Thüringer SPD-Parteitag votiert gegen Große Koalition
Neu
Wieder blond! Das ist die Neue im Dresdner Tatort
2.227
Liebes-Comeback? Das sagt Denise Temlitz über Leonard Freier
769
Achtung: Hinter Echtpelz auf dem Weihnachtsmarkt steckt meist Tierquälerei!
86
11.596

Wattwanderer lehnen Hubschrauber-Rettung ab

Eigentlich sollte ein Rettungshubschrauber Vater und Tochter aus #Löhne aus dem Wattenmeer bei #Butjadingen retten. Doch die lehnten dankend ab.
Einige Menschen unterschätzen die Gefahren vom Wattenmeer. Die Flut kann plötzlich kommen. (Symbolbild)
Einige Menschen unterschätzen die Gefahren vom Wattenmeer. Die Flut kann plötzlich kommen. (Symbolbild)

Löhne/Butjadingen - Als ein Vater und seine Tochter aus Löhne am Wochenende einen gemütlichen Spaziergang durchs Wattenmeer bei Butjadingen gemacht haben, wäre ihnen das fast zum Verhängnis geworden.

Zumindest sieht Wattführer Matthias Schulz das so. Die beiden Urlauber, die ohne Begleitung unterwegs waren, sahen sich hingegen zu keiner Zeit in Gefahr und lehnten sogar eine Hubschrauberrettung ab.

Der Sohn der Familie stellte auf Facebook klar: "Wir sind keine Neulinge. Wir sind dort schon seit 20 Jahren und gehen seit 20 Jahren auch ins Watt. Wir wissen also, was wir da tun."

Matthias Schulz sieht das anders: Nach einem Hinweis durch eine Kollegin machte er sich auf den Weg ins Watt, um den Spaziergängern zu helfen. Von Weitem hatte die noch recht neue Wattführerin die beiden Löhner auf einer Sandbank gesehen. Schließlich alarmierte sie den Notruf.

"Erst Ende April mussten wir von der selben Sandbank ein paar Urlauber aus der Flut retten und da war es ganz knapp", rechtfertigte Schulz die Vorsicht gegenüber der Neuen Westfälischen. Damals wurden zwei Steinheimer aus den Fluten des Wattenmeers gerettet (TAG24 berichtete).

Trotz herannahender Flut entfernten sich die Löhner weiter vom Strand. Beim Eintreffen der Rettungskräfte zeigten sich die Löhner mehr als überrascht - und lehnten die Hilfe ab.

"In den Hubschrauber wollten sie nicht steigen. Stattdessen bestanden sie darauf, zu Fuß zurückzugehen", so Schulz. Laut dem Sohn sei der Einsatz "total unnötig" gewesen. Selbst der Wattführer habe ihnen geraten, nicht in den Hubschrauber zu steigen, da das dann "ganz schön teuer" werden würde.

Beide Parteien beharren auch Tage später noch auf ihrer Meinung. Letztendlich schafften die Wattwanderer es rechtzeitig aus dem Meer - auch ohne Hubschrauber!

Erst Ende April mussten zwei Ostwestfalen aus dem Wattenmeer bei Butjadingen gerettet werden.
Erst Ende April mussten zwei Ostwestfalen aus dem Wattenmeer bei Butjadingen gerettet werden.

Fotos: DPA

Verdächtiges Gepäckstück! 150 Fahrgäste müssen Zug verlassen
949
Erfurter Siemens-Werk: Sterben auf Raten befürchtet
421
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
98.884
Anzeige
Grausam! Tierquäler steckt Hund in Eisfach
10.971
Reizgas-Attacke zwischen Shampoo, Zahnpasta und Taschentüchern
86
Späti-Killer sollte längst abgeschoben werden
2.001
Mann tot aufgefunden! Polizei geht von Tötung aus
3.323
Hier gibt's Cannabis bald auf Rezept
678
Warum demonstrieren so viele Menschen vor dem Hauptbahnhof?
1.164
Not-OP mit Zange! Kranich schluckte Schrauben
419
So lief die Jerusalem-Demo in Frankfurt
236
Teenager liefert sich mit mit gestohlenem Mietwagen eine Verfolgungsjagd mit der Polizei
110
Schwerer Sturz! Skispringerin bleibt regungslos liegen
9.918
30. Geburtstag: War Aaron Carter bereit, zu sterben?
2.808
Gefährliche Augengrippe in Deutschland!
6.660
Schon gewusst? Er steckt hinter der Stimme bei "Shopping Queen"
5.887
Immer mehr radikalisieren sich: Geheimdienst warnt vor Terror-Frauen
1.473
Mike Tyson als Vorbild? Mann beißt Fahrgast ins Ohr!
530
Heiße Bachelor-Babes zeigen sich knapp bekleidet
1.283
Astronautin-Kandidatin wollte schon als Kind ins All
58
Berühmt für Flucht aus Auschwitz: Holocaust-Überlebender gestorben
2.086
Schock! Todes-Nachricht vor dem großen "Supertalent"-Finale
34.252
Polizist schießt aus Versehen mit Maschinenpistole auf Weihnachtsmarkt
7.201
Mann stürzt von Dach und stirbt an Verletzungen
2.566
Der älteste Mensch Europas ist tot!
8.323
Verdächtiges Paket abgegeben: Einkaufscenter geräumt
5.081
Update
Post von mysteriösem Absender! Frau ist sicher, dass es eine Paketbombe ist
4.394
Gigantischer Weltraum-Felsen steuert heute auf die Erde zu
17.536
Vergiftung! 13 Männer nach Party im Krankenhaus
3.148
Pharma-Milliardär und seine Frau tot in Villa gefunden
6.826
Urlaub für Häftlinge? Heiligabend sollen hunderte Gefangene nach Hause
1.350
Schwangere bekommt ihr Kind auf der Straße: Jetzt sucht sie eine bestimmte Person
6.823
Er schoss einem Polizisten in den Hals! Ex-"Mister Germany" schon bald frei?
2.955
Inferno auf Schrottplatz: 1000 Autos gehen in Flammen auf
1.754
Wer ist die Mutter des toten Babys? Jetzt werden Frauenärzte befragt!
1.710
Autofahrer gerät unter Lastwagen und stirbt im Krankenhaus
2.898
Architekt zu Stuttgart 21: "Mit allen Strecken sind es doch längst 10 Milliarden"
152
Feuerwehr muss helfen: Kind in Tresor eingesperrt
3.733
Mann fliegt 1200 Kilometer, um Online-Date zu treffen, doch dann passiert das
6.857
Damit konnte echt keiner rechnen! Deutsche Bahn fährt wegen Schnee langsamer
2.115
Update
Er sah ihn nicht in der Dunkelheit: 18-Jähriger Fahranfänger überfährt Fußgänger
2.166
Männer brechen Milchautomaten auf und machen unglaubliche Beute
3.611
Nach Horror-Crash im Gotthard-Tunnel: Familie kann sich Überführung von totem Sohn nicht leisten
10.282
Blutüberströmter Mann auf Bahnsteig gefunden
4.937
Darum bekommen diese Strumpfhosen-Models gerade einen heftigen Shitstorm
3.726
Nicht zu glauben, wer dieses Bild gemalt hat
763
Simone Thomalla macht mit emotionalem Facebook-Post Schluss
4.078
Schüsse auf Türsteher: Polizei fahndet weiter nach Tatverdächtigen
1.951
Baby-News: Mario Gomez wird zum ersten Mal Vater
1.260
Frau wird von Straßenbahn erfasst und getötet
3.550
Es sollte der schönste Tag ihres Lebens werden, doch er endete im Albtraum
6.751
Brandenburg ist das Eldorado für Schatzsucher
1.381
Flugzeugabsturz mit drei Toten macht fassungslos
3.207
Bald könnten Tausende Flüchtlinge in unsere Großstädte strömen
9.319