Wegen Raketenabwehr: Türkei fliegt aus Kampfjet-Programm raus 1.527
Gewitter und Unwetter legen Zugverkehr in Teilen Deutschlands lahm Top
Psycho-Thriller in Elbflorenz: So ist der neue Dresdner Tatort Top
Saturn: Riesiger Abverkauf ab Montag, 5000 Produkte preisgesenkt 5.623 Anzeige
Liveticker zum Nachlesen: BVB in 2. DFB-Pokal-Runde gegen Gladbach, Bayern bei Bochum! Top
1.527

Wegen Raketenabwehr: Türkei fliegt aus Kampfjet-Programm raus

USA behalten sich außerdem Sanktionen gegen die Türkei vor

Der Streit zwischen den USA und der Türkei zum russischen Raketenabwehrsystem erreicht seinen Höhepunkt. Ankara darf keine F-35-Kampfjets mehr kaufen.

Washington, D.C. - Seit Monaten streiten die USA und die Türkei wegen eines russischen Raketenabwehrsystems. Weil Ankara davon nun erste Teile bekommen hat, ziehen die USA Konsequenzen.

Die Türkei darf keine Kampfjets vom Typ F-35 mehr von den USA kaufen.
Die Türkei darf keine Kampfjets vom Typ F-35 mehr von den USA kaufen.

Die USA machen Ernst und werfen die Türkei wegen des Kaufs eines russischen Raketenabwehrsystems aus dem F-35-Kampfjet-Programm.

Die Entscheidung der Türkei, das russische System zu kaufen, mache es unmöglich, dass das Land Teil des F-35-Programmes bleibe, hieß es in einer Stellungnahme des Weißen Hauses vom Mittwoch.

Nach Angaben des US-Verteidigungsministeriums kann die Türkei die Jets nun auch nicht mehr kaufen. Der Ausschluss Ankaras aus dem Programm soll demnach im März 2020 abgeschlossen sein.

Das Weiße Haus erklärte, die F-35-Jets könnten nicht neben einem russischen Spionageinstrument eingesetzt werden, das dazu genutzt werde, mehr über die Fähigkeiten der Flugzeuge zu erfahren.

Der Kauf der S-400 untergrabe die Verpflichtungen der Nato-Mitglieder untereinander, sich von russischen Systemen fernzuhalten. Eine Sprecherin der Regierungszentrale erklärte, die USA schätzten die strategische Beziehung zur Türkei nach wie vor sehr.

Der Kauf der russischen Raketenabwehr sorgt seit Monaten für Streit zwischen den USA und der Türkei. Washington befürchtet nach eigenen Angaben, dass Russland über das Radar des Waffensystems an Daten über die Fähigkeiten der neuen US-Kampfjets F-35 gelangt.

Teile des Raketenabwehrsystems S-400 aus Russland werden auf dem türkischen Luftwaffenstützpunkt Mürted aus einer russischen Antonow entladen.
Teile des Raketenabwehrsystems S-400 aus Russland werden auf dem türkischen Luftwaffenstützpunkt Mürted aus einer russischen Antonow entladen.

Die Türkei, einer der Partner beim Bau der F-35, sollte eigentlich etwa 100 Jets bekommen. Das US-Verteidigungsministerium hatte bereits im Juni Schritte eingeleitet, um die Türkei Ende Juli aus dem Programm zu werfen, an dem unter anderem Großbritannien, Italien, Kanada und Australien beteiligt sind.

Die Auslieferung der S-400 von Russland an die Türkei hat am Freitag begonnen. Seither sind nach Angaben des Verteidigungsministeriums in Ankara noch weitere Flugzeuge mit russischen Raketenteilen auf dem Luftwaffenstützpunkt Mürted (früher Akinci) bei Ankara gelandet.

US-Präsident Donald Trump hatte am Dienstag Verständnis für die Entscheidung der Türkei geäußert, das russische System zu kaufen. Die Türkei sei zu dem Schritt "gezwungen" worden, da die demokratische Vorgängerregierung in Washington ihr nicht das amerikanische Patriot-System verkauft habe. Der Republikaner übernahm damit ein Argument der türkischen Regierung.

Ankara hat immer wieder erklärt, dass man sich in früheren Jahren mehrfach um Patriots beworben habe, ohne sie zu bekommen. Das Pentagon unterstrich dagegen am Mittwoch, dass es in der Vergangenheit mehrere Angebote an die Türkei gegeben habe, das Patriot-System zu kaufen.

Das US-Außenministerium hatte der Türkei wegen des Kaufs des russischen Systems auch mit Sanktionen gedroht. Eine Sprecherin des Außenministeriums hatte am Dienstag gesagt, Trump und Außenminister Mike Pompeo prüften derzeit noch die verschiedenen Optionen dazu.

Fotos: Colin Boyle/Chicago Sun-Times/AP/dpa , DPA

Bundesliga-Angebot! MediaMarkt haut neues Paket raus 1.476 Anzeige
Essen kam zu spät! Unzufriedener Gast erschießt Kellner Neu
Katzenberger schwanger? Will sie uns jetzt etwas mitteilen? Neu
Riesiger Abverkauf! In diesem Zelt gibt's Technik so günstig wie nie 3.180 Anzeige
Erschöpft und verzweifelt! Flüchtlinge springen von Rettungsschiff ins Meer 2.803
Todesangst um Narumol! "Bauer sucht Frau"-Josef mit den Nerven am Ende 7.535
Saturn Halle: Ab Montag gibt's hier 20 Stunden lang bis 40% Rabatt 1.878 Anzeige
Frau wird mit Welpe aus Supermarkt geworfen: Der Grund bricht ihr das Herz 7.874
Was für eine Quote von Ibrahimovic: Nächster Doppelpack mit 37 - und wie! 991
Wer jetzt schnell ist, bekommt Marken mit extrem hohen Rabatten! 6.811 Anzeige
Schwere Waldbrände! Mehrere Orte evakuiert 1.768
Nach zwei Toten in Iserlohn: Mutmaßlicher Täter (43) festgenommen! 2.465
Dank Zeugen: Polizei schnappt mehrfachen Vergewaltiger auf frischer Tat 4.534
"Mein wunderschöner Ehemann, ich liebe dich!" So süß feiert Aljona Savchenko ihren Hochzeitstag 2.299
Vater schleudert Tochter (4) mehrmals zu Boden, dann erbricht sie Blut 9.006
Wacken soll weiter wachsen: Jetzt steigt ein US-Investor mit ein! 150
Gelber Rauch über Helgoland beunruhigt Anwohner 2.847
ZDF-Fernsehgarten: Komiker Luke Mockridge sorgt für Eklat 18.907
Bayern-Wunschspieler Sané freut sich über tolle Aktion seiner Mitspieler 678
Sechs tote Familienmitglieder gefunden! Der Hintergrund ist tragisch 4.180
Gewollter Nippelblitzer! Heidi Klum zeigt schon wieder nackte Haut 3.430
Sechs Monate plagende Ungewissheit: Fall der vermissten Rebecca Reusch bleibt mysteriös 6.305
Die Treppe heruntergestoßen? Fan im Düsseldorfer Stadion schwer verletzt 248
"Promi Big Brother": Entscheidet sich die Gruppe nun gegen Theresia? 1.682
Über zwei Wochen im Mittelmeer: Boot mit 107 Flüchtlingen darf nach Europa 3.398
Stefanie Heinzmann beschäftigt sich ernsthaft mit Karriere-Ende 2.207
Freizügiges Hinterteil sorgt für Gelächter auf Restaurant-Terrasse 23.582
"Bester Fußballer Deutschlands": Konkurrenz gratuliert FC Bayern zu Coutinho-Deal 1.462
Neun Leichen nach Brand in Billighotel gefunden 2.025
Sie war ein Internet-Star! Baby-Seekuh "Mariam" stirbt wegen Plastik im Bauch 1.095
Tödliche Gefahr durch Wespenstiche: Darauf sollten Allergiker achten 953
Studentin (21) verirrt sich in afrikanischer Wüste, dann wird ihre Leiche gefunden 8.628
Polizist erschießt Asylbewerber (20), nachdem er sie mit Hantelstange angreift 20.470
Eiserner Fan: Popstar Tim Bendzko lobt Union Berlin über den grünen Klee 910
"F*ck!", "Wollt Ihr mich verarschen?": Rabenschwarzer Tag für Rapper Jan Delay 6.956
Tests beginnen: Können Schweineherzen bald wirklich Menschenleben retten? 519
Schock im "Sommerhaus der Stars": Hat Willi Herren seine Jasmin betrogen? 84.137
Urlaubsinsel erneut in Flammen: Tausende Menschen evakuiert 5.681
Feuerwehr bittet Mieter, in brennendem Wohnhaus zu bleiben 2.861 Update
Bekenntnisse einer Klofrau: Helga erzählt, was nachts in der Disko passiert 80.180
Bluttat im Bahnhof mit zwei Toten: Opfer (†32) hatte ihr Baby bei sich 11.553 Update
Rote Ampel missachtet! Mann stirbt nach schwerem Kreuzungscrash 5.656
Vater enthauptet seine Tochter (†19), nachdem er sie zwei Jahre vergewaltigte 117.552
So kehrt Herzogin Meghan doch zu "Suits" zurück 3.063
Rivalisierende Ultras gehen vor Derby aufeinander los: Mehrere Tote! 20.851
Tragische Wendung: Mann greift in Gully und stirbt 2.881
Junggesellenabschied eskaliert: Bräutigam-Vater prügelt Mann krankenhausreif 5.449
"Promi Big Brother"-Aus für Zlatko! Hat er die Sympathie des Publikums verloren? 11.007
Porno, Sex, Drogen und Chaos: In "Good Boys" geht es richtig ab! 1.432
Mindestens 63 Tote nach Anschlag in Hochzeitshalle 2.675 Update