Tote, Tornado und Chaos: So heftig walzte Sturmtief "Fabienne" über Deutschland Top Update Kohlebahn blockiert: Räumung im Hambacher Forst fortgesetzt! Top Rechtsextreme Parolen bei Demos: Darum darf die Polizei nicht eingreifen Top St. Pauli gegen HSV: Kommt es zum japanischen Duell im Stadtderby? Neu Lust, im internationalen Einkauf zu arbeiten? Berliner Firma sucht Mitarbeiter 1.420 Anzeige
6.677

Sind das UFOs? Videos von geheimem US-Regierungs-Projekt freigegeben!

Nachdem das US-Pentagon geheimgehaltene Berichte über ein millionenschweres Projekt bekanntgeben hat. wurde nun ein Video veröffentlicht, das UFOs zeigen soll!
Die Piloten der Navy, konnten nicht glauben was sie da sahen.
Die Piloten der Navy, konnten nicht glauben was sie da sahen.

Washington - Das Pentagon ist jahrelang in aller Stille Berichten über mysteriöse Flugobjekte oder UFOs nachgegangen. Dabei wurden Beobachtungen "unnormaler Flugzeuge", die Militärpiloten gemacht hatten, dokumentiert und ausgewertet, wie mehrere US-Medien am Wochenende berichteten.

Dazu zählen mit Cockpit-Kameras aufgenommene Videos von oval geformten Objekten, die mit einer enormen Geschwindigkeit davonzufliegen scheinen - so schnell, dass die Piloten vor Überraschung hörbar nach Luft schnappten.

Nach Angaben von "Politico", der "New York Times" und "Washington Post" bestätigten Pentagon-Vertreter jetzt erstmals die Existenz eines solches Programms von 2007 bis 2012.

Dann sei die Finanzierung eingestellt worden. Man habe seinerzeit entschieden, dass es wichtigere Dinge gebe, in die man das Geld stecken könne, zitierten die Medien Ministeriumssprecher.

Dennoch: Unheimliches Material, das zusammen mit der Anerkennung eines Programms zur Erforschung des außerirdischen Lebens durch das Pentagon veröffentlicht wurde, zeigt ein unbekanntes Objekt, das 2004 von zwei amerikanischen Kampfjets vor der Küste von San Diego verfolgt wurde.

"Es gibt eine ganze Flotte von ihnen", hört man einen Piloten entsetzt sagen.
"Es gibt eine ganze Flotte von ihnen", hört man einen Piloten entsetzt sagen.

"Das ist eine fxxx-King Drohne, Bruder", murmelt einer der Piloten des Navy F / A-18F Kampfjets. "Es gibt eine ganze Flotte von ihnen", sagt eine andere Stimme bevor sie ausruft: "Es dreht sich!"

Das Material zeigt ein leuchtendes weißliches Oval und eine dunklere Kugel, während die vom Flugzeugträger Nimitz entsandten Jets das Schiff verfolgen, berichtet die "New York Post".

Das Filmmaterial wurde vom "Advanced Aerospace Threat Identification Program" (Programm zur Identifizierung von Bedrohungen im Luft-und Weltraum) des Verteidigungsministeriums freigegeben.

Dieses hat zwischen 2008 und 2012 22 Millionen US-Dollar für die Untersuchung von Berichten von Militär- und kommerziellen Piloten über nicht identifizierte Flugobjekte ausgegeben.

Die Mittel seien im Verteidigungshaushalt versteckt gewesen, nur wenige hätten von dem Programm gewusst. Gedient habe es der Identifizierung möglicher Bedrohungen durch technologisch supermoderne Flugzeuge traditioneller US-Gegner wie Russland oder China, aber auch durch etwaige Besucher aus dem All.

Laut "New York Times" werteten Mitarbeiter auch nach dem Finanzierungsstopp 2012 weiter Berichte über mysteriöse Flugobjekte aus, dies aber nur noch neben ihren anderen Pentagon-Aufgaben.

Wie es weiter hieß, kam das Programm auf Initiative von Harry Reid aus Nevada zustande, dem damaligen demokratischen Mehrheitsführer im US-Senat. Er habe schon immer großes Interesse an Weltraumphänomenen gehabt.

"Es dreht sich" stellt einer der Piloten perplex fest.
"Es dreht sich" stellt einer der Piloten perplex fest.

Geleitet wurde das Programm den Angaben zufolge von Luis Elizondo, einem militärischen Geheimdienstbeamten. Das meiste Geld sei an das vom Milliardär Robert Bigelow betriebene Forschungsunternehmen Bigelow Aerospace geflossen, eine Firma, die Module für Raumstationen herstellt.

Sie habe mindestens einen Bericht angefertigt - 490 Seiten lang. Darin seien angebliche UFO-Beobachtungen in den USA und vielen anderen Ländern über mehrere Jahrzehnte hinweg beschrieben worden.

Bigelow, ein langjähriger Reid-Freund, hatte im vergangenen Mai in einer CBS-Sendung betont, er sei «absolut überzeugt», dass UFOs existierten und die Erde besucht hätten. Aber weder das Pentagon noch Programm-Mitarbeiter haben den Medienberichten zufolge jemals behauptet, dass sie schlüssige Beweise für außerirdische Besuche gefunden hätten.

Elizondo, der im Oktober das Pentagon verlassen hat, beklage jedoch, dass das Ministerium den Videos und zahlreichen anderen Unterlagen nicht die verdiente Aufmerksamkeit geschenkt habe.

"Trotz überwältigender Beweise (...) sind Personen im Ministerium strikt gegen weitere Untersuchungen dessen, was sich als eine taktische Bedrohung für unsere Piloten, Matrosen und Soldaten und vielleicht sogar als eine existenzielle Bedrohung für unsere nationale Sicherheit herausstellen könnte", zitiert die "Washington Post" aus einem Brief, den Elizondo an Verteidigungsminister James Mattis geschickt hat.

Elizondo arbeitet jetzt für eine private Forschungsfirma und setzt dort seine Untersuchungen fort.

Fotos: Youtube/Screenshot

Er wollte allein die Welt umsegeln: 39-Jähriger nach drei Tagen Seenot gerettet Neu Festnahme! 43-Jähriger soll Kind (9) mehrmals schwer missbraucht haben Neu Abgefahrene Aktion: Online-Shop startet verrücktes Gewinnspiel 13.573 Anzeige Tragischer Unfall oder Verbrechen? Zwei Tote in ausgebranntem Wohnmobil gefunden Neu Götze über schwere Lage: "Schaffe es nicht, das auszublenden" Neu Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 3.066 Anzeige Chihuahua läuft blutend über Straße: Der Grund schockiert Neu Sturmtief "Fabienne" streift die Wiesn: Fahrgeschäfte standen still Neu So provokant sucht dieses Pirnaer Unternehmen nach Fachleuten 5.184 Anzeige Sängerin hatte als Teenager Sex mit Kumpel ihres Vaters, doch es kommt noch schlimmer Neu Zugunfälle in Sachsen durch umgestürzte Bäume Neu "Ich bedaure sehr!" Merkel entschuldigt sich für Maaßen-Entscheidung Neu 32-Jährige gesteht! Hakenkreuz-Fanatikerin legte Feuer in einem Flüchtlingsheim Neu Asylbewerber klingelt bei Nachbarn: Dann wird es blutig Neu
Schwerkrimineller Hells Angel "Pate von Köln" in Istanbul freigelassen Neu Neuer Dokumentarfilm enthüllt schrecklichen Plan der DDR-Chefs Neu
So wurde die amtierende Miss Germany Anahita Rehbein ihr größtes Laster los Neu Filmregisseur Ottokar Runze ist tot Neu Schock für Heidi Klum? Tom Kaulitz soll auf One-Night-Stands mit mehreren Frauen stehen Neu Blutiger Mordanschlag auf Muslimin: Jetzt müssen Bruder und Ehemann vor Gericht Neu Schwächeanfall im Theater: Angst um Ex-Tagesschau-Sprecher Neu Immunschwäche: Levi (10 Monate) braucht einen Stammzellen-Spender 471 Was war denn da los? Jetzt zeigt sich Yvonne Catterfeld mit einem Weltstar 2.098 Wotan Wilke Möhring fürchtet abstumpfende Gesellschaft 622 Nach Shitstorm wegen Schwangerschaft: Damit räumt Sophia Vegas alle Zweifel aus dem Weg 2.010 Hotel in Flammen: 70 Kameraden kämpfen gegen Dachstuhl-Brand 622 So fährt sich's auf dem ersten Fahrrad der Welt 711 Das gibt es wirklich? Deutschlands letzter echter Flohzirkus: So werden sie trainiert 678 "Frau Merkel hat fertig": Lindner rechnet mit Bundeskanzlerin ab 4.100 Bundespolizei wird fündig: Nein, das sind nicht nur harmlose Cornflakes! 1.641 Elektrochemie-Fabrik brennt! 18 Feuerwehrleute im Krankenhaus 2.199 Mob prügelt Fußballfan (23) zu Tode 6.445 Baby Ben mit 6 Wochen umgebracht: Vater erwartet Höchststrafe 947 Kohle-Kommission tagt in Halle: Gibt es bei Kohle-Ausstieg Ersatz-Arbeitsplätze in der Region? 452 Blitz schlägt während Sturm "Fabienne" in Oberleitung ein: Fahrgäste müssen aus S-Bahn befreit werden 993 In letzter Sekunde: Frau rettet sich nach Unfall aus versinkendem Auto 2.017 Zwei Tote bis zur Unendlichkeit verbrannt: So kam es zum Horror-Unfall 5.092 Deutschlands leistungsstärkster Rechner geht in Betrieb 684 Ehemalige MDR-Moderatorin: Franziska Rubin will zurück nach Deutschland 4.868 Hunt über HSV-Debakel: "Sind total unter die Räder gekommen" 137 17-Jährige von Ex-Freund getötet: Jetzt sagen die Nachbarn aus 1.989 Kann Bachelorette-Traumpaar endlich alle Zweifel aus dem Weg räumen? 1.570 Gefährliche Clans in Berlin: Jetzt diskutiert der Innenausschuss 215 Dieser Mann bangt um sein Leben, doch er möchte keine Spender-Niere eines "Schwulen" 2.188 Junge stürmt Spielfeld und bricht in Tränen aus, doch das war noch nicht alles 2.711 44-Jähriger soll Neffen (5) von Freundin sexuell missbraucht haben 1.110 Opa stellt sich in Tierheim vor: Was dann passiert, bricht den Menschen das Herz 4.016 Drückte Daniel Küblböck vor seinem Sturz noch den Alarmknopf? 13.716 Oktoberfest beim ZDF-Fernsehgarten: Doch "Kiwi" macht sich wieder zum Bauern 2.453 Gunter Gabriels (†75) letzte Songs: Ein Jahr nach seinem Tod werden sie veröffentlicht 737