Hass des Pöbels: Schwestern sehen sich schweren Mordvorwürfen ausgesetzt! 3.074
Hammer-Beschluss: SC Freiburg darf neues Stadion nur eingeschränkt nutzen! Top Update
Der Bär ist los! Wildes Tier 13 Jahre nach Bruno in Bayern unterwegs Top
Schnell zuschlagen: Ganz viel Technik bei Saturn jetzt massiv im Preis gesenkt! Anzeige
Wattenscheid 09 stellt Spielbetrieb ein: Ex-Bundesligist schließt die Tore! Top
3.074

Hass des Pöbels: Schwestern sehen sich schweren Mordvorwürfen ausgesetzt!

We Have Always Lived in the Castle startet am 3. Oktober in den deutschen Kinos

Heftige Geschichte! Im Familiendrama We Have Always Lived in the Castle müssen Taissa Farmiga und Alexandra Daddario mit dem Hass der Dorfleute klar kommen.

Von Stefan Bröhl

Deutschland- Mysteriös! Das Familiendrama "We Have Always Lived in the Castle" von Regisseurin Stacie Passon (TV-Serie "Little Birds") steckt voller Geheimnisse, die ab dem 3. Oktober gelüftet werden können, wenn der Film hierzulande in den Kinos anläuft.

Merricat Blackwood (Taissa Farmiga) umgibt sich und das Anwesen mit Schutzzaubern.
Merricat Blackwood (Taissa Farmiga) umgibt sich und das Anwesen mit Schutzzaubern.

Dabei dreht sich alles um die Blackwoods und ihr edles Anwesen. Dort leben mittlerweile nur noch Merricat (Taissa Farmiga) und ihre ältere Schwester Constance (Alexandra Daddario) sowie ihr verwirrter Onkel Julian (Crispin Glover).

Vor nicht allzu langer Zeit passierte auf dem Anwesen ein großes Unglück. Die Eltern der beiden Schwestern starben. Die Dorfbewohner, die schon immer neidisch auf die gut situierte Familie waren, sind sich sicher, dass Constance ihre Eltern ermordete.

Doch sie wurde angehört und freigesprochen. Nun reden hinter mehr oder weniger vorgehaltener Hand nahezu alle Dörfler voller Hass über die Familie und wünschen den Blackwoods von ganzem Herzen den Untergang.

So wird jeder Einkauf im Dorf für die abergläubische Merricat zum Spießrutenlauf - trotz ihrer "Schutzzauber"!

Constance traut sich seit dem Vorfall nämlich überhaupt nicht mehr vom Anwesen, weshalb Merricat alles erledigen muss. Als dann plötzlich ihr gut aussehender Cousin Charles (Sebastian Stan) auftaucht, bringt er alles bei ihnen durcheinander.

Deshalb und weil er mit Constance anbandelt, versucht Merricat alles, um ihn wieder loszuwerden. Dabei schreckt sie auch vor drastischen Mitteln nicht zurück...

"We Have Always Lived in the Castle" ist spannend, reißt emotional aber nur bedingt mit

Charles Blackwood (l., Sebastian Stan) macht sich an seine Cousine Constance (Alexandra Daddario) heran.
Charles Blackwood (l., Sebastian Stan) macht sich an seine Cousine Constance (Alexandra Daddario) heran.

Diese komplexe Geschichte hat Passon solide umgesetzt. Allerdings entwickelt sich trotz der vorhandenen Grundspannung kein richtig guter Film.

Ein Grund dafür ist die durchwachsene und abstrakte Charakterdarstellung und -entwicklung. Um das Drama nicht zu früh zu entmystifizieren, wird lange Zeit nur wenig von den Figuren preisgegeben und ihr mitunter sehr merkwürdiges Verhalten nicht erklärt.

Zwar nimmt man das hin und rätselt den Großteil der knapp 96 Minuten wie beabsichtigt darüber, was die Motive der Protagonisten sind, was sie antreibt und so hat werden lassen, eine echte Verbindung baut sich zu ihnen aber trotz der starken schauspielerischen Leistungen nicht auf.

Farmiga ("The Nun"), Daddario ("Baywatch"), Stan (Winter Soldier in "Avengers: Endgame") und Glover ("Zurück in die Zukunft") überzeugen allesamt mit exzellenten Darstellungen, schaffen es aber wegen des Schnitts und Drehbuchs nur stellenweise, wirklich mitzureißen.

Das ist schade, weil sich Farmiga einen glaubwürdigen, schlurfenden Laufstil antrainiert hat und Daddario großartig die aufgesetzt freundliche Fassade ihres Charakters wahrt, die immer wieder bröckelt.

In "We Have Always Lived in the Castle" gibt es die große Wut-Entladung

Onkel Julian (r., Crispin Glover) ist vom Auftreten von Charles Blackwood (Sebastian Stan) genervt.
Onkel Julian (r., Crispin Glover) ist vom Auftreten von Charles Blackwood (Sebastian Stan) genervt.

Doch es bleibt zu lange im Dunkeln, was wirklich aus welchen Gründen passierte. So haben die Figuren zwar viele Eigenarten, die man aber nur teilweise nachvollziehen und verstehen kann.

Daher hängt viel von der Auflösung ab. Die ist sinnvoll, passt zum vorher gesehenen und ist eine klare Gesellschaftskritik und ein Plädoyer gegen Hass und die Neidkultur.

Obwohl hier auch einige Fragen beantwortet werden, bleibt auch nach dem Schluss noch zu viel im Argen.

Dennoch ist "We Have Always Lived in the Castle" keine Enttäuschung, weil die scharfzüngigen Dialoge, die Vielschichtigkeit der Geschichte und die herrlichen Locations große Stärken sind.

Auch die geheimnisvolle Atmosphäre, die ruhige Kameraführung und die stimmige Musikuntermalung sind wie das starke Kostümdesign und die kontrastreiche Farbgebung Pluspunkte.

Zudem beeindruckt das Ende mit guten Wendungen und einem sich zuspitzenden Drama des sich entladenden Hasses, der Wut und Gewalt. Deshalb ist "We Have Always Lived in the Castle" ein durchaus interessantes Werk geworden.

Merricat (l., Taissa Farmiga) und Constance Blackwood (Alexandra Daddario) müssen gegen viele Widerstände ankämpfen.
Merricat (l., Taissa Farmiga) und Constance Blackwood (Alexandra Daddario) müssen gegen viele Widerstände ankämpfen.

Fotos: PR/Kinostar Filmverleih GmbH

Nur 2 Tage! Hier gibt's den neuen Dyson-Sauger satte 150 Euro günstiger! 3.744 Anzeige
Was kann ich tun, wenn mein Hund alles kaputt macht? Neu
Hund rettet einem Küken das Leben: Es entsteht eine rührende Freundschaft! Neu
Diese Uni hebt Eure Karriere auf das nächste Level 3.240 Anzeige
Diesem Hund wurde die Schnauze zugebunden und Kampfhunde durften ihn angreifen Neu
18-Jährige vergewaltigt und ermordet: Polizei findet nach 35 Jahren bittere Wahrheit heraus Neu
Dieses E-Auto bekommt Ihr schon ab 159 Euro im Monat! Aber nicht mehr lange... 2.250 Anzeige
Ist Extinction Rebellion extremistisch? Das sagt der Verfassungsschutz Neu
Traurige Gewissheit: Mann nach Oktoberfest tot aus Fluss geborgen Neu
Ab sofort: Großer Ausverkauf bei Medimax Barmbek wegen Schließung 7.920 Anzeige
Mutter soll Kind (7) umgebracht haben: War das Mädchen wirklich sterbenskrank? Neu
Story-Fälscher Relotius geht gegen Enthüllungsbuch vor Neu
Frau betrachtet Wärmebild von sich und macht dabei schlimme Entdeckung 2.987
Rockantenne Hamburg verlost Tickets für dieses Konzert! 1.423 Anzeige
Deshalb hinkt Europa hinter Facebook und Google her 112
Lkw-Fahrer meldet angefahrenen Tiger auf der Autobahn 2.647
Bis Samstag bekommt Ihr bei MediaMarkt Notebooks super günstig 3.999 Anzeige
Ausdauerläufer kollabiert auf der Strecke: Dann passiert etwas Prophetisches 851
Am Stadion: Mann brettert Treppe hinunter und reißt sich Teil des Motors raus 1.249
Dieses Mega-Event wird zur neuen TOP-Adresse für Gaming-Fans 5.056 Anzeige
Cathy Lugner rechnet mit Männerwelt ab: "Die meisten wollen nur Likes generieren" 478
12-Jährige spurlos verschwunden: Wer hat Maxi gesehen? 4.111
Mann hat nach Geburtstagsparty richtig blöde Idee, dann verrät ihn sein Freund 133
Gewicht halbiert und komplettes Makeover: Frau verwandelt sich für ihre Hochzeit 2.296
Til Schweiger zeigt heißes Sixpack, doch es gibt einen Haken 876
Zöllner zurecht skeptisch: Was hat ein Mann denn da in seiner Unterhose? 686
Ehefrau mit Schal erwürgt: 54-Jähriger gesteht brutale Tat 247
Schluss mit Keim-Horror! 300 Tonnen Wilke-Wurst werden vernichtet 724
EM 2024 bei der Telekom: Pay-TV sichert sich TV-Rechte! Hintertür für ARD und ZDF? 401
AfD-Gründer muss Uni verlassen: Demonstranten stürmen zweite Lucke-Vorlesung 1.863
Mann machte mindestens 240 Frauen zu Sexsklaven und zwingt sie zu Sodomie 6.696
Brutal! Kleiner Baby-Katze wird Ohr abgeschnitten 1.146
Student randaliert nackt in Wohnheim, dann geht er zur Polizei und tritt Tür ein 941
Ruby O. Fee: Das liebt sie an ihrem Freund Matthias Schweighöfer 455
Für Cheyenne Ochsenknecht beginnt jetzt ein neues Kapitel 813
Schülerin schrie vor Schmerzen: 18-Jährige brutal geschlagen und vergewaltigt 22.962
FC Bayern: Lucas Hernández fehlt deutschem Rekordmeister mehrere Wochen! 4.019 Update
"Risiko Pille": Influencerinnen Lisa und Lena heute in ARD-Thriller dabei! 954
FC Barcelona gegen Real Madrid offiziell neu terminiert: Verband verschiebt den Clasico! 333
Das schwerste Schaf der Welt ist tot! 2.356
Deutsche Bahn stattet ICE-Züge mit Wohlfühl-Sitzen aus 769
YouTuber Exsl95 verzweifelt an der Liebe: "Die Scheiße, die mich zurück in meine Depressionen wirft" 1.174
Mord-Prozess um Leonie (†6): Geht es auch einer Awo-Mitarbeiterin an den Kragen? 1.292
Grausamer Fund: Polizei spürt Überreste von 3-jährigem Mädchen in Müllcontainern auf! 3.015
Ex-Biathletin Laura Dahlmeier liebäugelt mit zweiter Sport-Karriere 3.723
Vermisste Hunde und Katzen: Tierfreunde gehen an ihre Grenzen 1.044
Randale bei Kreisliga-Spitzenspiel: Fans gehen aufeinander los, mehrere Verletzte 1.300
Holla: Hier lässt Sabrina Setlur ganz schön tief blicken! 2.192
Aus Klinik geflüchtet: Vermisste Teenies (15,17) sind wieder da! 678
Heftiges Bieter-Gefecht bei "Bares für Rares" 5.331
39 Leichen in Lkw entdeckt: Mann wegen Mordverdachts festgenommen 5.435
Irre Rekorde: Von der ältesten Katze der Welt bis zum Riesenschwanz 9.236
Trauernder Mann heiratet Leiche im Brautkleid 3.389