Schlangen-Alarm! "Die waren drin bis in meine Vagina"

TOP

Feuerwehr rückt an, um Pferd aus vereistem Pool zu retten

TOP

Internet-Betrüger zocken WhatsApp-User ab

NEU

An diesem Tag haben die Deutschen am meisten Sex

4.709

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
2.884

Wie kann sich Europa gegen diesen Terror wehren?

Berlin/Paris - Nach den Terroranschlägen von Paris diskutieren Politiker aller Parteien, wie und ob derartige Taten in Zukunft verhindert werden können.
Frankreich hat wieder Grenzkontrollen eingeführt.
Frankreich hat wieder Grenzkontrollen eingeführt.

Berlin/Paris - Nach den schrecklichen Terroranschlägen von Paris hat die Diskussion von Politikern aller Parteien begonnen, wie und ob derartige Anschläge in Zukunft verhindert werden können.

Am Mittag trafen sich Angela Merkel mit Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU), Innenminister Thomas de Maizière (CDU), der Chef des Bundeskanzleramtes, Peter Altmaier (CDU) und Vizekanzler Sigmar Gabriel (SPD) im Bundeskanzleramt.

Nach dem Treffen erklärte de Maizière, dass die Anschläge keine Auswirkungen auf die deutsche Flüchtlingspolitik haben dürfen.

Der Kampf gegen den Terror werde aber intensiviert, islamistische Gefährder würden derzeit verstärkt überwacht. Aber auch Rechtsradikale, die auf den Terror mit Terror reagieren könnten.

Weitere Maßnahmen nannte de Maizière zunächst nicht, um den Erfolg nicht zu gefährden.

Für den Nachmittag wird der Bundesinnenminister und seine Kollegen aus den Bundesländern zu einer Telefonkonferenz zusammengeschaltet. Auch dabei soll es um mögliche Konsequenzen für Deutschlands Sicherheitspolitik gehen.

Ministerpräsident Horst Seehofer fordert eine stärkere Sicherung der Deutschen Grenzen.
Ministerpräsident Horst Seehofer fordert eine stärkere Sicherung der Deutschen Grenzen.

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) und Sachsens Regierungschef Stanislaw Tillich (CDU) hatten bereits am Vormittag schärfere Sicherheitsmaßnahmen für Deutschland gefordert.

Neben der Sicherung der EU-Außengrenzen müsse auch über durchgehende Kontrollen an den deutschen Grenzen nachgedacht werden, sagte Seehofer am Samstag beim Landesparteitag der sächsischen CDU in Neukieritzsch.

"Wir müssen wissen, wer bei uns ist und wer durch unser Land fährt." Tillich sprach sich ebenfalls für Kontrollen aus. "Eine faktisch längere unkontrollierte Einreise darf es nicht länger geben», sagte er.

Sachsens SPD-Chef und stellvertretender Ministerpräsident Martin Dulig mahnte hingegen zur Besonnenheit: "Wir dürfen nicht zulassen, dass diese Taten in ihrer Menschenverachtung, Wasser auf die Mühlen derjenigen sind, die mit der Befürchtung vor dem islamistischen Terrorismus Angst in der Gesellschaft schüren und sie weiter spalten wollen."

An der französischen Botschaft in Berlin wurden Blumen niedergelegt und Kerzen angezündet.
An der französischen Botschaft in Berlin wurden Blumen niedergelegt und Kerzen angezündet.

"Wir dürfen sie jetzt nicht darunter leiden lassen, dass sie aus Regionen kommen, aus denen der Terror zu uns in die Welt getragen wird", sagte SPD-Chef Sigmar Gabriel.

Der syrische Machthaber Baschar al-Assad hat den Westen für die Ausbreitung des Terrors mitverantwortlich gemacht. Die Terrorangriffe vom Freitag seien untrennbar damit verbunden, was seit fünf Jahren in Syrien passiere, sagte Assad.

"Die fehlgeleitete Politik der westlichen Staaten, vor allem Frankreichs (...) haben zur Expansion des Terrorismus beigetragen", sagte Assad.

In Wien suchen derzeit die Außenminister und Vertreter aus 17 Staaten Auswege aus dem Bürgerkrieg in Syrien.

Darunter sind die fünf UN-Vetomächte, Deutschland, der Iran und Saudi-Arabien. Die Rolle Assads ist ein Streitpunkt, westliche Länder fordern seinen Rücktritt.

Was geschieht beim G20-Gipfel?

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan ist Gastgeber des G20-Gipfels.
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan ist Gastgeber des G20-Gipfels.

Beim G20-Gipfel in der Türkei wurden die Pariser Attentate auf die Agenda gesetzt. Dabei wird es wohl vor allem um den Kampf gegen den IS im Bürgerkriegsland Syrien gehen.

Für Kanzlerin Angela Merkel ist der IS eine Hauptursache für die Flucht Hunderttausender Menschen. Um den IS effektiv bekämpfen zu können, müsste Syrien aber zunächst einmal stabilisiert werden.

Der blutige Bürgerkrieg mit über 250.000 Toten und die größte Flüchtlingskrise seit dem Zweiten Weltkrieg hätten das G20-Treffen, das traditionell eigentlich der Weltwirtschaft gewidmet ist, sowieso überschattet.

Die Türkei hätte dabei gern einen internationalen Militäreinsatz im Nachbarland Syrien. Um das Land zu stabilisieren, den IS zu stoppen und am Ende Assad abzulösen.

Erdogan sagte, er wolle "eine vom Terrorismus gereinigte Region". Das würde auch den Flüchtlingsansturm bremsen. Die Türken haben über zwei Millionen Syrer aufgenommen und sind das Transitland Richtung Europa.

Fotos: dpa

Versehentlicher Luftangriff! Kampfflugzeug tötet mindestens 50 Menschen

1.667

Deutsche Handballer im Schongang ins WM-Achtelfinale

792

TAG24 sucht neue Köpfe. Und zwar ganz fix!

ANZEIGE

Großes Comeback: Diese beiden sind bald TV-Kollegen

3.203

Kuriose Postsendung: Zollamt findet 140 getrocknete Frösche in Paket

894

Cindy Crawfords Tochter zeigt uns ihre heiße Bikini-Figur

1.876

Bock auf Bier? Einbrecher betrinkt sich und geht wieder

1.409

Stiftung Warentest warnt: Dieser Tee könnte krebserregend sein!

6.735

Alarmgesicherte Unterhose soll vor Übergriffen schützen

3.425

Russischer Hodennagler flüchtet nach Frankreich

5.394

Rapper Kay One trauert um Kumpel! Er starb bei Horror-Crash

7.775

Vorsicht! Drogerie "dm" warnt vor dieser Fake-App

2.907

250-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gefunden

5.698
Update

Belgischer Flügelspieler im Visier von RB Leipzig

2.529

Achtung! Diese süße WhatsApp-Nachricht ist gefährlich

8.625

Das sagt Jens Büchners Freundin zur Drillings-Beichte im Dschungel

9.529

DSDS-Kandidat Isma nach Interview verhaftet

8.358

Einbrecher entleert Hunderte Getränkedosen einer Diskothek

1.393

Diese Promi-Lady macht jetzt auf düster und keiner erkennt sie

4.956

Frau zieht vor Donald Trump plötzlich blank

2.558

Chip in der Jacke! Spenden für Obdachlose bald auch mit Karte?

886

Hoffnung steigt! Chemnitz und Zwickau bei FIFA 18?

4.422

Glashütte: Luxusuhren-Legende Walter Lange gestorben

3.577

Entadelt: Nürnberger Faschingsprinz als Drogenkönig verhaftet

3.032

Frachter kracht gegen Brücke - Kapitän stirbt

5.684

Anhalter zwingt Frau zum Schlucken von Tabletten

4.681

So viel Wissenschaft steckt in "The Big Bang Theory"

3.682

So wenig Zuschauer rufen für die Dschungelprüfungen wirklich an

12.239

Tipps fürs Dating in der Schule: Eltern sind entsetzt

1.223

So spottet das Netz über das neue Logo von Juventus Turin

3.560

E-Zigarette explodiert! Mann verliert sieben Zähne

11.506

Mit diesen Worten verteidigt Sophia Wollersheim Dschungel-Hanka

5.462

Mann will Mond fotografieren und entdeckt diese seltsame Gestalt

12.836

Sammer kritisiert Hoeneß und stellt sich hinter RB Leipzig

11.068

Urteil! Die NPD wird nicht verboten

5.695

Angehörige verzweifelt, trotzdem: Suche nach Flug MH370 eingestellt

1.161

Nach al-Bakr: Schon wieder Selbstmord in JVA Leipzig

6.996

Schutz vor Kälte gesucht: Obdachlose macht Feuer und verbrennt

2.426

Ahnunglose Frau surft direkt neben riesigem weißen Hai

3.849

17-Jähriger will Spätkauf mit Spielzeugpistole überfallen

2.821

Die Pest ist zurück! 27 Tote in Madagaskar

19.235

Wer sieht denn hier so verdammt heiß in seiner Jogginghose aus?

5.977

Vater will Baby verkaufen, damit er seiner Frau ein Auto schenken kann

3.766