Was sucht Google in Dresden?

Das "Google-Maps"-Auto mit High-Tech-Ausrüstung. Hier am Neumarkt.
Das "Google-Maps"-Auto mit High-Tech-Ausrüstung. Hier am Neumarkt.

Dresden - MOPO24-Reporter haben es erwischt: Das Google-Auto auf Mission in Dresden!

Seit Anfang der Woche ist das Google-Auto auf Deutschlands Straßen unterwegs.

Am Donnerstag erspähten wir das Fahrzeug auf seiner Reise durch die Stadt.

Neue Geschäfte, die korrekten Straßennamen, geänderte Schilder und Streckenführungen hat der Opel Astra mit dem High-Tech-Kamera-Equipment auf dem Dach für den Google-Dienst "Maps" dokumentiert.

Das Fahrzeug hat insgesamt neun Kameras montiert. Acht für den 360-Grad-Blick und eine für den Blick nach oben. Mit drei Lasermessgeräten kann außerdem dreidimensional vermessen werden.

"Wir wissen, dass das Interesse an unseren Kamera-Autos groß ist. Im Gegensatz zu den für Street View erstellten Bildern, plant Google keine Veröffentlichung der aktuellen Aufnahmen", so ein Google-Sprecher.

Unter g.co/MapsFahrten findet man alle Informationen über die aktuellen Fahrten des Suchmaschinen-Giganten!


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0