Messerattacke in München: SEK nimmt Tatverdächtigen fest

Top

Zeitumstellung! Was ihr dieses Jahr wieder wissen müsst

Top

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.828
Anzeige

Für diese Aktion werden Deutschlands Ultras Helene Fischer lieben

Top

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

16.180
Anzeige
1.520

Wegen Elb-Ebbe: Museen laden gestrandete Amis ein

Nach Kreuzfahrt-Stopp wegen Elbe-Ebbe - Amis dürfen ins Museum.

Von Hermann Tydecks

Nach der Übergabe der Freikarten revanchierte sich Kapitän Vaclav Ber (53) bei den Museumsmitarbeitern Richard Stratenschulte (56) und Caroline Keil (36) mit einer Schiffsführung.
Nach der Übergabe der Freikarten revanchierte sich Kapitän Vaclav Ber (53) bei den Museumsmitarbeitern Richard Stratenschulte (56) und Caroline Keil (36) mit einer Schiffsführung.

Dresden - Zwei Kreuzfahrtschiffe mit 140 Passagieren sitzen wegen des mickrigen Elbpegels von etwa 70 Zentimetern in Dresden fest. 

Jetzt springt die Stadt den Gestrandeten zur Seite - und lädt Amis und Co. zum kostenfreien Museumsbesuch ein!

„Als ich in der Morgenpost von den beiden gestrandeten Schiffen las, wollte ich helfen“, sagt Dresdens Museumschef Gisbert Porstmann (53). „Damit sich die Passagiere nicht allzu sehr langweilen, laden wir sie zum kostenfreien Besuch unserer Museen ein!“ 

Die Stadt reagiert weltoffen: „Unsere Einladung ist gültig, solange die Schiffe in Dresden festsitzen“, so Porstmann. „Für uns ist das eine Geste der Gastfreundschaft.“

„Das ist super, freut uns sehr“, bedankt sich „Viking Beyla“-Kapitän Vaclav Ber (53). „Wir werden es gleich in unsere Programm-Planungen einbeziehen und alle Passagiere informieren!“ Damit stehen den englischsprachigen Flusskreuzfahrt-Passagieren, von denen die meisten aus den USA, Kanada und Australien kommen, acht Museen der Stadt offen.

„Nahezu alle bieten Informationen auch auf Englisch an, etwa auf Objektschildern und Handouts“, sagt Museumssprecher Richard Stratenschulte (56). „Besonders empfehlen kann ich ihnen die ständige Ausstellung zur Geschichte Dresdens im Stadtmuseum.“

„Geste der Gastfreundschaft“: Dresdens Museums-Chef Gisbert Porstmann (53) erfuhr aus der MOPO von den Gestrandeten und lädt alle Passagiere in die städtischen Museen ein.
„Geste der Gastfreundschaft“: Dresdens Museums-Chef Gisbert Porstmann (53) erfuhr aus der MOPO von den Gestrandeten und lädt alle Passagiere in die städtischen Museen ein.

Fotos: Thomas Türpe, Petra Hornig

Paukenschlag! Spanien kündigt Absetung der Regierung und Neuwahlen an

Neu

Das Monster vom Horbachsee: Terrorfisch attackiert Tiere

Neu

Halloween im Heide Park! TAG24 verlost 2x5 Freikarten!

2.812
Anzeige

Für Brandenburg hat der Flughagen Tegel keine Zukunft

Neu

Sexismus in der Politik? Diese Frauen wurden beleidigt und verhöhnt

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

72.623
Anzeige

Micaela Schäfer vernascht Busenfreundin im sexy Clip

Neu

Dieses bizarre Internetspiel versetzt Eltern in Angst und Schrecken

Neu

Müssen Schüler hier bald ihre Klassenräume selbst putzen?

Neu

Mann will ausparken und demoliert sieben Autos!

Neu

Mann wird brutal ins Gleisbett geprügelt

Neu

Betrunken und schwer verletzt, trotzdem fängt Autofahrerin an zu pöbeln

829

Mann taucht aus dem Wasser auf und wird durch "Köpfer" getötet

4.346

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

13.848
Anzeige

Er hielt ihr den Mund zu: 26-Jährige beisst Angreifer in die Hand

1.970

Messerstecher verletzt mehrere Menschen in München und flüchtet

5.548

CIA entlässt Spürhündin Lulu, weil sie keinen Bock hat

766

Zurück am GZSZ-Set: Ist Lea nach einer Woche schon wieder urlaubsreif?

1.294

Suff-Fahrer crasht in mehrere Bäume und greift Rettungskräfte an

1.944

Endlich einen Titel! Schalker Fans für Fußball-Spruch des Jahres geehrt

1.646

Frontalcrash: 24-jähriger rast sich zu Tode

2.360

Zweijähriger wird von Ikea-Kommode erschlagen

3.931

Schrecklich! Katze mit Stromschlägen gefoltert

1.249

Parteien erleben Mitglieder-Boom wegen AfD und Donald Trump

1.356
Update

Behörde besorgt: Medikamente belasten unser Trinkwasser

799

Lewis Hamilton lobt Angela Merkels Flüchtlings-Politik

849

Sie lagen Arm in Arm tot im Nationalpark: Mann bringt seine Freundin und sich selbst um

6.004

Wurde er Opfer von Sicherheitskräften? Aktivist tot aufgefunden

1.849

Vom Vater geschlagen und ins Heim gesteckt! So kämpft eine Mutter um ihre Tochter

2.285

Schwerstarbeit für Feuerwehr: Tesla hört nach Unfall nicht auf zu brennen

6.628

Air-Berlin-Kunden aufgepasst! Hier gibt es günstige Rückflügtickets

339

V-Mann soll schon Monate vor dem Berlin-Anschlag enttarnt worden sein

831

Der Cousin von RB-Star Naby Keita will in der Oberliga durchstarten

610

Grausamer Fund! Mann entdeckt Wasserleiche bei Spaziergang

6.394

Arzt weist Hochschwangere ab! Aber dann verliert sie ihr Baby auf dem Weg in andere Klinik

9.713

WM-Affäre kostet den DFB "nur" 19,2 Millionen Euro

631

Textnachrichten an Anis Amri sorgten für Terror-Alarm auf Straßenfest

587

Doktorin hielt Patienten als Geiseln und ist nun auf freiem Fuß

1.702

Schockierende Zahlen! Die Pest breitet sich rasant aus!

5.580

Messerattacke in Einkaufszentrum: Eine Tote, mehrere Verletzte

8.096

Er wurde ermordet! Wer hatte Hans-Günter Z. gesehen?

707

Zum ersten Mal! Transgender-Model posiert im Playboy

4.846

Gefangene Hündin schwimmt um ihr Leben

5.897

Dieser Berliner Fleischberg ist der größte Döner der Welt

1.887

Nazi provoziert bei Demo und kriegt die Rechnung

15.217

Bevölkerungszahl im Ländle steigt auf Rekordstand

330

Neue Theorie! Darum kam es zum Untergang des Alten Ägyptens

3.396

Artikel zu schlecht! Attila erteilt Journalistin Hausverbot

2.748

Nach erneuter Sex-Attacke in Chemnitz: Mutmaßlicher 14-jähriger Täter gefasst!

38.443

Soll Opel durch Entlassungen effizienter werden?

1.370

Völlig irre! Lkw-Fahrer nötigt und attackiert Autofahrer

12.465

Amri-Anhänger muss drei Jahre in den Knast

171

Achtjähriger fährt Auto und knallt in ein Schaufenster

1.621

Mann wird von Hund angepinkelt und rastet aus, dann passiert etwas Großartiges...

6.351