Großbrand in Wohnhaus: Feuerwehr findet Leiche

Wegeleben - Die Feuerwehr musste in den frühen Morgenstunden zu einem Wohnhaus im Hüttensteig ausrücken.

Bei dem Toten handelt es sich um einen 75-jährigen Bewohner des Hauses.
Bei dem Toten handelt es sich um einen 75-jährigen Bewohner des Hauses.  © Matthias Strauß

Aus bisher unbekannter Ursache war es im Wohnzimmer des Hauses zu einem Brand gekommen. Der Alarm erreichte die Einsatzkräfte gegen 2 Uhr morgens.

Beim Eintreffen der Feuerwehr-Kameraden aus Wegeleben, Adersleben und Ditfurt schlugen die Flammen bereits durch das Dach des Hauses.

Bei den Löscharbeiten entdeckten die Einsatzkräfte eine leblose Person. Der hinzugerufene Notarzt konnte nur noch den Tod des Gefundenen feststellen.

An dem Haus entstand ein Sachschaden von etwa 50.000 Euro. Sowohl die Brandursache als auch die Identität des Toten wird noch ermittelt.

Im Wohnzimmer war das Feuer ausgebrochen. Die Ursache ist weiterhin unklar.
Im Wohnzimmer war das Feuer ausgebrochen. Die Ursache ist weiterhin unklar.

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0