Terroranschlag? Fahrradpolizisten mit Auto von der Straße gerammt

Die Fahrradpolizisten wurden von Tätern von der Straße gerammt. (Symbolbild)
Die Fahrradpolizisten wurden von Tätern von der Straße gerammt. (Symbolbild)  © DPA

Washington - In einem Ausgehviertel in Washington sind zwei Polizisten und ein städtischer Mitarbeiter von einem Auto angefahren und verletzt worden, einer von ihnen lebensbedrohlich.

Die beiden Insassen des Fahrzeugs konnten festgenommen werden, wie die Polizei am Donnerstagabend (Ortszeit) mitteilte.

Bei ihnen wurde eine Waffe gefunden. Den Angaben nach streiften sie mit ihrem schnell fahrenden Wagen die beiden Fahrradpolizisten, bevor sie im Viertel Adams Morgan über eine Kreuzung rasten und dabei einen geparkten Lkw rammten.

Ein Beamter sei in einem äußerst kritischen Zustand, die Verletzungen der beiden anderen seien nicht lebensbedrohlich.

Die Polizei werde nun prüfen, ob die Tat einen terroristischen Hintergrund habe, hieß es.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0