Spaziergänger findet rätselhafte Wasserleiche

Hamburg - Schrecklicher Fund am Sonnabend in Hamburg-Bergedorf!

Feuerwehr und Polizei sowie ein Notarzt per Helikopter sind im Einsatz gewesen.
Feuerwehr und Polizei sowie ein Notarzt per Helikopter sind im Einsatz gewesen.  © Lars Ebner

Ein Spaziergänger mit seinen zwei Kindern entdeckte am Nachmittag in Höhe Gewerkschaftsweg einen leblosen Körper, der in der Bille trieb, und alarmierte den Notruf.

Wenig später zog ein Boot der Feuerwehr die Wasserleiche aus dem Fluss.

Die Rettungskräfte konnte nur noch den Tod der Frau feststellen.

Dabei war sogar ein Helikopter mit Notarzt im Einsatz.

Laut Bild ist die Tote etwa zwischen 60 und 70 Jahren alt. Ihre Identität ist aber unbekannt.

Ebenso ist unklar, wie lange die Frau bereits im Wasser lag und wie sie dort hineingelangte.

Eine Untersuchung in der Rechtsmedizin soll darüber nun Aufschluss geben.

Feuerwehrleute bergen die Tote aus der Bille.
Feuerwehrleute bergen die Tote aus der Bille.  © Lars Ebner

Titelfoto: Lars Ebner

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0