Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot

TOP

Bushido droht Satiriker wegen Spießer-Witz

TOP

Dänischer Politiker will Grenze zu Deutschland verschieben

NEU

Autsch! Böser Unfall bei Katy Perrys Mega-Performance

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.296
Anzeige
2.886

Wie kann sich Europa gegen diesen Terror wehren?

Berlin/Paris - Nach den Terroranschlägen von Paris diskutieren Politiker aller Parteien, wie und ob derartige Taten in Zukunft verhindert werden können.
Frankreich hat wieder Grenzkontrollen eingeführt.
Frankreich hat wieder Grenzkontrollen eingeführt.

Berlin/Paris - Nach den schrecklichen Terroranschlägen von Paris hat die Diskussion von Politikern aller Parteien begonnen, wie und ob derartige Anschläge in Zukunft verhindert werden können.

Am Mittag trafen sich Angela Merkel mit Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU), Innenminister Thomas de Maizière (CDU), der Chef des Bundeskanzleramtes, Peter Altmaier (CDU) und Vizekanzler Sigmar Gabriel (SPD) im Bundeskanzleramt.

Nach dem Treffen erklärte de Maizière, dass die Anschläge keine Auswirkungen auf die deutsche Flüchtlingspolitik haben dürfen.

Der Kampf gegen den Terror werde aber intensiviert, islamistische Gefährder würden derzeit verstärkt überwacht. Aber auch Rechtsradikale, die auf den Terror mit Terror reagieren könnten.

Weitere Maßnahmen nannte de Maizière zunächst nicht, um den Erfolg nicht zu gefährden.

Für den Nachmittag wird der Bundesinnenminister und seine Kollegen aus den Bundesländern zu einer Telefonkonferenz zusammengeschaltet. Auch dabei soll es um mögliche Konsequenzen für Deutschlands Sicherheitspolitik gehen.

Ministerpräsident Horst Seehofer fordert eine stärkere Sicherung der Deutschen Grenzen.
Ministerpräsident Horst Seehofer fordert eine stärkere Sicherung der Deutschen Grenzen.

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) und Sachsens Regierungschef Stanislaw Tillich (CDU) hatten bereits am Vormittag schärfere Sicherheitsmaßnahmen für Deutschland gefordert.

Neben der Sicherung der EU-Außengrenzen müsse auch über durchgehende Kontrollen an den deutschen Grenzen nachgedacht werden, sagte Seehofer am Samstag beim Landesparteitag der sächsischen CDU in Neukieritzsch.

"Wir müssen wissen, wer bei uns ist und wer durch unser Land fährt." Tillich sprach sich ebenfalls für Kontrollen aus. "Eine faktisch längere unkontrollierte Einreise darf es nicht länger geben», sagte er.

Sachsens SPD-Chef und stellvertretender Ministerpräsident Martin Dulig mahnte hingegen zur Besonnenheit: "Wir dürfen nicht zulassen, dass diese Taten in ihrer Menschenverachtung, Wasser auf die Mühlen derjenigen sind, die mit der Befürchtung vor dem islamistischen Terrorismus Angst in der Gesellschaft schüren und sie weiter spalten wollen."

An der französischen Botschaft in Berlin wurden Blumen niedergelegt und Kerzen angezündet.
An der französischen Botschaft in Berlin wurden Blumen niedergelegt und Kerzen angezündet.

"Wir dürfen sie jetzt nicht darunter leiden lassen, dass sie aus Regionen kommen, aus denen der Terror zu uns in die Welt getragen wird", sagte SPD-Chef Sigmar Gabriel.

Der syrische Machthaber Baschar al-Assad hat den Westen für die Ausbreitung des Terrors mitverantwortlich gemacht. Die Terrorangriffe vom Freitag seien untrennbar damit verbunden, was seit fünf Jahren in Syrien passiere, sagte Assad.

"Die fehlgeleitete Politik der westlichen Staaten, vor allem Frankreichs (...) haben zur Expansion des Terrorismus beigetragen", sagte Assad.

In Wien suchen derzeit die Außenminister und Vertreter aus 17 Staaten Auswege aus dem Bürgerkrieg in Syrien.

Darunter sind die fünf UN-Vetomächte, Deutschland, der Iran und Saudi-Arabien. Die Rolle Assads ist ein Streitpunkt, westliche Länder fordern seinen Rücktritt.

Was geschieht beim G20-Gipfel?

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan ist Gastgeber des G20-Gipfels.
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan ist Gastgeber des G20-Gipfels.

Beim G20-Gipfel in der Türkei wurden die Pariser Attentate auf die Agenda gesetzt. Dabei wird es wohl vor allem um den Kampf gegen den IS im Bürgerkriegsland Syrien gehen.

Für Kanzlerin Angela Merkel ist der IS eine Hauptursache für die Flucht Hunderttausender Menschen. Um den IS effektiv bekämpfen zu können, müsste Syrien aber zunächst einmal stabilisiert werden.

Der blutige Bürgerkrieg mit über 250.000 Toten und die größte Flüchtlingskrise seit dem Zweiten Weltkrieg hätten das G20-Treffen, das traditionell eigentlich der Weltwirtschaft gewidmet ist, sowieso überschattet.

Die Türkei hätte dabei gern einen internationalen Militäreinsatz im Nachbarland Syrien. Um das Land zu stabilisieren, den IS zu stoppen und am Ende Assad abzulösen.

Erdogan sagte, er wolle "eine vom Terrorismus gereinigte Region". Das würde auch den Flüchtlingsansturm bremsen. Die Türken haben über zwei Millionen Syrer aufgenommen und sind das Transitland Richtung Europa.

Fotos: dpa

Nach Rassismus-Eklat: Heiße Club-Chefin geht auf heulenden Fußball-Profi los

2.817

Warum steht Barbara Schöneberger halbnackt vor Joko?

1.679

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

9.590
Anzeige

Kaninchen stellt sich der Polizei: Fahndung nach Besitzer läuft

1.383

Wie grausam! Schwan mit Pfeil durchbohrt

2.043

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.904
Anzeige

Wetten, dieses versteckte Google-Spiel habt ihr noch nie entdeckt?

3.207

Auf der Schnellstraße: Paar hat Sex auf dem Motorrad

4.980

Germanys next Kuh! Hier wird Deutschlands schönster Milchgeber gekrönt

304

NRW warnt: Dieser Vodka kann blind machen oder gar tödlich sein

1.640

Wird diese nackte Donald-Trump-Puppe zum Verkaufsschlager?

1.672

Tod durch Homöopathie? Zehn Kinder sterben nach Tabletten-Einnahme

5.255

18 Verletzte bei Explosionen in tschechischer Munitionsfabrik

2.846

HSV-Fans verprügelt? Video soll Vorwürfe gegen RB-Ordner erhärten

4.045

Darum ist dieser Venezolaner der eigentliche Sieger der Ski-WM

3.230

Wegen Drogen am Steuer verurteilt! Muss DSDS-Star Menowin Fröhlich ins Gefängnis?

2.228

Auch er schaffte es nicht zur Eröffnung: Bauleiter des BER gefeuert

227

Sprengstoffanschlag geplant! Polizei nimmt Salafisten fest

3.720

Porto-Star erleidet Horrorverletzung bei Champions-League-Spiel

9.228

FC Bayern startet als erster Verein eigenen TV-Sender mit 24-Stunden-Programm

1.348

Trikot-Skandal: Verein verbietet Rückennummer 88

3.003

Ist Tim Wieses Wrestling-Karriere schon wieder vorbei?

4.279

Schicksalsschlag! So emotional bedankt sich Lena Gercke bei ihrem Freund

8.106

Erster Sommer-Neuzugang: RB Leipzig verpflichtet Torwart-Juwel

1.889

Verstorbene schickt Trump eine deutliche Botschaft in Todesanzeige

5.403

Hund verteidigt Herrchen und beißt nach Unfall zu

3.595

Schwere Vorwürfe gegen Reporter von Team Wallraff

21.975

Neuer Plan: Diesel-Auto bald in der City verboten?

615

2000 Euro Kopfgeld auf diesen Mann ausgesetzt

978

Kurz vor Start: Turbine von Passagiermaschine explodiert

6.040

Malle-Jens macht seiner Daniela einen Antrag

3.763

Asylverfahren dauern deutlich länger als noch vor Jahren

1.558

Lange Haftstrafe für Missbrauch von Kindern

1.332

Sind wir nicht allein? Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

2.381

Sollte sie mit dieser fiesen Masche aus ihrem Auto gelockt werden?

15.089

Ist dieser Arzt die letzte Hoffnung für die Tiere im Kriegs-Zoo?

3.367

Nur noch 8 Prozent! AfD rauscht in Umfragen runter

4.193

So offen geht eine Mutter mit dem Schicksal ihres krebskranken Jungen um

8.783

Für 20 Dollar! Vater riskiert Leben von eigenem Sohn

3.931

Russischer Freizeitpark plant Nachbau des Reichstages - um ihn zu stürmen

2.284

Zweites Sex-Tape von Kim Kardashian geleaked

10.169

Wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei: Sarah Joelle ist offiziell vorbestraft

3.466