Polizei-Einsatz verhindert Terroranschlag in Deutschland

Top
Update

"Bauer sucht Frau": Er hat sich verliebt, doch sie hat da noch was zu sagen...

Top

Mutter betoniert ihre vier Kinder in Betonkübeln ein

Top

Nach fast vier Jahrzehnten Diktatur: Simbabwes Präsident erklärt Rücktritt

Neu
25.531

Diesen Horror-Eltern musste das Amt sieben Kinder wegnehmen!

Zwickau - Fassungslos schüttelten die Zuschauer im Landgericht den Kopf, als am Dienstag die Anklage gegen Harald I. (50) und Antje B. (37) verlesen wurde. Es sind Horror-Eltern!
Harald I. (50) und Antje B. (37) schien die Fürsorge für ihre Kinder zu überfordern.
Harald I. (50) und Antje B. (37) schien die Fürsorge für ihre Kinder zu überfordern.

Von Theo Stiegler

Zwickau - Fassungslos schüttelten die Zuschauer im Zwickauer Landgericht den Kopf, als am Dienstag die Anklage gegen Harald I. (50) und Antje B. (37) verlesen wurde.

Die Horror-Eltern hatten, so die Anklage, ihre Kinder Peggy-Sue (heute 4) und Brian (heute 5) massiv vernachlässigt.

Die Details sind erschütternd. Als das Jugendamt im Oktober 2013 endlich einschritt, konnten die Kinder weder laufen noch am Tisch sitzen.

Als die Pfleger im Krankenhaus den Kindern die Windeln abnahmen, waren diese mit jeweils mehr als drei Kilogramm Kot gefüllt.

Peggy-Sue warf sich auf dem Boden hin und her, war voller blauer Flecke und biss sich selber in die Arme.

Aus Hass auf das Jugendamt verweigerte sie die Annahme von Hilfe bei der Betreuung der Kinder.
Aus Hass auf das Jugendamt verweigerte sie die Annahme von Hilfe bei der Betreuung der Kinder.

„Ähnlich bei dem Jungen, er wirkte völlig verstört und schrie ununterbrochen“, las Staatsanwalt Gerhard Veith aus der Anklage vor.

Das Paar hatte innerhalb von zehn Jahren sieben Kinder bekommen. Richter Heiko Eisenreich: „Keines befindet sich noch in der Obhut dieser Eltern.“

Offenbar hatte das Jugendamt den beiden Hartz-IV-Empfängern auch Hilfe bei der Betreuung von Brian und Peggy-Sue angeboten.

Der Richter erstaunt: „Warum haben Sie die Hilfe ausgeschlagen?“ Die Angeklagte: „Ich habe einen tiefen Hass auf das Jugendamt!“

Ihr Lebensgefährte verfolgte den Prozess gelangweilt: „Da ist halt einiges schiefgelaufen.“ Das Gericht verurteilte die Horror-Eltern zu jeweils 900 Euro Geldstrafe.

Fotos: Andreas Wetzel

Es sollen wieder Panzer durch Ostdeutschland rollen

Neu

TV-Sender will Gebäudesprengung übertragen, doch dann passiert etwas völlig unerwartetes

Neu

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

87.075
Anzeige

Einem Obdachlosen sollte geholfen werden, doch plötzlich rastete er aus

Neu

Beim Friseur: Mann mit Baseballschläger fast tot geschlagen

Neu

28-Jähriger fährt im Vollrausch gegen Haus von Bestatter

Neu

Siemens Mitarbeiter demonstrieren schweigend gegen Stellenabbau

Neu

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

16.474
Anzeige

27-jähriger prügelt Senioren (67) mitten in Münchener Kaufhaus zu Tode

Neu

Bei dieser Hochzeit hat's mächtig gecrasht

Neu

Berliner erbt Lothar Matthäus' Handynummer und hat damit jede Menge Spaß

Neu

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

86.714
Anzeige

23-jährige verzweifelt, weil ihre Brüste nicht aufhören zu wachsen

Neu

13-Jähriger geht mit Schusswaffe in der Tasche zur Schule

Neu

AfD-Gauland bei erster Rede im Bundestag gnadenlos ausgebuht

Neu

Diebesgut! Polizei präsentiert John Lennons Nachlass, Ex-Chauffeur im Visier

Neu

Deutschlands vielleicht erfolglosester Bankräuber gibt auf

Neu

Grausame Details: Mutter wurde durch 17 Stiche brutal ermordet

Neu

Sylvester Stallone bekommt Alibi von seiner Ex

Neu

"Das ist eindeutiger Betrug!" FC-Fan erstattet Anzeige gegen Video-Schiri

Neu

Frau wird von hinten gepackt, doch sie wusste was zu tun ist

1.263

US-Rapper von Fahrkarten-Kontrolleur verprügelt

1.644

Tschechen müssen Strafe wegen Kostüm zahlen: So reagiert "Borat"

1.225

Unfassbar! Tierhasser schneidet Shetland Ponys den Schweif ab

416

Nachgereift und psychisch stabil: Geiselgangster kurz vor der Freilassung

505

Blutjung und schon so brutal: Video-Fahndung nach Räubern

1.046

Weltweit erste Waschbärin mit Herzschrittmacher

276

Dreijähriger stirbt kurz vor Mandel-OP: Waren die Ärzte Schuld?

1.466

Tier-Versuche in deutschem Institut: Werden die Affen jetzt im Ausland weiter gequält?

322

Mann besucht Islamseminare: Einbürgerung verweigert

438

Für nur 50.000 Euro könnten die "Löwen" bei diesem Thüringer zuschnappen

304

Statt Traumurlaub: Familie verbringt drei Tage im Horror-Hotel

1.035
Update

Keine Feuer-Übung! 340 Kinder aus Schule evakuiert

2.063

21-Jährigem Rasierklinge durchs Gesicht gezogen: Wer kennt diesen Mann?

3.332

Vermisst! Wer hat die 15-Jährige gesehen?

4.967

Autofahrer hält im Rückstau auf Bahnübergang, dann kommt ein Zug

1.907

Lkw-Fahrer macht Alkoholtest, Sekunden später ist eine Teenagerin tot

4.990

Menschenmassen! Worauf warten diese ganzen Leute?

1.870

Drama im Wald: 64-Jähriger von Holzteil getroffen und gestorben

1.432

Kurioser Vorschlag: Linke wollen Kindertag zum Feiertag machen

498

Fehlende Rauchmelder: Jetzt muss der Vermieter blechen

1.470

Radioaktive Wolke über Europa: Wurde ein Atomunfall verschleiert?

3.360

Jugendgewalt steigt wieder an: Jeder 2. Täter hat Migrations-Hintergrund

1.936

Baumfäller macht falschen Schnitt und stürzt in den Tod

2.945

Nebenklage fordert lebenslange Haft für Beate Zschäpe

748

Frau umarmt Mann und will Sex, dann muss die Polizei eingreifen

2.650

Darum darf dieses Eis erst ab 18 Jahren gekauft werden

1.230

Bauarbeiter stoßen unter der Erde auf riesiges Hakenkreuz

13.568

"Ehrlich Brother" Chris kollabiert bei Arztbesuch

3.180

Jugendliche stellen Vater und Sohn eine Falle und attackieren sie mit Steinen

2.079

"Das ist ja genug, um reinzutreten": Zofft sich Yotta hier mit seiner Neuen?

3.745

Frau will Hamster beerdigen, was dann passiert schockt alle

2.980

Die Hunde knurrten sich nur an, doch die Besitzer rasteten komplett aus

3.319

Wird Frauke Petry die größte Verliererin vom Jamaika-Aus?

10.074

Unglaublich, was dieses Model mit seiner Katze gemacht hat

2.123