Brust-Implantat rettete Porno-Star das Leben

Washington - Männer aus aller Welt schwärmen für Porno-Star und Pornhub-Legende Mia Khalifa (26). Die gebürtige Libanesin macht dagegen aus ihrer Leidenschaft für Sport kein Hehl. Beinahe wäre ihr das zum tödlichen Verhängnis geworden.

Mia Khalifa (26) verdankt ihrer pompösen Oberweite, dass sie noch am Leben ist.
Mia Khalifa (26) verdankt ihrer pompösen Oberweite, dass sie noch am Leben ist.  © Instagram Screenshot Mia Khalifa

Im Vorjahr besuchte die 26-Jährige, deren Fußball-Herz für den Premier-League-Club West Ham United schlägt (TAG24 berichtete), ein Eishockey-Match in den Vereinigten Staaten.

Beim Spiel zwischen den Washington Capitals und Tamba Bay muss das Erotikfilm-Sternchen eine Niederlage ihres Lieblings-Vereins mit an sehen und wurde zudem vom Spielgerät getroffen.

Der Puck erwischte die Zuschauerin mitten am Körper, genauer gesagt an ihrer pompösen Oberweite. Im Nachinein könnte sich der sicher schmerzhafte Brust-Volltreffer als riesiges Glück für Khalifa erweisen.

In einem Instagram-Posting erklärt, die junge Dame, weshalb. "Letzten Mai saß ich während der Stanley-Cup-Playoffs, [...] und wurde in der linken Brust von einem Puck mit 80km/h getroffen".

"Wenn mein Implantat nicht da wäre, ist @drjaycalvert (Ihr Arzt; Anmerkung der Redaktion), sicher, wäre ich gestorben", berichtet die 26-Jährige über die Einschätzung des Expertens. Dieser soll ihr mitgeteilt haben, dass ihre Lunge und Rippen ansonsten wohl gebrochen wären.

Inzwischen wurde Mia Khalifa von Dr, Jay Calvert erfolgreich operiert. Ihre Einschätzung nach ist alles auch gut gelaufen. Zudem lobt die brünette Schönheit das "Einfühlungsvermögen und die Fürsorge" ihres Arztes. Dass sich ihr Brust-Implantat durch den Zusammenprall komplett verschob und es schließlich sogar blutete, war sicher ein schwerer Schock für den Porno-Star. Zum Glück hat die Geschichte ein gutes Ende genommen.

Die Washington Capitals, das Lieblings-Team des Porno-Stars jubeln über ein Tor.
Die Washington Capitals, das Lieblings-Team des Porno-Stars jubeln über ein Tor.  © DPA

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0