Studentin (†20) aus Sachsen erstochen: Mann (21) festgenommen Neu Krasser Temperatursturz! Jetzt wird das Wetter richtig übel Neu MediaMarkt wird in Gießen zum Steuersparadies 1.389 Anzeige Einfach nur widerlich! Mann überfährt brutal eine Horde Emus und filmt sich dabei Neu Mit dieser Aktion bekommt Ihr garantiert neuen Schwung ins Bett 11.794 Anzeige
2

Weg ist weg? - Wenn Kinder ihre Sachen verschenken

Von Olivia Konieczny, dpa

Ein Stofftier, ein Haarreif, ein Spielzeugauto: Manchmal verschenken Kinder etwas an Freunde im Kindergarten oder in der Schule. Bei Kleinigkeiten ist das kein Thema. Doch was, wenn etwas Teures den Besitzer wechselt? Oder das Kind das Geschenk bereut?

Reinbek/Düsseldorf (dpa/tmn) - Das Kind liebt seinen Stoffhund innig. Doch eines Tages verschenkt es ihn überraschend an ein anderes Kind im Kindergarten. Zwei Tage später ist die Sehnsucht groß. Was nun? Dürfen Eltern das Verschenkte zurückfordern? «Verschenkt ein Kind seine Sachen, sollten Eltern schauen, warum es das tut», sagt die Familientherapeutin Felicitas Römer aus Reinbek bei Hamburg. Gibt es sein Spielzeug weg, um wahrgenommen zu werden? Will es Aufmerksamkeit und Rückmeldung? «Das können die Beweggründe sein, wie bei Erwachsenen auch.» Vor allem kleine Kinder könnten das Verschenken und seine Folgen noch nicht überblicken. «Dann fehlt ihnen der Teddy später», sagt die Buchautorin.

Wenn sich das Weggeben von Dingen häuft, ist das auffällig. «Man sollte zunächst schauen, ob es nur eine Phase ist», sagt Elterncoach Felicitas Römer. «Und dann, ob das Verschenken auf Gegenseitigkeit beruht, also ob das Kind etwas zurückbekommt.» Falls nicht, müssten Eltern und Erzieher oder Lehrer herausfinden, was zwischen den Kindern passiert.

Teils werde subtil erpresst: «Wenn Kinder sagen «Du darfst nicht mitspielen, wenn du mir das nicht gibst» oder «Dann bist du nicht mehr meine Freundin», wäre das so ein Fall», erläutert Römer. In solchen Situationen müssten die Erwachsenen eingreifen und das schwächere Kind schützen. «Der erste Weg ist immer, mit dem Kind zu reden», rät die Expertin. «Fragen Sie es, aus welchem Grund es etwas verschenkt hat. Aber tun Sie das mit Fingerspitzengefühl und vor allem ohne Vorwürfe.»

Aber dürfen Eltern einen Gegenstand, den ihr Kind verschenkt hat, zurückfordern? Rechtlich ist das eindeutig: «Ist das Kind jünger als sieben Jahre, gilt es als geschäftsunfähig. Alle seine Willenserklärungen sind damit nichtig», sagt Claudia Kühne, Rechtsanwältin in der Berliner Kanzlei für Erb- und Erbschaftssteuerrecht Vögele. Die Erziehungsberechtigten haben somit das Recht, das Verschenkte zurückzufordern. Bei über Siebenjährigen bis zur Volljährigkeit gilt: Sie sind beschränkt geschäftsfähig. Bringt ihnen ein Rechtsgeschäft einen rechtlichen Nachteil - was bei einer Schenkung der Fall ist - braucht es die Einwilligung der Eltern. Sprich: Auch dann dürfen diese das Verschenkte zurückverlangen.

Regine Küster vom Jugend- und Elternberatungsdienst der Stadt Düsseldorf rät aber: «Wenn die Eltern des beschenkten Kindes den Gegenstand partout nicht zurückgeben wollen, bleibt zu überlegen, wie weit man den Streit im gemeinsamen Kindergarten oder der Schule eskalieren lassen möchte.» Den Vorfall könne man zum Anlass nehmen, mit dem Kind über die Wertigkeit des Gegenstandes und die Konsequenzen zu sprechen - und gemeinsam zu überlegen, wie es das, was es mit dem Verschenken erzielen wollte, künftig auf anderem Wege erreichen kann.

Doch was, wenn das eigene Kind mit einem fremden Markenschal nach Hause kommt? «Fragen Sie Ihr Kind, von wem es dieses Geschenk bekommen hat und warum», rät Römer. Eltern müssten in einem solchen Fall erwägen, dass auch ihr Kind ein anderes erpresst oder manipuliert haben könnte - vor allem, wenn die Situation wiederholt auftritt. «Da denken die meisten Eltern nur nicht dran», sagt Römer. Küster rät: «Kontaktieren Sie die Eltern des anderen Kindes und fragen Sie sie, ob sie von dem Vorfall wissen und was sie davon halten.» Denn wo beim Wert eines Gegenstandes die Schmerzgrenze liegt, sei von Familie zu Familie unterschiedlich.

Dresdner Polizistin zeigt sich im Urlaub auf heißen Fotos: Darf sie das? Neu Mutter kommt ins Gefängnis und tötet dort ihre beiden Kinder! Neu Update Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! Anzeige Massen-Sex im Urlaubsparadies: Gigantisches Spinnennetz schockt Bewohner! Neu 18-Jähriger läuft mit Waffe durch Augsburg und versetzt Menschen in Angst und Schrecken Neu
Nach Überfall auf Club: Stadt will sieben Menschen ausweisen! Neu Für das Gericht war es ein schlechter Witz: Dieser Konzern kämpft gegen Apple Neu Experten warnen: Finger weg von Gesundheits-App "Vivy" Neu Beim Abbiegen übersehen: Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß auf B2 Neu Polizei rettet verletzten Uhu, doch der macht mächtig Probleme! Neu
Das geht aber schnell! Zieht Pascal Kappès mit neuer Freundin in andere Stadt? Neu Auto mit schwangerer Mutter und Kind (5) überschlägt sich Neu Heul-Alarm! Wie Cristiano Ronaldo vor Wut auf deutsche Schiris die Tränen kommen 1.182 Shitstorm! Fans zweifeln an Schwangerschaft von Sophia Vegas 1.390 Ordnungsdienst wird aufgestockt: So viele Stadt-Sheriffs bekommt Chemnitz 746 Frau sucht im Gleisbett nach Pfandflasche, dann kommt eine Bahn 137 Kein Fremdverschulden beim Tod des Journalisten im Hambacher Forst 1.338 Stark! Ex-GZSZ-Star Sila Sahin steht zu ihrem After-Baby-Bäuchlein 2.736 Zwei Tote: Hat 45-Jährige die Wohnung von ihrem Ex angezündet? 384 Wanderer verunglückt tödlich in den Allgäuer Alpen 94 Gruppe dreister Diebe kriegt von Spaziergänger eins auf die Nuss 127 Weil er krank war: Kind quält Jungen (13) "aus Spaß", dann stirbt er 2.282 Widerlich! Sporttrainer vergeht sich an Jugendlichen 817 Hochstapler Postel: Wenn Jens Spahn Gesundheitsminister sein kann, bin ich Psychiater 1.217 Frau hat Date mit Traummann: Am nächsten Morgen folgt das böse Erwachen 2.480 Dramatische Suchaktion! Mann sieht Schwimmer in See untergehen 1.724 Kabinen-Nachbar klagt an: Hätte die Aida-Crew Daniel Küblböck retten können? 4.272 Mädels aufgepasst: Köln kickt gegen das Sex-Symbol der zweiten Liga 110 Transgender-Teenie ersticht Eltern, weil sie Geschlechtsumwandlung nicht akzeptieren 2.085 Zimmermann stürzt aus dem fünften Stock und stirbt 267 Boxweltmeister Manuel Charr unter Doping-Verdacht: WM-Kampf fällt aus 605 Privatsender sollen Geld bekommen, um gesellschaftlich relevante Beiträge zu machen 661 Schwesta Ewa neidisch auf Weggefährten: "Er wird öfter gebumst als ich" 3.088 Zwei Patienten sterben: Waren falsche Medikamente schuld? 1.396 Teenager wird von Auto angefahren und freut sich, wer hinterm Steuer sitzt 2.195 Doppelte Premiere: Er wird beim nächsten James-Bond-Film Regie führen! 578 Schon wieder neuer Rekord: Hier sank die Elbe so tief wie nie 1.260 Mitarbeiterin nascht an Wursttheke und bekommt acht Jahre später die Quittung 5.978 Diesen wichtigen Ratschlag gibt Til Schweiger seinen Kindern mit auf den Weg 627 Ist abtreiben Mord? Dieser Aktivist vergleicht es sogar mit Holocaust! 981 Nach Obduktion von totem Neonazi: Es war Selbstmord 16.399 Update Frust für Fußballfans: Sky entschuldigt sich 1.865 Mutter (27) und Kind (5) auf Flucht vor Polizei fast totgefahren: Raser muss lange hinter Gittern 1.557 53-Jähriger in Steinbruch erstochen: Polizei schnappt flüchtigen Verdächtigen 144 Hat BiP-Philipp seine Pam betrogen? Gerda Lewis packt aus 3.571 Mega-Skandal in Yoga-Schule: Guru soll Frauen sexuell missbraucht haben 1.585 Tatverdächtiger stirbt bei versuchter Festnahme: Obduktion soll Aufschluss geben 2.326 Update Einfach legendär: Diese Ehrung erwartet Ex-DFB-Kapitän Lahm 695