Mieter, sich Sorgen zu machen“, so FDP-Chef Holger Zastrow (45).

Linke- Chef André Schollbach (36) sieht „die Gefahr, dass der entstehende Immobiliengigant versucht, die angespannte Lage auf dem Dresdner Wohnungsmarkt auszunutzen und seine Gewinne auf Kosten der Mieter zu maximieren“.

Am Dienstag will sich GAGFAH-Boss Thomas Zinnöcker (53) ausführlich zum Deal äußern.

SO BERICHTETE MOPO24 ÜBER DEN GAGFAH-VERKAUF.

Fotos: Holm Helis, Ove Landgraf, Imago, DPA

Diese Frau aus OWL ist das neue Gesicht der Bundeswehr

NEU

Schock für Fans von Joko & Klaas: Ihre Sendung wird eingestampft

NEU

Bürgermeisterin und zwei Journalistinnen in Restaurant getötet 

NEU

Heiß! So sieht die junge Jenny aus "Forrest Gump" heute aus

NEU

Fotograf veröffentlicht unerlaubt Nacktfotos von berühmter Schönheit

3.014

Hier zeigen die geschlagenen Schalke-Spieler, was sie von RB Leipzig halten

14.944

Hanka Rackwitz im Dschungel? Das hält ihre Familie davon

2.309

Ermordete Studentin: So fand die Polizei den 17-jährigen Afghanen

5.200

Nicht die Größe! Darauf kommt es Männern bei Frauen-Hintern wirklich an

3.394

Schock! Schicksalsschlag für Escort-Girl Saskia Atzerodt

5.858

Teurer Luxus-Mercedes knallt gegen Litfaßsäule

5.729
Update

Zu teuer! Jetzt doch keine Neuauszählung in USA

1.875

Höchste Ehre! Michelin zeichnet "Die Windmühle" aus

365

Deswegen hat Helene Fischer sieben Monate lang Pause gemacht

25.582

Neun Leichen nach Brand auf illegaler Rave-Party geborgen

2.131

Geschafft! Opa Herwig ist weiter und trifft Michael Hirte

1.577

Der Anfang vom Ende? Heute ist ein Schicksalstag für Europa 

2.922

Sachse Rico findet bei Blind-Hochzeit im TV das große Glück

7.505

Peinlich! BKA-Bewerber rasseln durch Deutschtests 

1.938

Neues Wörterbuch erklärt uns den „besorgten Bürger“

1.473

Deshalb hadert Götz Schubert mit seiner Ost-Herkunft

1.954

Hier schimpft ganz Fußball-Deutschland über einen RB-Kicker

14.080

Polnische Rassisten verprügeln ausländische Studenten

5.514

Schwalbe und Eigentor sichern RB Leipzig die Tabellenführung

5.607

Polizist droht besoffenen Fahrern mit Nickelback

2.192

Scharf! Wer tanzt denn hier oben ohne in den Advent?

4.454

Haben Özil und Ronaldo Steuern hinterzogen?

1.155

So schnitten die DSV-Adler in Klingenthal ab

1.491

Flammen-Hölle in Lagerhaus: Mindestens neun Tote 

3.278

Doppelte Rache! Er wandert wegen Porno ins Gefängnis

4.561

Grünen-Politiker wegen eines falschen Wortes bei Facebook gesperrt

3.406

Was zum Teufel?! Woher kommt all dieser Müll?

5.392

Nach Scheidung: Lugners giften sich im TV an

3.524

Kehren diese beiden Stars zu GZSZ zurück?

6.577

Wie Hannibal Lector! Gefangener treibt Wärterin in den Wahnsinn

14.012

17-Jähriger soll Maria vergewaltigt und getötet haben

9.017

Hier wird der CFC nach der Pleite in Münster empfangen

5.526

Rapper darf nicht ins Haus: Haben sich Kim und Kanye getrennt? 

1.969

Dieser Knirps hat jetzt schon eine Frisur wie ein Rockstar

2.263

Penis ans Knie gerutscht: Mann glaubt, verflucht zu sein

17.353

Dieses Weihnachtsrätsel macht Euch garantiert verrückt

4.930

Weit unter Null! Jetzt wird es bitterkalt in Sachsen

8.092

Chancentod Dynamo verliert Heimspiel in München

8.970