Trumps Sprecher sorgt mit Hitler-Vergleich für massive Empörung 2.936
Er schrieb Leichtathletik-Geschichte: Turbo-Sprinter Usain Bolt wird Papa! Top
Feuer an Bord von Lufthansa-Maschine? A380 muss umkehren Neu
Inventur-Ausverkauf bei MEDIMAX! Jetzt gibt's Fernseher & Co. mega günstig 17.964 Anzeige
Pfleger glauben Katze sei krank, doch die Wahrheit ist viel dreister Neu
2.936

Trumps Sprecher sorgt mit Hitler-Vergleich für massive Empörung

Bei dem Versuch, sich zu erklären, geriet er nur noch mehr ins Straucheln. #Washington
Bei dem Versuch, sich zu erklären, geriet er nur noch mehr ins Straucheln. Viele fordern nun den Rücktritt von Sean Spicer.
Bei dem Versuch, sich zu erklären, geriet er nur noch mehr ins Straucheln. Viele fordern nun den Rücktritt von Sean Spicer.

Washington - Mit einem Satz über Adolf Hitler hat der Sprecher von US-Präsident Donald Trump, Sean Spicer, massive Empörung auf sich gezogen.

Spicer sagte am Dienstag, nicht einmal jemand, der so "verabscheuungswürdig" gewesen sei wie Hitler, sei so tief gesunken, chemische Waffen einzusetzen.

Dafür schlug ihm eine Welle der Kritik entgegen. Auch Rücktrittsforderungen wurden laut. Spicer entschuldigte sich daraufhin.

Ein Journalist hatte den 45-Jährigen während des täglichen Presse- Briefings gefragt, warum er glaube, dass Russland seine Unterstützung für den syrischen Präsidenten Baschar al-Assad ausgerechnet jetzt einstellen werde, wo beide doch schon seit Jahren kooperierten.

Spicer sagte daraufhin, nicht einmal im Zweiten Weltkrieg seien chemische Waffen eingesetzt worden. Dann zog er den Vergleich zu Hitler. Russland müsse daher seine Unterstützung für Assad überdenken, erklärte er.

Als eine Reporterin ihn wenig später bat, die Äußerung zu erklären, geriet Spicer ins Straucheln. Er sagte: "Er (Hitler) hat Gas nicht auf dieselbe Art und Weise gegen sein eigenes Volk eingesetzt, wie es Assad tut. (...) Er hat es in die Holocaust-Zentren gebracht, das ist mir klar. Aber was ich zum Ausdruck bringen will, ist die Art, wie Assad es eingesetzt hat, indem er in die Städte geht und es über den Stadtzentren abwirft."

Mit dem Begriff "Holcaust-Zentren" meinte er offensichtlich die Konzentrations- und Vernichtungslager der Nationalsozialisten. Diese hatten in den Gaskammern in Auschwitz und anderen Lagern mehr als eine Million Menschen mit Giftgas ermordet, vor allem Juden, aber auch viele Sinti und Roma sowie andere Gruppen. Insgesamt brachten die Nationalsozialisten sechs Millionen Juden um.

Schon kurz nach der Pressekonferenz war Spicer bemüht, seine Worte klarzustellen. "Ich habe in keiner Weise versucht, die Abscheulichkeit des Holocaustes zu schmälern", erklärte er. Es sei ihm um eine Unterscheidung zu der Taktik gegangen, chemische Waffen über Bevölkerungszentren einzusetzen. "Jeder Angriff auf unschuldige Menschen ist verwerflich und unentschuldbar", fügte er hinzu.

Am Abend entschuldigte er sich in einem Interview des Senders CNN. Er habe einen "unangebrachten und unsensiblen" Bezug zum Holocaust verwendet, erklärte er. "Es war ein Fehler, das zu tun."

Fotos: DPA

Darum lohnt sich ein Einstieg in diesem Unternehmen besonders! 23.379 Anzeige
Siemens-Chef Joe Kaeser macht klare Ansage: Klimaaktivisten verweigern sich einer Lösung! Neu
So einfach verschaffen sich Hacker Zugriff auf Deinen WhatsApp-Account! Neu
Dieses Dresdner Unternehmen sucht neue Mitarbeiter 6.288 Anzeige
DFB entscheidet: Darf BVB-Juwel Moukoko noch in diesem Jahr Bundesliga spielen? Neu
Wechsel perfekt: Lukas Podolski hat einen neuen Verein Neu
Ich gebe Euch diese Woche bis 50% auf Schlafzimmer und Betten 4.955 Anzeige
Familie zeigt Hund auf miese Art, dass sie ihn hasst Neu
Zum ersten Mal nur Frauen in der "Miss Germany"-Jury: Diese Stars sind dabei Neu
Kim Kardashian bezeichnet teures Kosmetik-Spray ihrer Schwester Kylie als "billigen Scheiß" Neu
Kaukasischer Hütehund attackiert zwei Menschen: Tier eingeschläfert Neu
Kurz vor der 1000. Sendung: Das ist der geheime Wunsch von Lotto-Fee Franziska Reichenbacher Neu
FC Bayern trifft auf Schalke 04: Alexander Nübel nicht dabei, aber dennoch im Fokus Neu
Vom Popstar zum Tacoverkäufer: Was ist mit Justin Bieber los? Neu
Überraschung zum Frühstück: Auto durchbricht Hauswand und landet in Küche Neu
"Bei jedem Piep heulen": Schießt Natascha Ochsenknecht hier gegen Dschungel-Elena? Neu
Heißeste Oma der Welt hat zwei große Probleme Neu
Frau lässt sich in Supermarkt zwei Würste geben: Was sie dann macht, hat ein Nachspiel Neu
Pizzeria meldet Fahrer als vermisst: Dann entdecken Polizisten ein in die Tiefe gestürztes Auto Neu
Ringer-Trainer gesteht sexuellen Missbrauch an zwei Jungen: Doch eine Aussage irritiert Neu
Geständnis im Prozess um zerstückelte Leiche: 14-Jährige war bei Tötung dabei Neu
Salmonellen-Alarm: Nudelhersteller ruft Ware zurück und hört mit Verkauf auf! 2.421
1. FC Köln: Höwedes-Transfer offenbar geplatzt! 440
ARD und ZDF schnappen sich für 2020 die Spiele der Deutschen in der Nations League 398
Erster Film: So schaffte Vanessa Mai ihr Debüt als Schauspielerin 906
Schlagerstar Mary Roos denkt, sie sei im MDR-Riverboat, doch plötzlich ändert sich alles 16.239
Ausschreitungen bei Berlin-Derby: Rekordstrafe für Hertha, auch Union muss wohl blechen! 1.394
Gefährliche Lungenkrankheit in China: Gibt es Auswirkungen auf Frankfurter Flughafen? 63
Zoff um Kosmonaut Festival: "Wer so mit seinen Fans umgeht, kann es auch gleich lassen" 6.795
Mit Support von Freundin Brenda: Zverev kämpft sich in Australien in Runde 3 288
Bomben auf Tesla-Gelände gefunden 1.653
Mit Luxustasche vor Obdachlosenlager: Lars Eidinger wehrt sich gegen Vorwürfe 1.585
Angst vor dem Coronavirus! Erste Fieber-Kontrollen an europäischem Flughafen 1.103 Update
24-Jähriger in Gewerbegebiet mit Kopfschüssen getötet: Mutmaßlicher Täter angeklagt 3.132
Til Schweiger: Er hat fast zwei Millionen Euro verloren! 5.629
Jetzt also doch: SPD schmeißt Thilo Sarrazin raus! 4.110 Update
RB Leipzig: Dani Olmo verlässt Trainingslager! Wechsel zu den "Bullen" wohl auf Zielgeraden 1.456 Update
Das ist die nachhaltigste Stadt in Deutschland 1.477
Verwandelt: Dieser kleine Junge ist heute eine berühmte Entertainerin 6.398
Expertin kritisiert neue Regeln für Glücksspiel und Sportwetten im Internet 142
Mann rastet aus und bedroht Nachbarn sowie Polizei: SEK-Einsatz! 3.861 Update
Grrrr! Welcher Star zeigt uns denn hier seinen süßen Bade-Saurier? 828
Haltungs-Journalismus, Angst vor der rechten Ecke: Boris Palmer schaltet sich ein 2.158
OP-Horror: Frau (27) nach Eingriff vom Hals ab gelähmt 6.252
Heftiger Unfall zwischen Güterzug und Baukran: Zwei Schwerverletzte! 1.591
GZSZ: Versöhnt sich Katrin an Bommels Todestag mit Maren? 845
Bares für Rares: Expertise mal eben verdoppelt! 1.790
Katzen in jämmerlichem Zustand: Wer geht so mit Tieren um? 1.474
Alarm im Supermarkt: Plötzlich klagen Kunden über Schwindel und müssen sich übergeben 3.461
Schulbus kracht frontal gegen Baum: Kinder und Fahrer teils schwer verletzt! 28.882