Wasserleiche im Rhein bei Dormagen geborgen

Dormagen - Am Freitag musste die Feuerwehr aus Dormagen bei Köln im Rhein eine Leiche bergen.

Ein Mehrzweckboot der Feuerwehr Monheim war bei der Bergung der Wasserleiche im Einsatz.
Ein Mehrzweckboot der Feuerwehr Monheim war bei der Bergung der Wasserleiche im Einsatz.  © Patrick Schüller

Nach Informationen von TAG24 wurde die Feuerwehr aus Dormagen am Freitagvormittag alarmiert.

Die Feuerwehrleute wurden gemeinsam mit der DLRG (Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft) zu einem Wasserrettungs-Einsatz auf dem Rhein gerufen.

Dabei erhielten die Einsatzkräfte Unterstützung von der Feuerwehr des auf der anderen Rheinseite gelegenen Monheim. Diese unterstützte den Einsatz mit einem Mehrzweckboot.

Nach intensiver Suche wurde schließlich in Höhe des Strom-Kilometers 711 auf der Dormagener Rheinseite eine Leiche aus dem Wasser geborgen.

Weitere Einzelheiten über die tote Person sind noch nicht bekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen zu den Hintergründen aufgenommen.

Die Feuerwehr Dormagen wurde am Freitagvormittag zu dem Wasserrettungs-Einsatz gerufen.
Die Feuerwehr Dormagen wurde am Freitagvormittag zu dem Wasserrettungs-Einsatz gerufen.  © Patrick Schüller

Titelfoto: Patrick Schüller

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0