"Abora Science Center": Interaktive Ausstellung im Schloss Hoheneck
Neu
Holen sich die deutschen Eishockey-Cracks jetzt das Olympia-Gold?
Neu
Franz, Du bist der Größte! Bobpilot Friedrich rast zum Doppel-Olympiasieg
1.015
Merkel: Umstrittener Politiker Jens Spahn wird Gesundheitsminister
1.082
2.905

Wie kann sich Europa gegen diesen Terror wehren?

Berlin/Paris - Nach den Terroranschlägen von Paris diskutieren Politiker aller Parteien, wie und ob derartige Taten in Zukunft verhindert werden können.
Frankreich hat wieder Grenzkontrollen eingeführt.
Frankreich hat wieder Grenzkontrollen eingeführt.

Berlin/Paris - Nach den schrecklichen Terroranschlägen von Paris hat die Diskussion von Politikern aller Parteien begonnen, wie und ob derartige Anschläge in Zukunft verhindert werden können.

Am Mittag trafen sich Angela Merkel mit Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU), Innenminister Thomas de Maizière (CDU), der Chef des Bundeskanzleramtes, Peter Altmaier (CDU) und Vizekanzler Sigmar Gabriel (SPD) im Bundeskanzleramt.

Nach dem Treffen erklärte de Maizière, dass die Anschläge keine Auswirkungen auf die deutsche Flüchtlingspolitik haben dürfen.

Der Kampf gegen den Terror werde aber intensiviert, islamistische Gefährder würden derzeit verstärkt überwacht. Aber auch Rechtsradikale, die auf den Terror mit Terror reagieren könnten.

Weitere Maßnahmen nannte de Maizière zunächst nicht, um den Erfolg nicht zu gefährden.

Für den Nachmittag wird der Bundesinnenminister und seine Kollegen aus den Bundesländern zu einer Telefonkonferenz zusammengeschaltet. Auch dabei soll es um mögliche Konsequenzen für Deutschlands Sicherheitspolitik gehen.

Ministerpräsident Horst Seehofer fordert eine stärkere Sicherung der Deutschen Grenzen.
Ministerpräsident Horst Seehofer fordert eine stärkere Sicherung der Deutschen Grenzen.

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) und Sachsens Regierungschef Stanislaw Tillich (CDU) hatten bereits am Vormittag schärfere Sicherheitsmaßnahmen für Deutschland gefordert.

Neben der Sicherung der EU-Außengrenzen müsse auch über durchgehende Kontrollen an den deutschen Grenzen nachgedacht werden, sagte Seehofer am Samstag beim Landesparteitag der sächsischen CDU in Neukieritzsch.

"Wir müssen wissen, wer bei uns ist und wer durch unser Land fährt." Tillich sprach sich ebenfalls für Kontrollen aus. "Eine faktisch längere unkontrollierte Einreise darf es nicht länger geben», sagte er.

Sachsens SPD-Chef und stellvertretender Ministerpräsident Martin Dulig mahnte hingegen zur Besonnenheit: "Wir dürfen nicht zulassen, dass diese Taten in ihrer Menschenverachtung, Wasser auf die Mühlen derjenigen sind, die mit der Befürchtung vor dem islamistischen Terrorismus Angst in der Gesellschaft schüren und sie weiter spalten wollen."

An der französischen Botschaft in Berlin wurden Blumen niedergelegt und Kerzen angezündet.
An der französischen Botschaft in Berlin wurden Blumen niedergelegt und Kerzen angezündet.

"Wir dürfen sie jetzt nicht darunter leiden lassen, dass sie aus Regionen kommen, aus denen der Terror zu uns in die Welt getragen wird", sagte SPD-Chef Sigmar Gabriel.

Der syrische Machthaber Baschar al-Assad hat den Westen für die Ausbreitung des Terrors mitverantwortlich gemacht. Die Terrorangriffe vom Freitag seien untrennbar damit verbunden, was seit fünf Jahren in Syrien passiere, sagte Assad.

"Die fehlgeleitete Politik der westlichen Staaten, vor allem Frankreichs (...) haben zur Expansion des Terrorismus beigetragen", sagte Assad.

In Wien suchen derzeit die Außenminister und Vertreter aus 17 Staaten Auswege aus dem Bürgerkrieg in Syrien.

Darunter sind die fünf UN-Vetomächte, Deutschland, der Iran und Saudi-Arabien. Die Rolle Assads ist ein Streitpunkt, westliche Länder fordern seinen Rücktritt.

Was geschieht beim G20-Gipfel?

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan ist Gastgeber des G20-Gipfels.
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan ist Gastgeber des G20-Gipfels.

Beim G20-Gipfel in der Türkei wurden die Pariser Attentate auf die Agenda gesetzt. Dabei wird es wohl vor allem um den Kampf gegen den IS im Bürgerkriegsland Syrien gehen.

Für Kanzlerin Angela Merkel ist der IS eine Hauptursache für die Flucht Hunderttausender Menschen. Um den IS effektiv bekämpfen zu können, müsste Syrien aber zunächst einmal stabilisiert werden.

Der blutige Bürgerkrieg mit über 250.000 Toten und die größte Flüchtlingskrise seit dem Zweiten Weltkrieg hätten das G20-Treffen, das traditionell eigentlich der Weltwirtschaft gewidmet ist, sowieso überschattet.

Die Türkei hätte dabei gern einen internationalen Militäreinsatz im Nachbarland Syrien. Um das Land zu stabilisieren, den IS zu stoppen und am Ende Assad abzulösen.

Erdogan sagte, er wolle "eine vom Terrorismus gereinigte Region". Das würde auch den Flüchtlingsansturm bremsen. Die Türken haben über zwei Millionen Syrer aufgenommen und sind das Transitland Richtung Europa.

Fotos: dpa

Tragisch! Familie kracht wegen Schneewehe gegen Baum: Mutter stirbt
5.653
"Opfer" und "Vollpfosten": Carmen Geiss nach Pony-Kritik stinksauer
1.657
Skandalfilm räumt bei der Berlinale ab
1.627
Comedian verrät: Witze über Mutter kamen beim Vater gar nicht gut an
1.217
18-Jährige in Hamburg vergewaltigt: Fahndungserfolg der Polizei
10.483
Update
Mann gerät unter S-Bahn und stirbt
607
GZSZ-Star bittet die Fans um Hilfe
3.934
Leiche bei Löscharbeiten nach Wohnungsbrand gefunden
1.598
War es ein Brandanschlag? Staatsschutz ermittelt nach Großbrand
2.929
Wetten, dass Du nicht immer so schön bleibst...!
9.574
Anzeige
Tödlicher Teenager-Streit! Alles nur wegen etwas Sauce?
2.964
Hollywood-Star mit 67 noch mal im Playboy!
2.185
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
135.026
Anzeige
Juso-Chef Kühnert will in Erfurt Stimmung gegen die GroKo machen
431
Erst Gold dann Fahne: Das sagt der Kölner-Haie-Star vorm Olympia-Finale
99
Streit ums Blaue! AfD verklagt Frauke Petry
2.021
Thüringens Ex-Landesvater verrät, was ihn an den Wessis stört
1.868
Autsch! Dealer macht schon seit 38 (!) Tagen kein "großes Geschäft"
5.908
Update
Nach Drohungen: AfD-Prominenz muss Treffen absagen
2.259
Sexy Emily Ratajkowski ist vom Markt
1.112
"Welle antisemitischer Exzesse": Warnung an Polen vor Imageschaden
1.118
Dresden ist besser bestückt: In dieser Statistik ist Leipzig nur unteres Mittelmaß
2.698
Frau sticht sich die Augen aus, um nicht in die Hölle zu kommen
4.238
Schlimmes Geständnis: Das mag der "Ladykracher"-Star überhaupt nicht an Köln
3.608
Flammenmeer in Frankfurt nach Banken-Crash!
4.360
Von Straßenbahn erfasst und mitgeschleift: Frau stirbt!
240
Bundesregierung lockert Lärmschutz zur Fußball-WM
505
Wir mögen's heiß! Gia Genevieve ist die neue Marilyn Monroe
1.512
Anzeige und offener Brief gegen den Pinneberger Vielehen-Syrer
18.658
Glückliches Wiedersehen: Rapunzel kann endlich wieder heim
1.153
Studie zeigt: GroKo hat fast alle ihrer Versprechen von 2013 eingelöst
1.079
Aufregung bei Übertragung: Leute wollen von ARD wissen, was los ist
3.862
So schlecht steht es um Hessens Retter in der Not
197
Update
Horror-Fund am Hafen! Angler entdeckt toten Mann in Fluss
2.502
Schnappt sich Leipzigerin wieder den Schönheits-Thron?
615
Kurt Biedenkopf: "PEGIDA ist keine Gefahr, AfD eine Belebung"
10.075
Autofahrer rast in Schule: Mindestens neun Kinder sterben
3.133
Katholischer Pfarrer (54) mit Regenschirm getötet?
2.594
Werden Knöllchen hier bald mit Hunde-Schutz verteilt?
1.080
Frauen gestehen, was sie beim Sex besonders hassen
13.213
Auf Rekord-Jagd! Tennis-Star kann Einmaliges erreichen
615
Er griff wehrlosen Rentner an: Polizei erschießt Hund!
1.616
In der Probezeit: Busfahrer rastet aus, beschimpft und schubst Fahrgast
259
Täter auf der Flucht! Groß-Fahndung nach bewaffnetem Raubüberfall
429
"Sterbenslangweilige Inszenierung" Schlechte Kritik für King Lear
96
Andrea Nahles schwört SPD-Mitglieder auf GroKo ein!
445
Trotz Blutspuren! Ließ Polizei brutalen Messerstecher wieder laufen?
502
25-Jährige Urlauberin von weißem Hai angegriffen
3.033
Schlimmste Kältewelle seit Jahren: Es wird eisiger als in Sibirien
33.010
"Tolle junge Leute" Sigmar Gabriel lobt SPD-Rebell Kevin Kühnert!
820