Unfassbar! Erzieherinnen ketten Zweijährigen an Hundeleine

Top

Nanu, warum shoppt Deutschlands Schönste denn Baby-Sachen?

943

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.897
Anzeige

Vor Demo in Berlin: Initiator fordert AfD-Politiker zum Dialog auf

371
2.889

Waffen "Geladen und entsichert" Will Trump Krieg provozieren?

Die Rhetorik zwischen den USA und Nordkorea schaukelt sich immer weiter hoch. Will Trump in den Krieg ziehen?
Seine Rhetorik wird immer heftiger: Präsident Trump (71) provoziert Nordkorea immer schärfer.
Seine Rhetorik wird immer heftiger: Präsident Trump (71) provoziert Nordkorea immer schärfer.

Washington/Seoul - US-Präsident Donald Trump (71) hat im Atomkonflikt mit Nordkorea nachgelegt und das kommunistische Land eindringlich vor Militäroperationen gegen die USA gewarnt.

An die Adresse des Machthabers in Pjöngjang, Kim Jong Un, sagte Trump: "Wenn er etwas in Guam unternimmt, dann wird es ein Ereignis sein, wie es noch niemand zuvor gesehen hat, was in Nordkorea passiert."

Pjöngjang hatte zuvor mit möglichen Raketenangriffen in Richtung auf das US-Außengebiet Guam im Pazifik gedroht, sollten die USA ihre "provokativen" Handlungen nicht einstellen.

Die Top-Sicherheitsberater der Regierungen in Washington und Seoul vereinbarten nach südkoreanischen Angaben vom Freitag, ihr künftiges Vorgehen gegen die Bedrohung durch Nordkorea im Voraus zu besprechen.

Ein Mann blickt am 10. August in einer Bahnstation in Seoul (Südkorea) auf einen Bildschirm, auf dem von einem Nachrichtensender Bilder von Nordkoreas Staatschef Kim Jong Un (r) und US-Präsident Donald Trump (71) gezeigt werden.
Ein Mann blickt am 10. August in einer Bahnstation in Seoul (Südkorea) auf einen Bildschirm, auf dem von einem Nachrichtensender Bilder von Nordkoreas Staatschef Kim Jong Un (r) und US-Präsident Donald Trump (71) gezeigt werden.

Trump will von seiner umstrittenen "Feuer und Wut"-Drohung an die Adresse Nordkoreas nicht abrücken. Im Gegenteil:

Die Bemerkung sei sogar "vielleicht nicht scharf genug" gewesen, sagte der US-Präsident am Donnerstag in seinem Urlaubsdomizil in Bedminster (New Jersey) weiter.

Es sei an der Zeit gewesen, dass jemand für die Amerikaner und die Menschen anderer Nationen eintrete, rechtfertigte Trump seine drastische Rhetorik gegenüber Pjöngjang.

Auf die Frage, ob er an einen Präventivschlag denke, antwortete der US-Präsident: "Darüber reden wir nicht. Ich mache das nie."

Dennoch: Die USA haben sich nach Angaben von Präsident Donald Trump für einen etwaigen militärischen Konflikt mit Nordkorea aufgestellt.

"Militärische Lösungen sind nun voll einsatzfähig, wir stehen Gewehr bei Fuß, sollte Nordkorea unklug handeln", schrieb Trump am Freitag auf Twitter.

Ein Foto vom 12. Januar 2016, herausgegeben von Nordkoreas staatlicher Zeitung Rodong Sinmun, zeigt den nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un auf einer Veranstaltung des Zentralkomitees der Arbeiterpartei.
Ein Foto vom 12. Januar 2016, herausgegeben von Nordkoreas staatlicher Zeitung Rodong Sinmun, zeigt den nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un auf einer Veranstaltung des Zentralkomitees der Arbeiterpartei.

Trumps Wortwahl in dem derzeit wohl gefährlichsten Konflikt der Welt ist auch in den USA umstritten.

Kritiker wie der republikanische Außenpolitik-Experte John McCain sagen, es sei gefährlich, Rote Linien zu ziehen und sich damit selbst unter Zugzwang zu setzen.

Nordkoreas Führung hatte am Donnerstag demonstrativ unbeeindruckt und mit Spott auf die jüngsten Drohungen Trumps reagiert.

"Sachlicher Dialog ist mit so einem Typen bar jeder Vernunft nicht möglich, nur mit absoluter Stärke ist ihm beizukommen", hieß es in einer von den Staatsmedien verbreiteten Stellungnahme der Streitkräfte.

Am Freitag (Ortszeit) hieß es dann aus Pjöngjang, die USA müssten mit einer "schandvollen Niederlage" rechnen, sollten sie weiter auf "extreme militärische Abenteuer" sowie Sanktionen und Druck bestehen.

Wie lange soll dieser Konflikt noch gut gehen, ehe wirklich etwas Schlimmes passiert?

Fotos: Evan Vucci/AP/dpa, Ahn Young-Joon/AP/dpa, Rodong Sinmun/YONHAP/RODONG SINMUN/dpa

Kellerbrand bringt 12 Personen ins Krankenhaus und zerstört Wohnungen

1.553

Diese junge Frau postet ein kurzes Video auf Twitter und alle lieben es

1.740

Was ist mit Bill Kaulitz passiert - plötzlich Frau?

9.101

79-Jähriger von LKW überrollt und getötet

1.502

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

9.778
Anzeige

Warnung! Diese Champignons von Aldi solltet Ihr eventuell zurückgeben

1.398

25 Männer wollen sie vergewaltigen, aber damit haben sie nicht gerechnet...

17.803

Halloween im Heide Park! TAG24 verlost 2x5 Freikarten!

2.869
Anzeige

Kurden-Fahne gehisst: Überfall auf irakisches Konsulat

995

Sekt statt Champagner - Gast verklagt Airline wegen Getränkeservice

782

Auf dem Weg zu Wahl-Veranstaltung: Fünf Tote bei Helikopter-Absturz

8.165

TAG24 sucht genau Dich!

72.809
Anzeige

Fast 60.000 Euro im Jahr! Ihre Füße erfüllen spezielle Wünsche

3.492

Er ließ die Berliner Mauer bauen: Geheime Dokumente von Walter Ulbricht unterm Hammer

774

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

17.495
Anzeige

Binden-Werbung zeigt drastische Bilder und spaltet das Netz

9.104

Der Baum hatte eingeschlagen! Dieser VW Bus rollt trotzdem weiter

987

Tote Frau im Neckar: Verdächtiger festgenommen

1.937

Oralsex für Kinder, ist das nicht etwas zu früh?

3.699

Dildos und Penis-Kerzen! Lehrerin schmeißt Sextoy-Party im Klassenzimmer

2.589

Im sterben liegender Passant nach Unfall auf Straße bestohlen

3.368

So sieht Kinderstar "Matilda" jetzt aus

5.273

Er hat den kleinsten Penis und macht jetzt Werbung damit

4.563

Entlaufener Wolf in Lebendfalle gefangen

1.398

So erklären sich Janni und Peer ihr "Schreibaby"

4.206

Razzia! Ermittler sprengen Kinderpornoring: 108 Festnahmen

1.879

Paukenschlag! Spanien kündigt Absetzung der Regierung und Neuwahlen an

1.673

Das Monster vom Horbachsee: Terrorfisch attackiert Tiere

2.544

Für Brandenburg hat der Flughagen Tegel keine Zukunft

186

Sexismus in der Politik? Diese Frauen wurden beleidigt und verhöhnt

854

Micaela Schäfer vernascht Busenfreundin im sexy Clip

3.287

Dieses bizarre Internetspiel versetzt Eltern in Angst und Schrecken

2.026

Müssen Schüler hier bald ihre Klassenräume selbst putzen?

1.782

Mann will ausparken und demoliert sieben Autos!

1.918

Zeitumstellung! Was ihr dieses Jahr wieder wissen müsst

25.570

Messerattacke in München: SEK nimmt Tatverdächtigen fest

3.628

Mann wird brutal ins Gleisbett geprügelt

3.189

Betrunken und schwer verletzt, trotzdem fängt Autofahrerin an zu pöbeln

1.542

Für diese Aktion werden Deutschlands Ultras Helene Fischer lieben

4.057

Mann taucht aus dem Wasser auf und wird durch "Köpfer" getötet

56.982

Er hielt ihr den Mund zu: 26-Jährige beisst Angreifer in die Hand

3.361

Messerstecher verletzt mehrere Menschen in München und flüchtet

6.391

CIA entlässt Spürhündin Lulu, weil sie keinen Bock hat

1.427

Zurück am GZSZ-Set: Ist Lea nach einer Woche schon wieder urlaubsreif?

4.026

Suff-Fahrer crasht in mehrere Bäume und greift Rettungskräfte an

2.705

Endlich einen Titel! Schalker Fans für Fußball-Spruch des Jahres geehrt

2.381

Frontalcrash: 24-jähriger rast sich zu Tode

3.097

Zweijähriger wird von Ikea-Kommode erschlagen

5.502

Schrecklich! Katze mit Stromschlägen gefoltert

3.077

Parteien erleben Mitglieder-Boom wegen AfD und Donald Trump

2.117
Update

Behörde besorgt: Medikamente belasten unser Trinkwasser

1.180

Lewis Hamilton lobt Angela Merkels Flüchtlings-Politik

1.310

Sie lagen Arm in Arm tot im Nationalpark: Mann bringt seine Freundin und sich selbst um

8.817

Wurde er Opfer von Sicherheitskräften? Aktivist tot aufgefunden

2.247

Vom Vater geschlagen und ins Heim gesteckt! So kämpft eine Mutter um ihre Tochter

3.652