Krasser Shit-Storm! So heftig giftet das Netz nach Lügen-Enthüllung über Domenico Top Er saß am Steuer! Queen-Gemahl Prinz Philip (97) in Unfall verwickelt Top Mega-Datenleck: So findet Ihr heraus, ob Eure Daten auch gestohlen wurden! Neu Nächste WM-Gala! DHB-Jungs bezwingen auch Serbien 1.624 Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 10.962 Anzeige
2.089

USA steigen aus Atom-Deal mit Iran aus

US-Präsident Donald Trump soll bereits mit Frankreichs Präsident Macron telefoniert haben

US-Präsident Donald Trump hat den Ausstieg aus dem Atom-Deal mit Iran beschlossen.

Washington - Nun also doch! Wie ein Mitarbeiter der US-Regierung erklärt haben soll, will US-Präsident Donald Trump (71) aus dem Atom-Deal mit Iran aussteigen.

US-Präsident Donald Trump schwimmt mal wieder gegen den Strom.
US-Präsident Donald Trump schwimmt mal wieder gegen den Strom.

Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, sei der "Ausstieg der USA aus dem Atom-Abkommen" beschlossen.

Laut "New York Times" soll Trump Frankreichs Staatspräsidenten, Emmanuel Macron (40), bereits telefonisch darüber informiert haben. Der Élyséepalast hat dem Zeitungsbericht allerdings inzwischen widersprochen. Trump habe gegenüber Macron den Rückzug aus dem Iran-Abkommen nicht angekündigt.

Der US-Präsident will seine Entscheidung um 14 Uhr Ortszeit (20 Uhr MESZ) verkünden.

Update 20.21 Uhr:

US-Präsident Donald Trump hat erklärt, dass die USA sich aus dem Atom-Deal mit Iran zurückziehen.

Der US-Präsident kündigte Wirtschaftssanktionen an. Um welche es sich konkret handelt, ließ er noch offen.

Update 20.44 Uhr:

Frankreich, Deutschland und Großbritannien haben die US-Entscheidung zum Ausstieg aus dem Atomabkommen mit dem Iran bedauert. Das teilte Präsident Emmanuel Macron am Dienstagabend auf Twitter mit. Die internationale Regelung zur Verhinderung der Verbreitung von Atomwaffen stehe auf dem Spiel.

Update 20.53 Uhr:

Die Europäische Union will trotz der Entscheidung der USA für einen Ausstieg aus dem Atomabkommen mit dem Iran an dem Deal festhalten. Das sagte die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini am Dienstagabend in Rom.

Update 21.06 Uhr:

Die SPD im Bundestag sieht nun die Beziehung zwischen USA und Europa in Gefahr. "Der US-Präsident riskiert mit seinem einseitigen Schritt einen Bruch im transatlantischen Verhältnis", sagte SPD-Außenpolitiker Rolf Mützenich am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur.

Es sei richtig, dass Deutschland, Frankreich und Großbritannien das Abkommen dennoch aufrecht erhalten wollten, sagte Mützenich. Er riet zu dem Versuch, das Abkommen neu zu verhandeln, auch wenn Teheran dies bereits mehrfach abgelehnt habe.

Update 21.10 Uhr:

US-Präsident Donald Trump wird sich nach den Worten von EU-Ratspräsident Donald Tusk mit einer geeinten EU konfrontiert sehen. Die EU werde geschlossen vorgehen, erklärte Tusk am Dienstagabend im Kurznachrichtendienst Twitter. Die Staats- und Regierungschefs der EU-Staaten werden am Mittwoch kommender Woche über Trumps Iran-Entscheidung beraten.

Update 21.12 Uhr:

Der neue US-Botschafter in Deutschland, Richard Grenell, hat den Rückzug der deutschen Wirtschaft aus dem Iran gefordert. Deutsche Unternehmen, die im Iran Geschäfte machten, sollten diese "sofort runterfahren", schrieb er am Dienstag auf Twitter.

Update: 21.16 Uhr:

Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu hat die Entscheidung des US-Präsidenten als "mutig und richtig" gelobt. Netanjahu gilt als schärfster Kritiker des Atomabkommens mit Teheran. Der Iran droht immer wieder mit der Vernichtung Israels.

Nach Israel zugeschriebenen Luftangriffen auf Ziele in Syrien, bei denen auch iranische Soldaten getötet worden, hat Teheran mit Vergeltung gedroht. Israels Armee wies am Dienstag Ortschaften auf den Golanhöhen an, die Luftschutzbunker zu öffnen. Die Maßnahme wurde mit Sorge vor einem unmittelbar bevorstehenden Angriff iranischer Kräfte von Syrien aus begründet.

Update 21.18 Uhr:

Russische Politiker haben Trumps Entscheidung kritisiert. Der US-Präsident provoziere geradezu, dass Teheran wieder an einer eigenen Bombe arbeite. Der Ausstieg sei "zerstörerisch, wenn nicht katastrophal", sagte etwa Leonid Sluzki, Vorsitzender des Außenausschusses der Staatsduma, der Agentur Interfax zufolge.

Update 21.24 Uhr:

Die USA werden ihre derzeit ausgesetzten Sanktionen gegen den Iran nach einer Phase von 90 bis 180 Tagen wieder komplett einsetzen. Diese richten sich vor allem gegen Einzelpersonen und Unternehmen.

Update 22.10 Uhr:

Der frühere US-Präsident Barack Obama hat die Entscheidung seines Amtsnachfolgers scharf kritisiert: "Ich glaube, dass die Entscheidung, das Atomabkommen zu riskieren, ohne dass es einen iranischen Verstoß gegen den Deal gibt, ein ernster Fehler ist."

Fotos: Pablo Martinez Monsivais/AP/dpa

Weihnachtsmarkt-Attentäter Anis Amri (†24): Sein Mitbewohner hatte früh vor ihm gewarnt! 1.322 Italien-Urlaub wird zu blankem Horror: Wurde Studentin absichtlich von Klippe geschubst? 1.424 Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 4.561 Anzeige Fashion Week Berlin neigt sich dem Ende zu: Models laufen in Leder und Plüsch in Brauerei 103 Frau versucht im Gebüsch zu vergewaltigen: Hamburger Polizei fahndet nach diesem Mann 517 Feuerwehr rettet Katze aus brennender Wohnung und muss sie beatmen 922 Rührend: Kleiner Junge sieht seine Familie nach 2 Jahren wieder! 3.054
Zwei Tage nach Entführung: Geologe wird tot aufgefunden 4.171 Tödlicher Unfall mit 1,5 Promille: Fahrer steht vor Gericht 119 6,6 Millionen Euro Schaden: Mindestens 20 Reisebusse brennen komplett aus 2.727
Baum stürzt auf Sessellift: 71 Skifahrer sitzen plötzlich fest 2.666 GZSZ-Star Felix van Deventer wird Papa, doch der Nachwuchs war nicht geplant 781 Vater nennt Tochter beim Namen ihrer toten Mutter und vergewaltigt sie immer wieder 6.373 Hagelschauer führt auf A1 und A29 binnen weniger Minuten zu zahlreichen Unfällen 1.233 Schüler Maurice K. erstickt an eigenem Blut: Urteile gefallen! 2.341 Zum Christentum konvertiert und abgeschoben? Kirche warnt vor großer Gefahr 118 Rhein-Pegel in Köln kräftig angeschwollen! 306 Spielt sie Lauras Mutter? Jetzt spricht GZSZ-Neuzugang Gisa Zach! 1.133 Spurlos verschwunden! Wer hat Lisa (15) und Michelle (17) gesehen? 2.034 Live bei Maischberger: FDP-Chef Lindner schimpft über Hartz-IV-Empfänger 2.025 Kraftsport-Oma (90) schlägt Räuber in die Flucht 262 Mann tickt am Flughafen komplett aus: Bundespolizei muss durchgreifen! 1.153 VfB-Hammer-Transfer fix! Diese Rolle könnten die Bayern dabei spielen 1.698 Herthas Wintertransfer-Historie: Wer kennt noch Cufré, Babic und Gekas? 129 Skiurlauber aufgepasst! So teuer kann eine Bergrettung werden 1.010 Shindy is back! Sucht er nun wieder Schutz bei Araber-Clan? 2.212 Nach üblem Wutausbruch: Christian Streich nimmt Franck Ribéry in Schutz 525 Kurden und Linke stürmen WDR-Studio in Bielefeld 1.344 Was haben sich all die Eltern nur dabei gedacht? Diese Babynamen wurden 2018 verboten 3.573 Genau hinschauen! Hinter den Streifen versteckt sich ein Tier 1.799 Bittere Pille! Was Ärzte in der Speiseröhre einer Frau finden, kann sie nicht fassen 2.497 Wettlauf gegen die Zeit! Kind (2) seit vier Tagen in Brunnenschacht verschollen 6.084 Zwei Verdächtige aus Thüringen nach Razzia gegen Ku-Klux-Klan 695 Krätze-Fälle mehr als verdoppelt: Krankheit auf dem Vormarsch? 3.399 Ärzte schlagen Alarm! Nächste Grippewelle rollt auf uns zu 2.878 Schon wieder Ermittlungen gegen Polizisten in Hessen! 150 Vermisst: Wo steckt Markus Becker aus Köln? 1.208 Mädchen (6) tödlich verletzt, auch Bruder misshandelt: Hätte Jugendamt alles verhindern können? 2.841 Update Seniorin tot aus Feuer geborgen: Jetzt ermittelt die Polizei gegen den Ehemann 755 Sarah Lombardi mit Muskelfaser-Riss: Aleks Bechtel springt bei "Dancing on Ice" ein! 2.914 Update Bluttat in Hamburg: Getöter Apotheker setzte sich für Syrien-Hilfe ein 352 Razzia gegen Mafia: Mehrere Festnahmen in Deutschland und Italien! 1.058 Das geht schief: Jugendlicher säuft und klaut Auto seiner Mutter 136 Ist die Landwirtschaft schuld daran, dass es immer mehr Feinstaub-Tote gibt? 1.401 Brand in Familienhaus! Zwei Tote entdeckt 2.317 Update Vier Frühchen auf Intensivstation mit selbem Keim infiziert 2.982 Wegen Terrorverdachts festgenommen! Er soll an Mordanschlag beteiligt gewesen sein 1.055 Schwangere Meghan als fett bezeichnet: So reagiert die Herzogin 3.547 Ex-Freund rastet aus! Pärchen rettet sich in S-Bahn 195 Winterstürme und Regenfälle: Touri-Paradies versinkt im Chaos! 6.681